Monatsarchiv: September 2012

Butler bei die Fische

Im Juni 2010 lehnte Judith Butler den Zivilcourage Preis ab, der ihr im Rahmen der Berlin Pride verliehen wurde. Butlers Begründung kann man sich hier anhören: Das ist ja interessant. Ich habe mir mal die Freiheit genommen, die Rede von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Anschlag auf Jüdische Kultusgemeinde in Kaiserslautern

„Ich freue mich über meine Aufgabe als Geschäftsführer der Jüdischen Kultusgemeinde der Rheinfpalz. Mehr Offenheit nach Außen hin und ein offener Dialog mit den religiösen und nicht religiösen Organisationen der Rheinpfalz setze ich mir zum Ziel.“ Mit diesen Worten begann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus | Kommentar hinterlassen

Humor ist, …

Durch den Hinweis eines Kollegen bin ich heute auf eine offizielle Seite der ARD gestoßen, auf der folgender Dreck als Witz verkauft wird: “Stell Dir vor, wir haben Krieg mit dem Iran. Iranische Bodentruppen sind schon bis ins Westjordanland vorgedrungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie | Kommentar hinterlassen

Die Kölner Dom-Moschee

Als das Richter-Fenster von Gerhard Richter im Südquerhausfenster des Kölnern Doms am 25. August 2007 im Rahmen einer Messfeier eingeweiht wurde, da dauerte es nicht lange, bis sich Kardinal Meisner zu dem neuen Fenster äußerte. „Wenn wir schon ein neues … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Deutschland, Islam | Kommentar hinterlassen

Religiöse Gefühle

Ich habe nichts gegen religiöse Gefühle, sie sind nur so unglaublich schnell zu verletzten! Dabei kommt es gar nicht darauf an, ob eine Person überhaupt religiöse Gefühle verletzten wollte. Religiöse Gefühle sind immer erst nach begangener Tat verletzt, und verletzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie | Kommentar hinterlassen

Kulturzeit: „Was gesagt werden muss“

Die Kulturzeit-Sendung vom 30. August 2012 hat einen Leser von Tapfer im Nirgendwo, der unter dem Namen Dante kommentiert, zu einer E-Mail an die Redaktion veranlasst, die im Betreff mit „Was gesagt werden muss“ überschrieben wurde. Der Brief wurde in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Israel, Politik | Kommentar hinterlassen