Kann es sein, dass ARD und ZDF einseitig sind?

Wenn ich die Tagesschau auf der ARD oder ZDF heute schaue, komme ich zu dem Ergebnis, Israel ist ein aggressiver Staat, der ständig und einfach so aus heiterem Himmel seine friedlichen Nachbarn angreift.

Um zu schauen, ob bei ARD und ZDF tatsächlich so einseitig berichtet wird, habe ich mal folgende Dinge bei Google eingegeben:

tagesschau angriff
tagesschau angriff israel
tagesschau angriff hamas
tagesschau angriff gaza
zdf heute angriff
zdf heute angriff israel
zdf heute angriff hamas
zdf heute angriff gaza

Das Ergebnis ist eindeutig. Egal, was ich suche, immer, aber wirklich immer, greift laut Schlagzeile Israel an. Da stellt sich mir die Frage: Wurde Israel etwa nie angegriffen? Oder haben ARD und ZDF einfach nur versäumt, darüber zu berichten? Ob es nun Absicht ist oder Versäumnis, in beiden Fällen ist die folgende Frage gleich: Warum?

Wenn ich mir das so anschaue, wundert es micht nicht, dass Israel in Deutschland einen so schlechten Ruf hat. Die öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten leisten ganze Arbeit.

Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.