Archiv der Kategorie: Politik

Ein Kölsch in Berlin

Ich sitze gerade im Gaffel in Berlin, trinke ein Kölsch und erinnere mich daran, dass ich im März 2012 das letzte Mal hier war. Ich werde den Tag nie vergessen! 9. März 2012: Gestern war ich in Berlin. Ich war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Theater, Deutschland, Feminismus, Spaß, Literatur, Politik, Kunst | 11 Kommentare

Die Wiederholungsspirale

“Guten Tag, wir möchten Sie um ein Interview über Ihre Tätigkeit bitten, da wir uns für Palästina einsetzen und Sie gerne unseren Leserinnen und Lesern vorstellen möchten. Freue mich sehr auf Ihre positive Antwort.” Diese Anfrage erhielt ich vor einigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Israel, Palästina, Politik | 44 Kommentare

Neues aus der Metzgerei Hübsch

Die Publizistin Khola Maryam Hübsch ist unter die metaphorischen Metzgerinnen gegangen. In einem Interview mit der FAZ erklärt sie: “Dieser Terror hat mit dem Islam genauso viel zu tun, wie Pferdefleisch mit Rindfleisch-Lasagne.” Morgen im Angebot: Die Nazis hatten mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Deutschland, Islam, Philosophie, Politik, Spaß | 31 Kommentare

Todenhöfer oder Nuhr – Wen sollte man entfreunden?

Über hundert Facebook-Freunde von mir haben auf der Seite von Jürgen Todenhöfer “Gefällt mir” geklickt. Am 17. Juli 2015 bewarb Jürgen Todenhöfer auf seiner Facebook-Seite das Buch einer Nationalsozialistin, die bis zum Ende ihres Lebens im Jahr 1999 in strammen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Kunst, Liberalismus, Philosophie, Politik, Spaß, Theater | 22 Kommentare

Jürgen Todenhöfer empfiehlt Buch einer Nationalsozialistin

Auf seiner Facebook-Seite gratuliert Jürgen Todenhöfer zum Ende des Ramadans und empfiehlt zur Feier des Tages das Buch einer Nationalsozialistin: “EID MUBARAK, FROHES FEST! Liebe Freunde, Muslime gratulieren uns zu Weihnachten, wir ihnen zum Ende des Ramadan. An meinen kleinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Islam, Literatur, Politik | 37 Kommentare

Die Siedlungen und das Völkerrecht

Ein Beitrag von Robin Löhnert Völkerrechtswidrig, das ist ein Begriff, den man im Zusammenhang mit den israelischen Siedlungen in Judäa und Samaria sehr häufig zu hören und zu lesen bekommt. Der Umstand, dass Juden in einem bestimmten Teil der Welt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremde Feder, Israel, Palästina, Politik | 13 Kommentare

Blauhass

Es gibt einen Film, der zeigt, wie sich fünf Religionen in den letzten 5000 Jahren auf der Erde ausgebreitet haben. Jede Religion hat eine Farbe. Der Hinduismus ist rot, das Judentum blau, der Buddhismus gelb, das Christentum lila und der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Islam, Judentum, Philosophie, Politik | 14 Kommentare