Die Mohammed-Karikatur aus Dortmund!

Nicht nur in Paris und Kopenhagen werden Mohammed-Karikaturen hergestellt. Auch in Dortmund!

In Dortmund lebt ein Künstler, der mir wie Charlie Hebdo und die Jyllands Posten besonders durch eine Mohammed-Karikatur bekannt ist. Sein Name ist Erhard Arendt.

Allerdings handelt es sich bei der Dortmunder Mohammed-Karikatur um ein ganz besonderes Motiv. Auf dem Bild sieht Mohammed nämlich so aus wie ich!

Für das Bild klicken Sie hier!

Vor einigen Jahren hatte Kurt Westergaard den Propheten Mohammed mit einer Bombe auf dem Kopf gezeichnet. Erhard Arendt hat diese Zeichnung genommen und das gemalte Gesicht mit einem Foto von mir ausgetauscht. Sehe ich dem Propheten wirklich so ähnlich? Ganz ohne Bart? Ich bin begeistert! Baut Moscheen in meinem Namen! Werft Euch vor mir nieder! Takbir!

Mohammed ist nicht der einzige Mensch, mit dem mich Erhard Arendt bereits verglichen hat. Neben Mohammed verglich er mich auch mit dem norwegischen Mörder Anders Breivik.

Für das Bild klicken Sie hier!

Ich finde, mit seinen Kollagen beleidigt Erhard Arendt den Islam mehr als alle Ausgaben von Charlie Hebdo zusammen. Die Dortmunder Karikatur lässt die Deutung zu, Mohammed sei – wie ich – ein getaufter, pro-israelischer Schauspieler mit homosexueller Vergangenheit und einer Liebe zu Alkohol. Zudem findet Erhard Arendt, ich sei mit Anders Breivik zu vergleichen. Mohammed und Anders Breivik haben also – laut Erhard Arendts Kunst – etwas gemeinsam, nämlich mich.

Ich sage mal so: Es wurden schon Fahnen für weniger verbrannt! Die Dortmunder Flagge finden Sie übrigens hier, für den Fall, dass Sie protestieren möchten.

Neben Anders Breivik und Mohammed wurde ich von Erhard Arendt auch mit Voltaire verglichen:

Für das Bild klicken Sie hier!

Mohammed, Breivik, Voltaire. Das sind die Heiligen Drei Karikaturen von Dortmund!

So albern ist nicht mal Charlie Hebdo!

Dieser Beitrag wurde unter Kunst veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.