Ich bin nicht mehr auf Facebook

Facebook kann süchtig machen. Das musste ich selbst erfahren. Darum habe ich das Netzwerk verlassen, ob für immer, weiß ich nicht, aber es ist nicht unwahrscheinlich.

Das heißt aber nicht, dass jene, die ohne Suchtgefahr das Medium nutzen können, nicht weiterhin ungefragt meine Artikel dort verbreiten dürfen. Ich habe zwar kein aktives Profil mehr bei Facebook, aber ich freue mich, wenn dort weiterhin Menschen durch meine Artikel inspiriert, erbost oder erfreut werden. Teilt mich ruhig und gerne.

Ansonsten findet man mich noch auf Twitter.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Sämtliche Kommentare sind nur ein paar Tage sichtbar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s