Archiv der Kategorie: Antisemitismus

Angriff auf Londoner Synagoge

In einem Londoner Vorort hat eine Gruppe von etwa zwanzig betrunkenen jungen Neo-Nazis in der Nacht zum 22. März 2015 eine Synagoge überfallen. Es wurden Menschen angegriffen, Naziparolen skandiert und Gebetsbücher zerissen. Aus dem Mob der Angreifer ertönte die Drohung: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Europa | 25 Kommentare

Eingestellt!

Wieder wurde ein Ermittlungsverfahren gegen Unbekannt eingestellt.    Diesmal ging es um diese Hassmail: “Wir arbeiten, weltweit, an einem ambitionierten Projekt das pünktlich und koordiniert zum 70. Jahrestag am 8. Mai dann vorgestellt wird. Dort wird alles aufgedeckt, Wer den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Deutschland | 34 Kommentare

Der Traumjude

 Das Problem an der hiesigen Debatte rund um den Konflikt im Nahen Osten ist, dass ein israelischer Politiker bereits kritisiert wird, wenn er kein Nathan der Weise ist, ein arabischer Politiker jedoch schon gelobt wird, wenn er kein Adolf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Deutschland, Philosophie, Politik, Shakespeare, Theater | 77 Kommentare

Kopenhagener Imam spricht vom Krieg gegen Juden und Ungläubige

An dem Abend bevor Omar Abdel Hamid El-Hussei zur Synagoge in Kopenhagen ging, um dort so viele Juden wie möglich zu ermorden, nachdem er einen Regisseur erschossen hatte, indem er wild in eine Menge von Menschen geschossen hatte, die über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Europa, Fremde Feder, Islam, Nachrichten, Politik | 55 Kommentare

ARD – Antisemitischer Rundfunk Deutschlands?

Der ARD-Korrespondent Tilmann Bünz hat in einem Interview mit der Tagesschau erklärt, die muslimische Gesellschaft sei gegenüber Juden nicht sehr offen: “Das Besondere am Islam ist ja schon länger eine gewisse Ungastlichkeit gegenüber Einwanderern, solange diese jüdischen Glaubens sind. Denen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Europa, Nachrichten, Politik | 38 Kommentare

“Dagegen wird die Reichskristallnacht ein Picknick.”

In der Nacht zum 15. Februar 2015, in der ein Jude in Kopenhagen ermordet wurde, weil er Jude war und in Frankreich und Deutschland über hundert jüdische Gräber geschändet wurden, erhielt ich diese Nachricht: “@ Buurmann Wäre es nicht Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Deutschland, Nachrichten | 39 Kommentare

Ein Israel der Frauen

In meinem Artikel “Schlag sie!” habe ich Emanzipation wie folgt definiert: “Emanzipation bedeutet nicht, das Bild zu verbessern, das ein Subjekt vom Objekt hat. Emanzipation findet dort statt, wo ein angebliches Objekt sich selbst zum Subjekt macht! Frauenemanzipation findet nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Feminismus, Israel | 26 Kommentare