Archiv der Kategorie: Feminismus

“Man kann Frauen und Männer nicht gleichstellen. Das ist gegen die Natur!”

Wenn der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan krank wird, verlässt er sich nicht allein auf die Natur, er ruft nach der Vernunft der Ärztin. Wenn ihm Unrecht widerfährt, sehnt er sich nicht nach der Herrschaft der Natur, sondern spricht die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feminismus | 59 Kommentare

Das Mutterkreuz ist zurück

Familienministerin Manuela Schwesig (SPD) will das Mutterkreuz wieder einführen, allerdings als Kreuz auf dem Wahlzettel. In einem Interview mit der Rhein-Neckar-Zeitung sagte sie: “Kinder sollten eine stärkere Stimme in der Politik haben. Deshalb finde ich persönlich die Idee eines Familienwahlrechts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Feminismus, Liberalismus, Politik | 104 Kommentare

Die Sexist_Innen von den Grünen und der SPD

In Dortmund hat der blanke Sexismus die Grünen und die SPD erreicht. In einer Sitzung der Bezirksvertretung Innenstadt-West am 29. Oktober 2014 wurde über die Möglichkeit der städtischen Finanzierung einer Kampagne zur Förderung angemessener weiblicher Kleidung debattiert. Für die Grünen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feminismus | 82 Kommentare

Frauenquote für ISIS!

Bild | Veröffentlicht am von | 35 Kommentare

#aufschrei

In Stefan Raabs Sendung TV Total gibt es eine Reihe, die heißt: “Ingrids Woche und Klaus”. Ich muss gestehen, bei einigen Episoden habe ich herzlich gelacht. Es gibt jedoch eine Sache, die mich wundern lässt: Nicht selten wird Klaus von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feminismus | 55 Kommentare

Judith Butler und Holofernes

“Gerade weil Boykotte international bestätigte und verfassungsrechtlich geschützte Formen der politischen Meinungsäußerung sind, ist es falsch, wenn jene boykottiert werden, die Boykotte fordern!” Um so einen Satz verstehen zu können, muss man (und frau natürlich auch) vermutlich Professor_In für Rhetorik … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feminismus, Israel, Philosophie | 161 Kommentare

Kay One ist von vorgestern

Heute sagte Kay One zu Marianne Rosenberg bei Deutschland sucht den Superstar: “Ich würde meine Frau nicht arbeiten lassen. Wenn sie nicht arbeitet, ist sie abhängig von mir und kann ihr Maul nicht so weit aufreißen.” Kay One wurde 1984 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feminismus | 76 Kommentare