Ja, ich schaue den Eurovision Song Contest in Tel Aviv!

Hier habe ich eine kleine, mögliche Erklärung für jene, die keine Fans des Eurovision Song Contest sind. Sie darf gerne geklaut und vervielfältigt werden:

„Der Eurovision Song Contest geht mir am Arsch vorbei. Ich schaue die Show für gewöhnlich nicht. Ich hätte auch den Eurovision Song Contest 2019 in Tel Aviv aus Gründen des persönlichen Geschmacks boykottiert. Aber jetzt, wo sich so viele Hackfressen zu Wort melden, man müsse den Eurovision Song Contest 2019 boykottieren, weil er in Israel stattfindet, erkläre ich öffentlich, dass ich mir die Scheiße anschauen werden. Ich kann ja zur Not den Ton auf lautlos stellen. Es gibt viele gute Gründe, etwas zu boykottieren. Rassismus und Antisemitismus gehören jedoch nicht dazu!“

Dieser Beitrag wurde unter Eurovision veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.