1. Oktober: Theatermarathon mit Gerd Buurmann und Tobias Weber

Herr Weber und Herr Buurmann ziehen um!

2007 waren sie im Theater Eifelturm, von 2008 bis 2010 machten sie das Severins-Burg-Theater unsicher, 2011 bot ihnen die Katholische Hochschulgemeinde eine Bühne und von 2012 bis 2015 begeisterten sie in der Studiobühne.

Die Karawane zieht weiter!

Im Jahr 2016 ist das Bürgerzentrum Ehrenfeld dran!

Der Theatermarathon im Bürgerzentrum Ehrenfeld
von und mit Gerd Buurmann und Tobias Weber
am 1. Oktober 2016
ab 22 Uhr.

Tobias Weber und Gerd Buurmann spielen durch bis 4 Uhr früh und singen Bums Fallera! Der Chef der Kunst Gegen Bares und sein Kollege im Frack warten mit einem vollgepackten Abend auf: Menschen, Theater, Sensationen!

Webers und Buurmanns Marathon hat mittlerweile Theaternacht-Kult-Charakter. Zum Zehnten Mal begeistern sie gemeinsam mit zahlreichen Freundinnen und Freunden der unterschiedlichsten Künste das Publikum bis in die frühen Morgenstunden.

Tapfer im Nirgendwo präsentiert ein paar Bilder des Abends von Tom Wolff:

20131019-135424.jpg

20131019-135528.jpg

20131019-135556.jpg

20131019-135641.jpg

20131019-135904.jpg

20131019-135932.jpg

20131019-140132.jpg

20131019-140428.jpg

20131019-140649.jpg

20131019-140846.jpg

20131019-141006.jpg

20131019-141414.jpg

20131019-141447.jpg

20131019-141527.jpg

20131019-141619.jpg

20131019-141754.jpg

20131019-141832.jpg

20131019-141912.jpg

20131019-142028.jpg

20131019-142050.jpg

20131019-142321.jpg

20131019-142351.jpg

20131019-142447.jpg

Dieser Beitrag wurde unter Theater veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu 1. Oktober: Theatermarathon mit Gerd Buurmann und Tobias Weber

  1. Anonymous schreibt:

    Siebtes Bild von oben, die Tussi links im blauen Kleid ist ja so ein geiles Gerät. Und von der Physiognomie her einzigartig prädestiniert als Comedienne/Ulknudel wie immer man es nennen will. Die bekommt schon wenn sie auf die Bühne tritt Lachanfälle und Applaus aus dem Publikum, bevor sie etwas sagt.

  2. Charly schreibt:

    Bitte, bitte ein paar erklaerendee Worte dazu, Sprachfetzen meinethalber, irgendwas, hauptsache ich kann kapieren um was es sich dreht. Nur Bilder angucken tat ich als Kleinkind….
    Danke.
    Und die rothaarige Dame, die sich an der Spielwiese das Naeschen pudert sollte wissen, dass man den Koks nicht einfach so verstreut. Etwas mehr Ehrfurcht vor El Chapo und seiner Muehe sollte man besitzen.
    Danke.
    Und ist das die gleiche Rothaarige mit den grossen Ohrringen und der Brille, die sich die Nase pudert? Falls ja, waere es nett mir ihre Telefonnummer zu vermitteln, oder meinetwegen meine an sie, oder umgekehrt, also Hauptsache….ach egal…uff, die schafft mich….
    Danke.
    War das die gleiche Dame mit den grossen Ohrringen die mich nachts nackt besuchte und dann, als ich glaubte es geschaehen Zeichen und Wunder, mich meine Gattin weckte? Schade, war alles nur ein Traum. Aber wo verdammt nochmal kamen ploetzlich die grossen Ohrringe auf dem Nachttisch her? Meine Gattin besitzt so etwas verruchtes nicht.
    Ratlos.
    Und wie gesagt, Worte.
    Und was fuer ein Hai ist es? Also ein Hammerhai nicht. Ein Katzenhai auch nicht. Schwarznasenhai? Riffhai? Seidenhai? Galapagoshai?
    Immer diese Ungewissheiten!
    Saludos.

  3. caruso schreibt:

    Hals-, Stimm-, und Fingerbruch Dir, lieber Gerd und auch Deinen Kollegen!
    lg
    caruso

Seid gut zueinander!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s