Demonstrationen, bei denen vermutlich mehr gekommen wären

10. Nicht mit uns! Juden gegen Israel.

9. Nicht mit uns! Veganer gegen Tofu.

8. Nicht mit uns! Schwule gegen Bette Midler.

7. Nicht mit uns! Kölner gegen Die Höhner.

6. Nicht mit uns! Pegida gegen Dresden.

5. Nicht mir uns! Liberale gegen die FDP.

4. Nicht mit uns! Lesben gegen Katzen.

3. Nicht mit uns! Türken gegen Erdogan.

2. Nicht mit uns! Grüne gegen den Juchtenkäfer.

1. Nicht mit uns! Belgier gegen Fritten.

Dieser Beitrag wurde unter Spaß veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

31 Antworten zu Demonstrationen, bei denen vermutlich mehr gekommen wären

  1. American Viewer schreibt:

    10, 5 und 3 finde ich besonders gelungen.

    Wie wäre noch:

    Nicht mit uns! Piraten gegen Raubkopien.
    Nicht mit uns! Christen gegen Jesus.
    Nicht mit uns! Unternehmer gegen Marktwirtschaft.
    Nicht mit uns! Republikaner gegen Trump.
    Nicht mit uns! Frauen gegen Hillary.
    Nicht mit uns! Schwarze gegen Obama.
    Nicht mit uns! Journalisten gegen ÖRF.
    Nicht mit uns! Pyromanen gegen Hochhausbrände.
    Nicht mit mir! Augstein gegen Antisemitismus.

  2. davboe schreibt:

    Hach, Ihr wieder! Herrlich! Ich darf gar nicht zu heftig lachen (hab‘ Aua), da muss ich hier aufpassen.

  3. Brathering schreibt:

    Nicht mit uns! Schulkinder gegen Hitzefrei.
    Nicht mit uns! Homöopathen gegen Globuli.
    Nicht mit uns! Kommunisten gegen Planwirtschaft.

  4. aurorula a. schreibt:

    Nicht mit uns! Linksextreme gegen Kollektivismus und für das Grundgesetz

    Nicht mit uns! Naturschützer gegen Tiefenökologie und für Menschenrechte

    Nicht mit uns! Mit Heiko Maas gegen Zensur und für Meinungsfreiheit

    Nicht mit uns! Mitglieder des Europaparlaments gegen Bevormundung und für direkte Demokratie

  5. anti3anti schreibt:

    Belgier gegen Fritten? Na, dann lieber Türken gegen Erdogan!
    Juden gegen Israel interessiert doch niemanden mehr.
    Muslime gegen Scharia, das wäre neu und unglaublich.

  6. Hessenhenker schreibt:

    Nicht mit uns! Ein Visum für Hessenhenkers Verlobte. Ihre SPD.

    • Aristobulus schreibt:

      Nicht mit uns! Die SPD gegen ALLES, was einst der SPD heilig gewesen ist.

      • Rainer David W. Früh schreibt:

        Die SPD ganz entschieden für einerseits, dafür jedoch andererseits dagegen oder vielleicht doch eventuell nicht dafür, wohingegen dafür gleichwohl dagegen… 🤔

        • Aristobulus schreibt:

          … wobei dann ganz konkret dabei rauskommt, dass die SPD zwei linksextreme Antijuden-NGOs als wichtiger ansieht als den gewählten Premierminister eines zivilisierten Landes, und dass die SPD dann am Grab eines widerlichen Terroristen einen schönen grünen Kranz mit viel SchwarzRotGold niederlegt.
          Pfui Deibl. Die SPD hat sich damit einerseits als rotbraun und andererseits als schwarzweißrot beschmiert. Jaha, ganz entschieden für einerseits, dagegen andererseits für sonstwas eventuell, bis sowas dabei rauskommt.

      • Markus Leuthel schreibt:

        Nicht mit unsereiners! Rasisten gegen Grasnarben!
        Nicht mit deinereiner! Gras gegen Weed!
        Never mit üns! Holz gegen Bänke!

Seid gut zueinander!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s