Sag ich mal so

Das Publikum schenkt Schweigen. Es ist die Pflicht jedes Künstlers, etwas zu präsentieren, das dieses Schweigen rechtfertigt.

Dieser Beitrag wurde unter Sag ich mal so veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Sag ich mal so

  1. caruso schreibt:

    Sehr richtig, sehr schön!
    lg
    caruso

  2. yoyojon schreibt:

    Als mir schon in den achtziger Jahren auffiel, dass mehr und mehr Literatur veröffentlicht wurde (und das ging so weiter…), die zwar handwerklich durchaus ordentlich verfasst, aber inhaltlich völlig irrelevant (langweilig) war, begann ich mir einen PREIS zu wünschen, der dafür vergeben wird, dass jemand Derlei NICHT veröffentlicht. Etwas mehr Schweigen wäre durchaus wünschbar.
    Deshalb gefällt mir der obige Vorschlag 🙂

Kommentare sind geschlossen.