Archiv der Kategorie: Uncategorized

Das Weltwunder von Gaza

In einem Bericht des ARD Studio Tel Aviv unter dem Titel “Gaza im Winter” sagt der Korrespondent Markus Rosch, in Gaza Stadt lebten über 100.000 Menschen auf 12 Quadratmetern. Das sind über 8333 Menschen auf einem Quadratmeter. Wenn Menschen richtig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Israel, Palästina, Politik, Uncategorized | 60 Kommentare

Warum die Rundfunkgebühren verschwinden müssen!

Es gibt keine objektive Berichterstattung. Jede Nachricht ist zugleich auch Meinung! Jede Nachricht ist allein schon deshalb Meinung, weil vorher entscheiden wurde, über dieses Ereignis zu berichten, während andere Ereignisse unter den Tisch gefallen sind. Es ist zudem Meinung, weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 13 Kommentare

Frage

  

Veröffentlicht unter Uncategorized | 9 Kommentare

Kritische Praxis

Am 18. Januar 2016 fand am Wuppertaler Landgericht die Berufungsverhandlung gegen zwei der drei Attentäter statt, die Ende Juli 2014 einen Brandanschlag auf die Wuppertaler Synagoge verübt hatten. Die Staatsanwaltschaft zog gegen das Amtsgerichtsurteil in die Berufung und forderte Strafen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Uncategorized | 18 Kommentare

Bewaffneter Angriff in Tel Aviv

In der Simta Bar auf der Dizengoff-Straße im Zentrum von Tel Aviv ist es zu einem bewaffneten Angriff gekommen. Gegen 2:45 Uhr Ortszeit eröffnete ein Mann mit einer Kalaschnikow das Feuer. Zwei Personen wurden getötet und mehrere weitere Personen zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Israel, Nachrichten, Uncategorized | 8 Kommentare

Valentinstag 2015

Folgendes Ereignis wurde im Jahresrückblick des ZDF “Album 2015” nicht erwähnt: Am 14. und 15. Februar 2015 kam es zu zwei Anschlägen in Kopenhagen. Am Nachmittag des 14. Februars wurde auf das Kulturzentrum Krudttønden im Kopenhagener Stadtteil Østerbro ein Anschlag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 18 Kommentare

Breaking the Silence

Auf dem Blog Times of Israel habe ich diesen Bericht gefunden und übersetzt: Ich werde jetzt ebenfalls mein Schweigen brechen. Mein Name ist Tuvia Book. Ich habe in der israelischen Armee gedient. Ich bin das ganze Gerede über mich leid. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremde Feder, Israel, Politik, Uncategorized | 31 Kommentare