Archiv der Kategorie: Kölner “Klagemauer”

Klärt die Krim Krise in Köln!

Liebe Ukrainer, Liebe Russen, ich weiß, es ist schwer, in der momentanen Situation rund um die Ukraine und Russland noch einen kühlen Kopf zu bewahren. Was ist Propaganda? Was sind Befindlichkeiten? Droht eine Eskalation? Immer wieder höre ich von allen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kölner "Klagemauer" | 62 Kommentare

Ich bin eine “Schande für Deutschland” und Schuld am Krieg!

Der 14. Februar ist Valentinstag, Zeit für Liebesbriefe. Auch mir wurde am Valentinstag 2014 ein hochemotionaler Brief geschrieben. In dem Brief heißt es, ich sei eine “Schande für Deutschland” und ein Grund dafür, dass es Krieg gibt. “Herr Buurmann, weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kölner "Klagemauer" | 132 Kommentare

Kri-mi-nell!

Walter Herrmann ist wieder da. In einem neuen und im Internet veröffentlichten Artikel von ihm unter dem Titel “Kriminell? – Das ist die Frage” holt er weit aus gegen mich. Der Grund für seinen Rundumschlag dürfte eine gewisse Unruhe vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kölner "Klagemauer" | 38 Kommentare

Neues altes Thema

Jetzt bin auch ich dran! Vor dem Kölner Dom wird nicht mehr nur gegen Israel gehetzt, sondern auch gegen den Oberbürgermeister Kölns und ganz persönlich gegen mich. In einem Flugblatt von Walter Herrmann, das vor dem Dom verteilt wird, wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kölner "Klagemauer" | 49 Kommentare

Vor dem Dom

Seit Wochen schon schreibt Klaus Franke täglich Kommentare auf Tapfer im Nirgendwo. Die Kommentare bestehen größtenteils aus Beleidigungen und Verlinkungen zu Propagandavideos, und werden daher von mir gesperrt. Sie landen automatisch im Papierkorb. Manchmal schaue ich jedoch im Papierkorb nach, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kölner "Klagemauer" | Hinterlasse einen Kommentar

Walter Herrmann bedient sich

Folgende Mail wurde Tapfer im Nirgendwo heute geschickt. Es geht um Walter Herrmann, ein Mann der regelmäßig vor dem Kölner Dom eine “Botschaft des Hasses” betreibt: “Gerade vor einigen Minuten hat Herr Herrmann versucht, an einer Baustelle an der Maybachstraße … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kölner "Klagemauer" | 51 Kommentare

Ein Brief von der Stadt

Folgende Mail habe ich heute von der Stadt erhalten: Sehr geehrter Herr Buurmann, das Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK) hat die Fußplatten – so lautet nach meinen Recherchen die offizielle Bezeichnung – entfernt und lässt sie vom städtischen Bauhof … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kölner "Klagemauer" | 34 Kommentare

“WDR konnte nichts abschieben – ihn traf keine Verantwortung”

Folgende Presseerklärung des Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Köln erreichte mich heute: “WDR konnte nichts abschieben – ihn traf keine Verantwortung. Die so genannten Baken (schwere kunststoffummantelte Standfüße), von denen Tuvia Tenenbom in seinem Buch „Allein unter uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kölner "Klagemauer", Nachrichten | 5 Kommentare

Ein Brief an den WDR

Der folgende Brief kann jederzeit genutzt werden, um ebenfalls eine Anfrage an den WDR zu senden. Tapfer im Nirgendwo druckt gerne die Antworten des WDR ab. Senden Sie sie mir einfach zu. *** Sehr geehrte Programmverantwortliche des West-Deutschen Rundfunks, in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Kölner "Klagemauer" | 15 Kommentare

Themawechsel

Walter Herrmann hat das Thema seiner sogenannten “Kölner Klagemauer” gewechselt. Wie ich heute bei einem Besuch des Kölner Doms erkennen durfte, hängen dort keine Hasspappen mehr gegen Juden und Israel. Walter Herrmann hat einen neuen Feind gefunden. Jetzt widmet er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kölner "Klagemauer" | 38 Kommentare