Was für eine Frage

Letztens bin ich gefragt worden, wie ich reagieren würde, wenn mein Sohn mir beichten täte, dass er schwul sei.

Was für eine Frage!

Ich antwortete: „Mein Sohn wird mir sowas nie beichten müssen, da es für mich vollkommen normal ist, dass Menschen Männer und Frauen lieben. Warum etwas beichten, das keine Sünde ist? Er kommt ja auch nicht zu mir und beichtet, dass er Äpfel isst!“

20121205-164424.jpg

Dieser Beitrag wurde unter Liberalismus veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.