Archiv der Kategorie: Spaß

Da antwortet man mal auf eine unbekannte Facebook-Nachricht …

… und dann das:

Veröffentlicht unter Spaß | 20 Kommentare

Zum 100. Geburtstag von Louis de Funès

Seit meiner frühsten Jugend bin ich ein Fan von Louis de Funès. Nein! Doch! Oh! Er war nicht nur ein brillanter Schauspieler, sondern auch ein begnadeter Tänzer. Zu einem meiner Lieblingsfilme gehört die Kriminalkomödie “Le grand Restaurant” aus dem Jahre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Spaß, Theater | 33 Kommentare

You sexy Mertesacker!

Schon jetzt ist das Interview mit Per Mertesacker Teil der WM-Geschichte. Mein geschätzter Kollege und Freund, Manuel Wolff, mit dem ich das Interview live im ARTheater nach der Kunst gegen Bares gesehen habe, hat nun ein Lied dazu eingespielt. Viel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremde Feder, Spaß | 3 Kommentare

Der WDR hat’s dicke

Es ist doch immer wieder bemerkenswert zu sehen, dass mit unseren Rundfunkbeiträgen gewissenhaft umgegangen wird. Auf dem Hanns-Hartmann-Platz in Köln dreht der WDR gerade einen Beitrag zum Thema: “Wieviel kann Deutschland noch selbst bestimmen?” Dafür musste der WDR den Kühlschrank … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spaß | 15 Kommentare

Von Hunden und Menschen

Es ist schon spannend, womit meine Frau ihr Geld verdient. In diesem Video (hier klicken) sieht man, wie sie Hunden beibringt, nicht einfach alles zu fressen, was sie so finden und sehen. Beeindruckend, wie sie das schafft, ohne Abbruchkommandos und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spaß | 23 Kommentare

Offene Worte an die Jury des Kurt-Hackenberg-Preises für politisches Theater

Im Theater im Bauturm ist das Stück “Deportation Cast” zu sehen. Der Leiter des Theaters, Gerhardt Haag, findet das Stück richtig gut. Er schwärmt, das Stück sei kompliziert verschachtelt, hochpolitisch, herausragend, überzeugend und gäbe die Möglichkeit, sich hineinzuversetzen, zu erfahren, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Spaß, Theater | 5 Kommentare

Ich bin ein Star, holt mich hier raus!

Letzten Montag gab es in Köln-Ehrenfeld eine “Kunst gegen Bares – Dschungel”. Petra Pansen und Joseph Vicaire schickten Torsten Schlosser (Melanie) und Gerd Buurmann (Larissa) in eine Ekelprüfung. Viel Freude beim Schauen:

Veröffentlicht unter Kunst Gegen Bares, Spaß | 10 Kommentare