Archiv der Kategorie: Theater

FAUST im GRETCHEN

Morgen ist es soweit. Ich bin ja so nervös! Einen größeren Klassiker gibt es kaum in der deutschen Sprache. “Faust” Eine Psychose nach J.W. Goethe, mit Gerd Buurmann als Faust, Mephisto und Gretchen. Regie: Burkhard Schmiester. Termine: 21. bis 24. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Theater | 9 Kommentare

FAUST im GRETCHEN

“Faust – reloaded” Eine Psychose nach J. W. Goethe, mit Gerd Buurmann als Faust. Regie: Burkhard Schmiester Termine: 21. bis 24. und 28. bis 31. August 2014 um 21 Uhr im Hinterhof des GRETCHEN, Obentrautstr. 19-21, 10963 Berlin-Kreuzberg. Kartenreservierung: sommerkarten@gmx.de … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Theater | 8 Kommentare

Zum 100. Geburtstag von Louis de Funès

Seit meiner frühsten Jugend bin ich ein Fan von Louis de Funès. Nein! Doch! Oh! Er war nicht nur ein brillanter Schauspieler, sondern auch ein begnadeter Tänzer. Zu einem meiner Lieblingsfilme gehört die Kriminalkomödie “Le grand Restaurant” aus dem Jahre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Spaß, Theater | 33 Kommentare

Der Nathan-Fluch

Wenn ich mir die brutale, einseitige und jeglicher Empathie beraubte Kritik an Israel anschaue, dann habe ich das Gefühl, ein ganz besonderer Fluch lastet auf den Staat Israel. Es ist ein deutscher Fluch: der Nathan-Fluch. Nathan der Weise von Gotthold … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Israel, Judentum, Kunst, Literatur, Theater | 21 Kommentare

Democracy and Democratic Theatre

In dem internationalen Theatermagazin theatrama ist ein englischsprachiger Artikel von mir erschienen. Ich veröffentliche die Seiten mal hier. Ich kann aber empfehlen, das ganze Magazin zu lesen und zwar hier: http://issuu.com/sonfield/docs/theatrama_vol2_03-07-2014

Veröffentlicht unter In English, Kunst, Kunst Gegen Bares, Liberalismus, Philosophie, Theater | 4 Kommentare

SOON – Something Out Of Nothing

Gerd Buurmann und die THEATERAKADEMIE KOELN (TAK) präsentieren: SOON Soon ist das englische Wort für bald. Bald werden die Schülerinnen und Schüler der THEATERAKADEMIE KOELN (TAK) ausgebildete Schauspielerinnen und Schauspieler sein. Bald werden sie die Schule verlassen. Bald werden sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Theater | Hinterlasse einen Kommentar

Nathan oder Shylock?

Wenn ich mir die brutale, einseitige und jeglicher Empathie beraubte Kritik an Israel anschaue, dann habe ich das Gefühl, ein ganz besonderer Fluch lastet auf den Staat Israel. Es ist ein deutscher Fluch: der Nathan-Fluch. Nathan der Weise von Gotthold … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Theater | 73 Kommentare

Zwei Stücke von mir

Es ist soweit! Der wunderbare Trafo Verlag hat zwei Theaterstücke von mir verlegt. Sie sind unter anderem bei Amazon, Ravensbuch und Beck erhältlich. Für Theaterstücke einen Verlag zu finden, ist nicht leicht. Es ist sogar noch schwerer, als Bühnen dafür … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Literatur, Theater | 2 Kommentare

“Eine furiose One-Man-Show über die Eifersucht”

“Othello” von William Shakespeare in einer Inszenierung von Burkhard Schmiester mit Gerd Buurmann als Othello, Jago und Desdemona am Mittwoch, 26, Donnerstag, 27. und Freitag 28. März 2014 um 20 Uhr im Café Duddel am Zülpicher Wall 8 Am 8. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Theater | Ein Kommentar

161 Leichen

Aufgenommen am 10. März 2014 im ARTheater in Köln während der Kunst gegen Bares:

Veröffentlicht unter Theater | 16 Kommentare