TiN TV 24. September 2015

Teil 1:

Teil 2:

Dieser Beitrag wurde unter TiN TV veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu TiN TV 24. September 2015

  1. Gutartiges Geschwulst schreibt:

    Vielen Dank, Gerd Buurmann!

  2. abusheitan schreibt:

    Ich bin schlichtweg begeistert. Bitte mehr davon!

  3. Paul schreibt:

    Hallo Gerd,
    ganz wunderbar Dich zu sehen und zu hören.
    Du merkst, ich bin für das Du. Es ist herzlicher und persönlicher. Deshalb gebe ich ihm den Vorzug.

    Kleine Ergänzung:
    Gazakristallnacht find ich gut, weil tatsächlich alle Gewächshäuser, die von den Juden komplett mit Infrastruktur stehen gelassen wurden, ausnahmslos geplündert und zerstört wurden.

    Bei der Aufzählung der Dienstleistungen Israels fehlten die Elektroenergie und die Kraftstoffe.
    Aber das ganz besondere: Israel behandelt und operiert Menschen aus Gaza kostenlos in seinen Krankenhäusern. Auch das ist ein einmaliges Beispiel von Menschlichkeit, dass auf der ganzen Welt kein Vorbild hat.
    Das nur als Ergänzung zum Video.

    Herzlich, Paul

  4. Juliane Lang schreibt:

    Lieber Herr Gerd Buurmann,

    Ich möchte Ihre Fresse öfter sehen! Bitte haun Sie den Leuten die Wahrheit über Israel, Israel, Israel, das Universum und den ganzen Rest um die Ohren, bis das Cerumen implodiert.
    Bitte. Tun. Sie. Es.
    Ok. Beim Universum und dem ganzen Rest bin ich mir nicht so sicher, ob´s notwendig ist.
    Aber bei Isr…- ja? Ist Ihnen eh klar? Natürlich.
    Wem sonst.
    Und danke. Wunderbares Video!
    Ohne Rechtschreibfehler übrigens.

    Shalom!

  5. Georg B. Mrozek schreibt:

    Bei YouTube kann ich nicht kommentieren (wird nie angezeigt), deshalb hier: Viele, vielen Dank für dieses wunderbare Video. Und weiter so natürlich 🙂

  6. Couponschneider schreibt:

    Gut gebrüllt, Löwe. Ich werde auch öfter gefragt, warum ich ständig die Juden und Israel thematisiere. Ich antworte darauf, dass ich das gar nicht mache. Ich thematisiere den flächendeckenden Antisemitismus und Israel wird von Antisemiten thematisiert. Aber umso mehr ich mich damit beschäftige, umso mehr liebe ich Israel

    Mir gefällt das Sie. Ich habe festgestellt, dass das Sie am Ende mit einer besseren Debattenkultur verbunden ist. Die Siezerei erinnert mich an das alte Internetforum der FDP, wo es eine Debattenkultur gab, die einer liberalen Partei würdig war: Kontrovers, argumentativ, ohne dämonisierende Anfeindungen. „Llarian“ von „Zettels Raum“ war damals auch dort unterwegs.

  7. Israelforever schreibt:

    Sie reissen gewissen Leuten ihre widerlichen Masken vom Gesicht. Die Videos sind super. DANKE. Bitte gerne mehr davon.

  8. Schmid Olivier schreibt:

    Judenhass scheint wie Alkoholismus eine Geissel der Menschheit zu sein. Wider besseres Wissen . Ich werde immer zu diesem wunderbaren Land und den Menschen seien es Juden, Araber oder Christen stehen. Aber es soll ein jüdischer Staat bleiben sonst geht das Land verloren.

  9. AddiB schreibt:

    Mach Du bitte weiter.

  10. my site schreibt:

    Bitte weiter so. Ganz herzlichen Dank für diesen wunderbaren Beitrag.

  11. Ima schreibt:

    herzlichen Dank für die klaren Worte,
    viele Grüße
    Ima

Seid gut zueinander!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s