Kippa Colonia am 2. August um 17 Uhr auf der Domplatte

Nach mehreren Übergriffen auf Juden in Bonn, Düsseldorf, Berlin und anderen deutschen Städten ruft Kippa Colonia wieder auf:

SOLIDARITÄTSKUNDGEBUNG
MIT DEN JÜDISCHEN GEMEINDEN
an Donnerstag, 2. August 2018 um 17 Uhr auf der DOMPLATTE in Köln

Köln hat im April 2018 erfolgreich Farbe bekannt und seine Bürgerinnen und Bürger haben mit Kippa Colonia ein eindrucksvolles Zeichen gegen Antisemitismus gesetzt. Das reicht nicht aus!

Immer noch gibt es fast täglich Drohungen und Übergriffe auf jüdische Menschen in Deutschland, die ihren Glauben offen leben und zeigen wollen, zuletzt in Berlin und in Bonn.

Deshalb müssen gerade jetzt besonders nicht-jüdische Menschen den Kampf gegen Antisemitismus aufnehmen. Wir müssen in der Öffentlichkeit sichtbar werden und dürfen den öffentlichen Raum weder islamistischen noch rechtsextremen Antisemiten überlassen.

Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Kippa Colonia am 2. August um 17 Uhr auf der Domplatte

  1. Abraham schreibt:

    Colmar bis Koeln ist mir zu weit bei diesen Temperaturen. Ich wuensche aber allen beteiligten ein Gutes und friedliches Gelingen.

Kommentare sind geschlossen.