الله يحب اليهود

Es ist schwer, mit Menschen zu diskutieren, wenn sie glauben, ihre Religion rechtfertige Hass. Tapfer im Nirgendwo präsentiert daher nun eine einfache und klare Antwort, die jedem Menschen entgegengeschleudert werden sollte, der Juden hasst, weil er glaubt, der Islam verlange dies.

„Wenn es wirklich eine höhere Macht geben sollte, die auf den Namen Allah hört und allmächtig ist, sollten Muslime sich langsam mit dem Gedanken anfreunden, dass Allah Israel liebt! Das Volk Israel lebt und das, obwohl auf jeden Juden auf der Welt über hundert Muslime kommen. Wenn von allen Muslimen nur zehn Prozent Israel hassen, dann sind das zehn mal so viele Feinde Israels als es Juden auf der Welt gibt. Aber das Volk Israel lebt! Allah scheint Juden und Israel zu lieben und schützt sie. Entweder hat Mohammed Allah gehörig missverstanden oder seine Nachfahren haben Mohammed falsch verstanden. Irgendwo jedenfalls liegt der Fehler. Irgendwo ist der Islam gehörig falsch abgebogen, denn eins ist klar:

Allah liebt Juden!“

Jetzt ist es an uns. Möge der arabische Teil Facebooks mit dieser Nachricht geflutet werden.

ذا يجب أن يكون هناك حقا أعلى سلطة، والذي يذهب به اسم الله وسبحانه وتعالى، فالمسلم يجب أن ببطء تعتاد على فكرة أن الله يحب إسرائيل! شعب إسرائيل يعيش، على الرغم من أن أكثر من مائة من المسلمين القادمين إلى كل يهودي في العالم. إذا عشرة في المئة فقط من جميع المسلمين يكرهون إسرائيل، ثم عشرة أضعاف أعداء إسرائيل هي كما هناك يهود في العالم. ولكن شعب إسرائيل يعيش! الله يبدو اليهود وإسرائيل إلى محبتهم وحمايتهم. أما محمد الله قد يساء فهمها على النحو الواجب أو نسله يكون محمد يساء فهمها. في مكان ما في أي حالة وجود خطأ. في مكان ما الإسلام عازمة الخطأ على النحو الواجب، لأنه شيء واحد واضح:

الله يحب اليهود!

Dieser Beitrag wurde unter Islam veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.