Monatsarchiv: März 2019

Die Vereinten Nationen wollen nicht, dass Sie diese Rede hören

Michael Lynk ist Sonderberichterstatter der Vereinten Nationen zur Lage der Menschenrechte in den sogenannten besetzten palästinensischen Gebieten. Im März 2019 präsentierte er einen extrem einseitigen Bericht über gewalttätige Ausschreitungen im Gazastreifen, in dem ausschließlich Israel massiv dämonisiert wurde. Alle Vorwürfe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Israel, Politik

Im Antlitz des Anderen

Es ist erstaunlich, wie oft Menschen, die sich für Frieden einsetzen, daran scheitern, in den sozialen Medien die einfachsten Prinzipien des Friedens zu leben. Dabei ist es gar nicht so schwer. Man kann sich streiten, sich ignorieren und kritisieren, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie

Ich, Goldstein

Eine kurze Erklärung von Malca Goldstein-Wolf. Mit dem Namen Goldstein bin ich eher unfreiwillig zur Aktivistin geworden. Ich war die Vielzahl an Vorurteilen und antisemitischen Ressentiments einfach leid und habe beschlossen, mich selbst zu engagieren und dem Judenhass die Stirn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremde Feder

Antisemitismus-Beauftragter Blume rückt Jüdin in die Nähe von Adolf Eichmann

Michael Blume ist Religionswissenschaftler und Referatsleiter für nichtchristliche Religionen im Staatsministerium Baden-Württemberg sowie Beauftragter der Landesregierung gegen Antisemitismus. Am 16. März 2019 veröffentlichte er einen Artikel unter dem Titel: „Eichmann, Breivik, Spencer und der Terrorangriff von Christchurch – Der Ethnonationalismus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Deutschland

Deutscher Bundestag stimmt gegen Verurteilung von Judenhass

Der sogenannte Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen hat Israel öfter verurteilt als alle anderen Länder der Welt zusammen. Israel wurde öfter verurteilt als Saudi-Arabien, China, Nordkorea, Russland, Venezuela, Katar und all die anderen Länder der Welt von Deutschland bis den USA … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Deutschland

Von Köln nach Christchurch

In Gedenken an die Opfer von Christchurch.

Veröffentlicht unter Islam

Sigmar Gabriels Kettensägenmassaker

„Ein früherer SPIEGEL-Redakteur feierte seinen Geburtstag mit Weggefährten – und Rechtsradikalen. Ich finde: Die bürgerlichen Eliten sollten für Demokratie einstehen, anstatt an ihr zu sägen! Der Fall #Matussek ist dafür ein weiteres Negativbeispiel.“ Das schreibt Sigmar Gabriel. Am 24. März … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Liberalismus