Archiv der Kategorie: Christentum

Heinrich Heine zu Karfreitag

Tapfer im Nirgendwo präsentiert zu Karfreitag ein Gedicht von Heinrich Heine. Deutschland. Ein Wintermärchen CAPUT XIII Die Sonne ging auf bei Paderborn, Mit sehr verdroßner Gebärde. Sie treibt in der Tat ein verdrießlich Geschäft – Beleuchten die dumme Erde! Hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Kunst, Literatur | 6 Kommentare

Alle Jahre wieder

Wenn die Politik entscheiden kann, was auf Theaterbühnen gespielt werden darf und was nicht, sei es auch nur für einen einzigen Tag, ist das Zensur! Morgen ist es wieder soweit! Für einen ganzen Tag wird in Deutschland die Zensur herrschen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Deutschland | 18 Kommentare

Vor 30 Jahren

Vor genau dreißig Jahren, im Jahr 1984 Anno Domini Nostri Iesu Christi, wurde das Lied “Last Christmas” von George Michael veröffentlicht, um genau zu sein am 15. Dezember 1984 und zwar beim Epic-Label. Auf der B-Seite befand sich das ebenfalls … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Spaß | 6 Kommentare

Frohes Neues Jahr!

An Weihnachten wurde Jesus geboren. Karfreitag starb er. An Ostern ist er auferstanden. Aber was geschah mit Jesus an Neujahr? Welches Ereignis neben seiner Geburt und der Auferstehung kann so bedeutsam sein, dass Christen damit das neue Jahr beginnen? Ob … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum | 72 Kommentare

Ja, Virginia, es gibt einen Weihnachtsmann.

Der folgende Text erschien zum ersten Mal in der New York Sun am 21. September 1897 und wurde von Francis Pharcellus Church verfasst. Mit diesen wunderbaren Worten wünsche ich allen eine Frohe Weihnacht: „Mit Freude beantworten wir sofort und damit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum | 101 Kommentare

Trennung von Staat und Sekte

Deutschland spielt immer mal wieder ein bißchen Gottesstaat. Karfreitag zum Beispiel erlauben es sich einige Bundesländer, die Freiheit der Kunst aufzuheben und bestimmen, welche Stücke im Land gezeigt werden dürfen und welche nicht. Im Jahr 2011 durfte die “Salome” zwar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Deutschland, Islam, Kunst, Nachrichten | 111 Kommentare

Kommentar der Woche

Tapfer im Nirgendwo präsentiert den Kommentar der Woche zu Franz-Peter Tebartz-van Elst von Torsten Schlosser: “Alle regen sich darüber auf, dass das zu teuer ist. Und jetzt denken Sie, ich rege mich auch darüber auf. Das Gegenteil ist der Fall, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Deutschland, Kunst, Nachrichten, Politik, Spaß | 44 Kommentare

Kölns älteste Religion

Welcher heute noch praktizierte Glaube ist die älteste Religion in Köln? Das Christentum ist es nicht! Als Köln den Namen Colonia Claudia Ara Agrippinensium erhielt, gab es das Christentum mit dem Evangelium schlicht noch nicht. Der Evangelist Lukas schrieb sein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Deutschland, Judentum | 69 Kommentare

Die Hölle

Vor ein paar Tagen habe ich einen Artikel mit dem Titel “Das Recht auf Hölle” verfasst. Dieser Artikel hat mich dazu gebracht, generell mal über die Hölle nachzudenken, und warum und vor allem wie Menschen daran glauben können. Mir ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Philosophie | 33 Kommentare

Erika und Hedwig

Gestern fand auf der ARD die von mir befürchtete “Anne Will Horror Show” statt. Zu Gast waren unter anderem zwei erzreaktionäre Christinnen. Eine davon war Erika Steinbach. Eine ihrer Thesen war, dass Deutsche nicht mehr genügend Kinder “produzierten”, ja, sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Deutschland, Feminismus, Liberalismus | 13 Kommentare