Archiv der Kategorie: Liberalismus

Differenzieren bei Lanz

Lieber Markus Lanz, wenn Sie einen Mann einladen, der in jungen Jahren von katholischen Geistlichen missbraucht wurde, dann sorgen Sie doch bitte dafür, dass in der Runde niemand sitzt, der dem Opfer erklärt, er solle bei all seinem erfahrenen Leid … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Deutschland, Europa, Feminismus, Islam, Liberalismus, Philosophie, Politik | 119 Kommentare

Kaczyński Helau!

Obwohl der Düsseldorfer Rosenmontagszug aufgrund einer Sturmwarnung gar nicht gefahren ist, schlagen die Wagen von Jacques Tilly hohe internationale Wellen. Zunächst sorgte ein Mottowagen zu Erdogan für einen politischen Eklat geführt. Die Generalkonsulin der Türkei, Sule Gürel, hatte verlangt, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Liberalismus, Nachrichten | 5 Kommentare

Facebook macht es fast richtig!

Facebook hat meine Satire “Deutschlandfunk deckt auf” gelöscht, weil sie angeblich nicht den Gemeinschaftsstandards entsprechen soll. Der Artikel beschäftigt sich mit einem Bericht vom Deutschlandfunk, in dem behauptet wird, die Hamas habe nur eine “fast antisemitische Ideologie”. Meine Satire wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amerika, Kunst, Liberalismus, Spaß | 25 Kommentare

Carrie aus dem Iran

Kennen Sie den Film “Carrie” von Brian De Palma? Der Film ist eine Adaption eines Romans von Stephen King und handelt von dem Mädchen Carrie White, dessen Mutter Margaret seit dem Tod ihres Mannes einem religiösen Wahn verfallen ist. Eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Feminismus, Islam, Kunst, Liberalismus, Nachrichten, Philosophie, Politik | 7 Kommentare

Angezählte Demokratie

Wenn Rechte aus Angst vor Islamisten Grundrechte aushebeln wollen und Linke aus Angst vor Nazis in die selbe Kerbe schlagen, spätestens dann wird es Zeit, nicht mehr in links und rechts zu denken! Für mich verläuft die Grenze schon lange … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie, Deutschland, Liberalismus, Politik | 33 Kommentare

Sind die Aussagen von Böll, Camus und Heine Hassbotschaften im Sinne von Facebook?

Das Gegenteil von gut gemacht ist oft gut gemeint! Ich verstehe sehr gut, dass Facebook sich dazu entschieden hat, gegen Hassbotschaften vorzugehen. Was von Nutzern dieses sozialen Netzwerkes teilweise in die Welt gekotzt wird, entschuldigung, ich kann es nicht mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie, Literatur, Liberalismus, Kunst | 28 Kommentare

Danke, Du Arschloch!

Bernd Matthies war sicher nicht in Höchstform, als er vor einem Jahr im Tagesspiegel erklärte, an dem Vorwurf, gerichtet an den getöteten Chefredakteur von Charlie Hebdo, Stéphane Charbonnier, er sei ein sturer Dickkopf gewesen, der seine Redaktion in den Tod … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Liberalismus | 60 Kommentare