Archiv der Kategorie: Theater

Heute ein Liebhaber!

“Der Letzte der feurigen Liebhaber” von Neil Simon am 8. und 9. Mai 2015 um 20:30 Uhr im Theater Tiefrot, Dagobertstr. 32 in Köln mit Gudrun Höpker, Patricia Fanroth, Julia Karl und Gerd Buurmann. Regie: Joseph Vicaire Kartenreservierung: 0221 – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Theater | 15 Kommentare

Ich brauche das nicht!

Mit meiner Polemik gegen staatliche Kulturförderung “Subventionen! Kennste, kennste, kennste?” habe ich einigen Widerspruch ausgelöst. Einige Kolleginnen und Kollegen fragten mich, woher meine ablehnende Haltung zur Kulturförderung komme. Die Antwort ist ganz schlicht: Ich bin freischaffender Künstler. Ich finanziere meine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Liberalismus, Politik, Theater | 25 Kommentare

Subventionen! Kennste, kennste, kennste?

Mario Barth hat auf seiner Facebook-Seite eine Debatte zum Thema Gerechtigkeit entfacht: “Ich finde es echt erschreckend, wie viele Kabarettisten und sogenannte intellektuelle Darsteller mit Tiefgang, die den ganzen Tag in unterschiedlichen Printmedien behaupten, wie sozial die sind, auf subventionierten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Liberalismus, Literatur, Philosophie, Theater | 125 Kommentare

Heute in Köln!

   Heute, am 18. April um 20:30 Uhr, bin ich im Theater Tiefrot auf der Dagobertstraße 32 in Köln: “Der Letzte der feurigen Liebhaber” . von. Eine Boulevardkomödie von Neil Simon in der Regie von Joseph Vicaire mit Gerd Buurmann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Theater | 8 Kommentare

Der Traumjude

 Das Problem an der hiesigen Debatte rund um den Konflikt im Nahen Osten ist, dass ein israelischer Politiker bereits kritisiert wird, wenn er kein Nathan der Weise ist, ein arabischer Politiker jedoch schon gelobt wird, wenn er kein Adolf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Deutschland, Philosophie, Politik, Shakespeare, Theater | 78 Kommentare

Der Sieg der Ideologie über den Humor!

Es ist traurig, wenn die politische Haltung über den Sinn für Humor siegt. Kabarett ist leider oft nichts anderes. Es gibt Menschen, die haben Witz, andere haben Humor, manche besitzen Ironie. Der Rest geht ins deutsche Kabarett! Politisches Kabarett ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Spaß, Theater | 112 Kommentare

FAUST in Köln

“Faust – reloaded” Eine Psychose nach J. W. Goethe, mit Gerd Buurmann in allen Rollen. Regie: Burkhard Schmiester Termine: 4. bis 7. Februar 2015 um 20 Uhr im Metropol Theater, Eifelstr. 33 in Köln. Kartenreservierung: (0221) 32 17 92 Weh! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Theater | 8 Kommentare