Archiv der Kategorie: Judentum

“Herr Schuster vergiftet das gesellschaftliche Klima”

“Antisemitismus und Ressentiments gegenüber Minderheiten, beispielsweise gegenüber Homosexuellen, die gibt es überall auch unter Deutschen, die seit Generationen hier sind, also insofern, Antisemtismus und Homophobie, das ist kein Spezialproblem von Flüchtlingen. Das halte ich für falsch und es ist ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Deutschland, Islam, Judentum, Liberalismus, Nachrichten, Politik | 23 Kommentare

“Wir wollen nur, dass Juden perfektioniert werden.”

Mit meinem gestrigen Artikel über das Prinzip der Rache im christlichen und jüdischen Vergleich habe ich einige Debatten in der Kommentarspalte ausgelöst. Es ist immer wieder spannend, dem christlich-jüdischen Dialog zuzuschauen, wenn es ans Eingemachte geht. Ich muss in solchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amerika, Christentum, Judentum, Liberalismus, Philosophie, Politik | 45 Kommentare

Die “jüdische” Rache

In ihrer aktuellen Kritik zum “Tatort” vom 25. Oktober 2015 findet Barbara Möller für die Welt interessante Worte: “Jüdische Rache im Ländle und eine Männerfreundschaft im Stresstest: Der großartige Stuttgarter Tatort von Regisseur Roland Suso Richter lässt den Zuschauer kaum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Judentum, Literatur, Philosophie | 31 Kommentare

House of O(h)ne

In Berlin soll ein “House of One” entstehen. Es soll ein Bet- und Lehrhaus werden, “in dem öffentlich und für jeden frei zugänglich Juden, Muslime und Christen ihre Gottesdienste feiern”. Komisch! Was ist eigentlich mit den Buddhisten, Hinduisten und Scientologen? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Deutschland, Islam, Judentum, Nachrichten, Philosophie | 16 Kommentare

Blauhass

Es gibt einen Film, der zeigt, wie sich fünf Religionen in den letzten 5000 Jahren auf der Erde ausgebreitet haben. Jede Religion hat eine Farbe. Der Hinduismus ist rot, das Judentum blau, der Buddhismus gelb, das Christentum lila und der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Islam, Judentum, Philosophie, Politik | 14 Kommentare

Post vom Büro des Kölner Oberbürgermeisters

Das Büro des Oberbürgermeisters hat mir geantwortet. “Sehr geehrter Herr Buurmann, vielen Dank für Ihre Anregung. Ich kann Ihnen versichern, dass dem Beschluss durch die Bezirksvertretung Innenstadt eine sehr gründliche historische Recherche vorausgegangen ist. Die Benennung des Platzes vor dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Judentum, Kunst, Politik | 12 Kommentare

Geschmacklos geschichtsvergessen

Das Jahr 6 war ein schlechtes Jahr für Juden im Römischen Reich. In dem Jahr nämlich hob Kaiser Augustus das Recht der Juden auf, eine “zugelassene Religion” zu sein und gestattete die Hetze gegen Juden und die Beraubung ihres Eigentums! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Judentum, Kunst, Politik | 15 Kommentare