Monatsarchiv: Februar 2019

Kein deutsches Geld für sogenannte „Märtyrer“

In den frühen Morgenstunden des 7. Februar 2019 wurde die 19-jährige Jüdin Ori Ansbacher bestialisch geschunden und ermordet. Ihre unbekleidete Leiche wurde in einem Waldstück bei Jerusalem gefunden. Laut Angaben des Inlandsgeheimdienstes Schin Bet handelt es sich bei dem Verbrechen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Palästina

Israelischer ESC-Moderator spendet sein Gehalt für Israel Gay Youth

Vier Menschen werden den Eurovision Song Contest 2019 in Tel Aviv moderieren: Supermodel Bar Refaeli, Moderator Erez Tal, Slam-Poetin Lucy Ayoub und Assi Azar. Azar ist seit 2016 verheiratet und wurde von der amerikanischen Zeitschrift Out in die Top 100 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eurovision, Israel, Liberalismus

Zeit für Tacheles

Ein kurzer Aufruf von Malca Goldstein-Wolf. Es wäre schön, wenn Juden, denen die Möglichkeit gegeben wird, im Bundestag zu sprechen, die Chance wahrnehmen würden, die heutigen Gefahren für jüdisches Leben zu benennen. Ein Jude, der dem staatstragenden Bundespräsidenten nicht als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremde Feder

Ich kann es kaum erwarten, die Sonne zu sehen!

Bilal Hassani ist ein französischer Liedermacher und Produzent. Er wurde im Jahr 1999 in Paris in eine muslimische Familie marokkanischer Herkunft hineingeboren. Schon früh bekannte er sich offen zu seiner Homosexualität. Mit dem Lied „Roi“ wird er Frankreich beim Eurovision … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eurovision

Broderbild mit Dame

Am 29. Januar 2019 hielt Henryk M. Broder vor der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag eine Rede zu dem Thema: „Das Ende der Demokratie, wie wir sie kennen und was die political correctness dazu beiträgt“. In seiner Rede kritisierte er die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liberalismus, Philosophie, Politik