Suchergebnisse für: Böhmermann

Jens Riewa ist schwul!

Der Nachrichtensprecher der ARD–Tagesschau, Jens Riewa, ist schwul, aber so richtig schwul. Ich kenne zur Zeit nur wenige Menschen, die so schwul sind wie Jens Riewa! Der Begriff „schwul“ hat viele Bedeutungen. Im 17. Jahrhundert wurde das niederdeutsche Wort „schwul“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Feminismus, Liberalismus, Politik

Jan Böhmermann, Sarah Rambatz und der Mob

„Legion heiße ich; denn wir sind unser viele.“ So stellt sich der Teufel im 5. Kapitel des Buchs Markus im Evangelium vor. Das Böse ist dort, wo sich der Mensch einer kollektiven Ideologie unterwirft, wo das Individuum in einem Mob … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liberalismus, Philosophie, Politik

Jan Böhmermann blockiert Gerd Buurmann

Der Herr der „Ziegenficker“, der nie um ein deutliches Wort verlegen ist, ist selbst aber sehr schnell beleidigt, wenn man ihn mal kritisiert. Nachdem ich einen kritischen Artikel von mir über ihn einmal unter einem seiner Tweets auf Twitter geteilt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Liberalismus, Spaß

Jan Böhmermann leugnet Nazivergangenheit Deutschlands

„Nur noch 3 Wochen, 21 Tage, bis zum ersten Mal seit Kriegsende wieder die Nazis im deutschen Parlament sitzen. Eine unverzeihliche Schande.“ Diesen Ausspruch hat Jan Böhmermann am 3. September 2017 tastächlich so auf Twitter gepostet. Ich weiß zwar nicht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten

Tuvia Tenenbom – „Hello, Refugees!“

Das Buch „Allein unter Flüchtlingen“ von Tuvia Tenenbom, das in Deutschland nur mit geschwärzten Stellen veröffentlicht wurde, ist nun unter dem Titel „Hello, Refugees!“ auch auf englisch erscheinen, allerdings ohne geschwärzte Stellen. „Sie und ich mögen seine Worte nicht gutheißen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten

Darf Dunja das?

Die Journalistin Dunja Hayali hat der Wochenzeitung Junge Freiheit ein Interview gegeben und aus allen Ecken schallt es: „Darf die das?“ Nicht wenige Kritiker der Jungen Freiheit werfen Hayali vor, sie mache mit ihrem Gespräch ein „rechtes Organ“ salonfähig. Einige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liberalismus

Türkei droht EU mit 15.000 Flüchtlingen pro Monat

„Wenn Ihr wollt, ebnen wir jeden Monat 15 000 Flüchtlingen den Weg, die wir Euch bislang nicht geschickt haben, damit Ihr Euch einmal wundert.“ Das soll nach einem Bericht der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu der türkische Innenminister Süleyman Soylu gesagt haben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Nachrichten, Politik

Tuvia Tenenboms neues Buch „Allein unter Flüchtlingen“

„Sie und ich mögen seine Worte nicht gutheißen, doch ich finde, er hat das Recht, sie zu äußern. Hätte er sich entsprechend über Juden geäußert, dann würde ich ihm genau dasselbe Recht zubilligen, obwohl ich schließlich selbst jüdisch bin. Denn, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten

Erdogan ist Angela Merkels Gastarbeiter

Wie schmutzig muss die Arbeit sein, die die türkische Regierung für Deutschland macht, dass sich die deutsche Regierung derart vorführen lässt? Sehr schmutzig! Jeder selbstverliebte Wolkenkuckucksprinz, der sich seinen weißen Hermelin nicht schmutzig machen möchte und dennoch sicher in seinem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Europa, Philosophie, Politik

“What is allowed in satire?“

„Satire has no bounds“ is quoted by those who haven’t read Tucholsky with more vehemence than those who have read him. However, there is one thing that satire must not do: apologize! Do you remember the film „Innocence of Muslims“? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In English