Archiv der Kategorie: Israel

Die Mauer in Jerusalem

Das Skandalöseste an der Mauer entlang der Grenzlinie zwischen Israel und dem Westjordanland ist die Apartheid, die damit Tag für Tag dokumentiert wird! Während nämlich die Mauer durchlässig ist für alle Menschen ohne jüdischen Glauben, ist sie fest verschlossen für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Israel | 45 Kommentare

Jüdische Siedlungen – eine Verteidigung

Wer glaubt und fordert, dass Juden verschwinden müssen, kann niemals Frieden mit Juden schließen. Wer brüllt “Juden raus aus meinem Land, meiner Stadt, meiner Nachbarschaft”, will keinen Frieden mit Juden, sondern einen Frieden von Juden. Jüdische Siedlungen sind daher nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Israel | 77 Kommentare

Angriff auf Israel

Heute, 12. März 2014, wurde Israel vom Gazastreifen aus mit Raketen beschossen. Die Zahlen schwanken zwischen 30 und über 70 Raketen. Es ist der schlimmste Angriff auf Israel seit Jahren. Da google ich doch gleich mal “Israel” und klicke auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Israel | 102 Kommentare

Judith Butler und Holofernes

“Gerade weil Boykotte international bestätigte und verfassungsrechtlich geschützte Formen der politischen Meinungsäußerung sind, ist es falsch, wenn jene boykottiert werden, die Boykotte fordern!” Um so einen Satz verstehen zu können, muss man (und frau natürlich auch) vermutlich Professor_In für Rhetorik … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feminismus, Israel, Philosophie | 161 Kommentare

Martin Schulz’ brutale Empfehlung

Die Rede von Martin Schulz in der Knesset hat eine hitzige Debatte ausgelöst. Wenn ich mir jedoch anschaue, worum es in dieser Debatte geht, muss ich mich fragen, ob überhaupt jemand die Rede wirklich gelesen hat. Der Rede wohnt nämlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Europa, Israel, Palästina | 117 Kommentare

Ariel Scharon

Lieber Pierre Heumann, die Überschrift zu Ihrem Nachruf auf Ariel Scharon im Spiegel lautet: “Ein Leben wie ein Krieg”. Ich habe da mal eine Frage: Es ist nur eine Konjunktion, ein Adjunktor, um genau zu sein, aber ich verstehe die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Israel | 128 Kommentare

„Frieden wird es geben, wenn die Araber ihre Kinder mehr lieben, als sie uns hassen.“

Am 13. November 2013 wurde ein 18-jähriger Israeli, der in einem Bus schlief, von einem palästinensischen Jugendlichen mit mehreren Stichen in den Hals erstochen. Eden Atias trug eine Soldatenuniform, da er sich in der Grundausbildung seines Wehrdienstes befand. Er war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Goldener Orwell, Israel, Palästina | 58 Kommentare

Boykott Deutschland!

Um es gleich vorweg zu sagen, ich habe nichts gegen Deutsche, einige meiner besten Freunde sind Deutsche, aber was gerade in Deutschland passiert, muss deutlich kritisiert werden. Gerade unter Freunden muss Kritik erlaubt sein! Wer die deutsche Regierung kritisiert, sagt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Israel | 197 Kommentare

Verbrecher und Schweinehunde

Manchmal finde ich Kommentare auf Tapfer im Nirgendwo, die so kurz und klar sind, dass sie viele Reaktionen provozieren. Der folgende Kommentar ist wie gemacht für einen Disput und eine eigene Kommentarspalte wert. Daher erscheint er nun als Artikel. *** … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Israel, Liberalismus, Palästina, Politik | 128 Kommentare

Die Hürde

Nach knapp drei Jahren Stillstand wurde in Washington mit Vorgesprächen zu einem Friedensgespräch zwischen Israel und der palästinensischen Autonomiebehörde begonnen. Die Regierung in Jerusalem hatte zuvor die letzte “Hürde für die Vorgespräche” aus dem Weg geräumt, indem sie mit der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Israel, Palästina | 44 Kommentare