„Der Hitler hat die Juden irgendwie im KFZ umgebracht!“

Nachdem ich heute, 6. April 2016, auf der Facebook-Seite „Islam Fakten“ lesen durfte, was ein großer Teil von deutschsprachigen Menschen, die sich dem Islam verbunden fühlen, über Juden denken, nämlich, dass sie augerottet und vergast gehören (klicken Sie hier), habe ich mich gefragt, was denn so auf deutschen Straßen über Juden gedacht wird. Hier das erschreckende Ergebnis auf die Frage „Was assozieren Sie mit dem Wort ‚Jude‘?“

Na, den Holocaust natürlich, wie die meisten Menschen, denk ich mal.

Zweiter Weltkrieg.

Verfolgung, Holocaust, ja, KZ, Verfolgung allgemein. Was soll da noch sein?

Ja, wenn man Juden sagt, Hitler wahrscheinlich, oder?

Hitler!

Zweiter Weltkrieg.

Auch Hitler.

Hitler.

Vergasung.

Über Juden kann ich viel erzählen.

Zweiter Weltkrieg. Holocaust.

Witze macht man darüber.

Stopp. Nein, macht man nicht.

Juden. Scheiße, Alter, Juden, was soll ich sagen?

Juden. Wurden mal vergast, ja.

Hitlers größe Angst: Krasse Stromrechnung. Haben Sie nicht verstanden, okay.

Juden, keine Ahnung, weiß ich nicht, sind geizig.

Juden sind geizig, ja!

Warum sind sie geizig?

Weiß ich auch nicht.

Ja, Juden, keine Ahnung, haben Sie kein anderes Thema? Juden?

Ich mag keine Juden.

Ich bin Moslem, ich hass die!

Ich hab mal viel Geschichten gehört über Juden. Da ich ein Moslem bin, bin ich nicht so arg interessiert eigentlich.

Viele akzeptieren sie ja immer noch nicht. Viele verstehen ja unter Judentum immer noch so das Negative, sag ich mal.

Brauchen wir nicht weiter reden, das sind geldgeile Schweine, Arschlöcher, Mistgeburten, gehören ausgerottet.

Der Jude möchte so alles so über die Hände nehmen, ob er jetzt in Deutschland ist oder in Italien. Das versteh ich auch nicht. Wie ich nach München gekommen bin, hab ich mich auch anständig benehmen müssen.

Juden, ja, das ist halt eine andere Religion.

Jesus natürlich, obwohl sie ihn ja eigentlich nicht anerkennen als Propheten, aber König der Juden wurde er früher genannt.

Also ich weiß nicht viel über die jüdische Religion, aber ich verbinde auf jeden Fall nichts negatives damit.

Juden, ja, ich habe nix gegen Juden, wir haben in unserer Heimat in Frankenhausen, da haben wir auch eine ganze Abteilung Juden, abstammende Juden. Sie sind Leute wie wir auch so.

Also, ich kenne ja die Anne Frank vom Fernsehen und so. Die war auch Jüdin und sie wurde in das KFZ also geschleppt. Ja, sie war eine Jüdin. Zum Beispiel der Hitler hat die Juden irgendwie umgebracht, also die ganzen Juden, glaub ich, umgebracht.

Wir Deutschen sind so schlecht, wir haben sie alle umgebracht!

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus, Deutschland, Islam, Judentum, Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.