Es ist Mitternacht – ein Jahr später

Vor einem Jahr habe ich mal den Test gemacht und geschaut, was für menschenverachtende deutschsprachige Parolen offen bei Facebook verbreitet werden. Das Ergebnis war erschreckend. Heute, ein Jahr später, habe ich wieder einmal auf Facebook nachgeschaut und muss leider feststellen, die Situation hat sich nicht verbessert.

Auf einer Facebookseite unter dem Namen Reinhard Heidrich, werden unter anderem folgende Kommentare gepostet:

„Der Jude ist wohl Rasse, aber nicht Mensch. Er kann gar nicht Mensch im Sinne des Ebenbild Gottes, des Ewigen sein. Der Jude ist das Ebenbild des Teufels. Das Judentum bedeutet Rassentuberkulose der Völker!!!“

„Juden und Moskitos sind eine Plage, von der sich die Menschheit auf die eine oder andere Weise befreien muß. Ich glaube, das beste wäre Gas“

Auf der Seite findet sich ebenfalls folgender Kommentar: „Dieses jüdische Verschissene Facebook, des sind ja wohl die letzten jüdischen Dreckschweine die auf diesem Planeten parasitieren!!! Mahnen mich diese verschissenen Juden wegen ein paar SS-Runen ab!!! Also Facebook ab in die Gaskammer wo Judenschweine einfach hingehören!!! Adolf Hitler SIEG HEIL!!!!!“

Das heißt doch: Facebook mahnt zwar das Zeigen von SS-Runen ab, aber nicht den Aufruf zum Mord an Juden. Facebook hat somit Kenntnis von dem Aufruf zum Mord an Juden und lässt es online!

Auf der Facebookseite Hat dieser Esel mehr Fans als Israel? wird Israel als der größte Teufel der Welt bezeichnet und dazu eine Israelfahne gezeigt, auf der der Davidstern durch ein Hakenkreuz ersetzt wurde. Die Kommentare dazu:

„das bild ist untertrieben“

„nıeder mıt den Judenzwergen !!!“ 

„!!!HOLOCAUST!!!“

„Die kontrollieren nicht nur Hollywood. Auch in der Politik,im Wirtschaft-und Finanzwesen haben sie ihre dreckigen Flossen drin.“

„die haben fast die ganze welt inder hand aber nicht die muslime…..wenn wir dagegen nichts unternehmen haben die uns auch noch in der hand……..ALLAH-U AKBAR ………..“

Die Facebookseite Neue Deutsche Commando stellt klar: „Wir lassen uns nicht undergriegen!!!! Wir sind Nationalsozialisten (NSDAP)!!!!!!!!!!! Schwarz ist die nacht in der wir euch greiken!! Weiß sind die Männer die für DEUTSCHLAND siegen!! Rot ist das blut auf dem asphalt!!“

Es gibt auf Facebook auch die Gruppe N.S.D.A.P. Zur selben Zeit werden auf Facebook folgende Parolen öffentlich und mit stolzer Angabe der Identität gepostet:

„Warum denken alle Hitler hätte die Juden und Behinderten gehasst? :D Er wollte nur einen entscheidenden Beitrag zur Umweltverschönerung beileisten :D

„Zyklon B begeistert Juden“

„hitler meinte: irgendwann werdet ihr hinter mir fluchen weil ich nicht alle juden umgebracht habe… HITLER DU HUND warum nicht alle?!“

„es wird zeit sich zu versammeln und lasst uns gegen die juden kämpfen lass uns da weiter machen wo er aufgehört hatt ich liebe mein land bin marokkaner islam ist power ihr opfers“

„das du noch nie auf die fresse bekommen hast ist ein wunder bei deinen juden verhalten du drecksnutte!!!!“

„ja ja ja mal wieder ein jude am reden da kann doch nur scheiße bei heraus kommen ps:heuchlere“

„scheiß VERRRRRRHUUUURRRRRRTTTTTEEERRRRRR FACEBOOK JUDDE DU DRECKS JUDE SCHEI? FACEBOOOOK hurensohn ahhhhh mannnnnnnnnnnnnnn ich rasst glei aus“

„so sind die juden,vampiren,und seher schreklich.zum kotzen.pfuiiiii“

„wer sind die größten feinde der nation?? die juden!!!!!!!! wer sonst^^“

All dies geschieht auf Facebook. Facebook ist wie eine U-Bahn im Straßennetz des Internets in der pausenlos gegen Juden gepöbelt wird, aber die meisten Fahrgäste wegschauen. Es wird Zeit zu handeln.

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus, Deutschland veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Sämtliche Kommentare sind nur ein paar Tage sichtbar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s