“Schmerz plus Zeit“

Ein musikalisch-humoristischer Abend mit Christian Gottschalk und Viktoria Burkert.

Ich habe die Premiere gesehen und bin begeistert. Viktoria und Christian entwickeln mit ihrer je eigenen Kunst des Liedermachens einen einzigartigen Kosmos des Humors. Wer die 80er kennt, wird den Abend lieben; wer Alf lustig findet, wird lachen; wer weiß, was Plot Points sind, wird auf seine Kosten kommen und wer weiß, was Schmerz ist, wird an diesem Abend viel Trost tanken. Alle anderen werden eine neue Welt entdecken und sich vielleicht schockverlieben.

Im Ankündigungstext heißt es:

Wir singen Lieder über enttäuschende Drogenerfahrungen, die Generation ohne Buchstaben, Liebe, über das Erwachsenwerden, Reihenhäuser, suizidale Paarhufer und Pommes. Christian präsentiert zudem den weltweit einzigen Protestsong gegen den zweiten Plotpoint in Drehbüchern. Der Abend heißt so, weil Humor Schmerz plus Zeit ist und wir finden, das passt zu unseren Liedern.

„Schmerz plus Zeit“
am Samstag, 07. September 2019
um 20 Uhr
im INSTITUT FÜR THERAPIE UND REMMIDEMMI auf der Düsseldorfer Straße 2 in 51063 Köln-Mülheim.

Einlass: 19 Uhr.
Eintritt: 10 Euro.

Dieser Beitrag wurde unter Kunst, Spaß veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Sämtliche Kommentare sind nur ein paar Tage sichtbar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s