Sag ich mal so

Sämtliche Medien schreiben, der Täter in Viernheim sei ein Mann gewesen. Was hat sein Geschlecht mit der Tat zu tun? Ich erwarte mehr Sensibilität und weniger Sexismus!

99,9% aller Männer schießen nicht in Kinos um sich! So eine Art der Berichterstattung fördert nur den Hass auf Männer. Außerdem sollten wir nicht vergessen, dass auch Männer Opfer sogenannter männlicher Gewalt werden.

Frauen sind auch nicht besser. Die Amazonen damals waren schließlich auch gewalttätig!

Außerdem kann man nicht vom äußeren Erscheinungsbild einer Person auf den geschlechtlichen Status schließen! Das ist reine Spekulation!

Ich mache mir echt Sorgen um das öffentliche Bild des Mannes!

Dieser Beitrag wurde unter Sag ich mal so veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Sag ich mal so

  1. O.Paul schreibt:

    Herr, wirf Hirn vom Himmel!

    Ich sach´s ma so: „Über was sich die Leut so den Kopp zerbrechen…“

  2. Solch eine Berichterstattung kann den Haß auf Männer schüren, die ja sowieso schon einer enormen Feindlichkeit ausgesetzt sind. Siehe Sorgerecht, siehe feministischer Haß wie bei Margarete Stokowski oder Luise Pusch, siehe Beschneidungsgesetz, Frauenquote und die Gender-Pay-Gap-Propaganda. Männer werden auch für den Klimawandel verantwortlich gemacht, obwohl sie die Windräder und Solardächer aufstellen. Obwohl sie weniger die Heizung aufdrehen, weniger duschen, weniger für Kleidung und Kosmetik ausgeben.

    Aber weit gefehlt: Nur Muslime, Juden, Transen, Homos, Frauen, Schwarze und Zigeuner sind richtige Minderheiten.

  3. Eitan Einoch schreibt:

    Brillant, ein echter Volltreffer!
    Wird jetzt Minister Maas durch die Männerkneipen tingeln und öffentlich erklären, man dürfe nicht pauschalisieren und Männer unter Generalverdacht stellen?

  4. A.S. schreibt:

    Amen. 🙂

  5. anti3anti schreibt:

    Bravo Gerd!!!

Kommentare sind geschlossen.