Archiv der Kategorie: Philosophie

Judith Butler und Holofernes

“Gerade weil Boykotte international bestätigte und verfassungsrechtlich geschützte Formen der politischen Meinungsäußerung sind, ist es falsch, wenn jene boykottiert werden, die Boykotte fordern!” Um so einen Satz verstehen zu können, muss man (und frau natürlich auch) vermutlich Professor_In für Rhetorik … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feminismus, Israel, Philosophie | 161 Kommentare

Die Aschenputtel-Herausforderung

Bei der Frage, ob homöopathische Mittel von der Krankenkasse unterstützt werden sollen, wird von den Gegnern stets betont, dass eine Wirkung dieser Mittel bisher noch nicht nachgewiesen werden konnte. Die Befürworter erwidern dann sofort, die Mittel hätten bei ihnen gewirkt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie | 59 Kommentare

Lasst mich tanzen!

Der Staat ist dafür da, ein Netz zu spannen, das einen auffängt, wenn man vom Seil fällt. Der Staat ist aber nicht dafür da, sich darum zu kümmern, dass man gar nicht erst vom Seil herunter fallen kann. Ein Staat, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liberalismus, Philosophie | 43 Kommentare

Kölner Ausverkauf

In Köln konnten sich an Wahlabenden bisher immer Bürgerinnen und Bürger im Historischen Rathaus treffen, um dort die Prognosen und Hochrechnungen zu schauen und dabei die Demokratie zu feiern. In diesem Jahr jedoch hat der rot/grüne Rat laut Kölner Stadt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie, Politik | 11 Kommentare

Die Grünen sind die dreibeinigen Herrscher

Kennen Sie “Die dreibeinigen Herrscher”? Die Geschichte wurde in den 80er Jahren von der BBC verfilmt. Sie spielt in der Zukunft, in einer Zeit, in der es keinen Krieg und keine Umweltverschmutzung mehr auf der Welt gibt. Die Menschen leben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liberalismus, Philosophie, Politik | 86 Kommentare

Die Hölle

Vor ein paar Tagen habe ich einen Artikel mit dem Titel “Das Recht auf Hölle” verfasst. Dieser Artikel hat mich dazu gebracht, generell mal über die Hölle nachzudenken, und warum und vor allem wie Menschen daran glauben können. Mir ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Philosophie | 33 Kommentare

Das Recht auf Hölle

Gestern ging ich durch den Park der Menschenrechte in Köln. In Steinplatten auf dem Boden sind dort alle Menschenrechte in die Wege eingelassen. Ein Menschenrecht habe ich dort allerdings schmerzlich vermisst. Es gibt dieses Menschenrecht zwar noch nicht, aber die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie | 56 Kommentare

Erdem Gündüz #duranadam

Erdem Gündüz ist türkischer Schauspieler und Tänzer und gestern Nacht als “stehender Mann” (standing man) der ganzen Welt bekannt geworden. Auf türkisch heißt “stehender Mann” duran adam! Duran adam begann als Akt des Widerstands eines einzigen Mannes und verwandelte sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie, Politik, Theater | 151 Kommentare

Licht und Sterben

Darf man einer Frau dabei zuschauen, wie sie stirbt? Diese Frage wird sich bald vielleicht jeder Mensch fragen müssen, denn eine Frau aus Seattle mit dem Namen Navenna Shine plant, ihren eigenen Tod live im Internet zu übertragen. Obwohl, technisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie | 13 Kommentare

“Das WIR entscheidet”

Ich bin ein Theatermensch. Ich mag es, wenn wir gemeinsam Theater erleben. Ich bin ein Familienmensch. Ich mag es, wenn wir zusammen Familienfeste feiern. Ich bin ein geselliger Mensch. Ich mag es, wenn wir uns treffen und Zeit verbringen. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Liberalismus, Philosophie, Politik | 22 Kommentare