Suchergebnisse für: Schermann

Die Sünderin

Dies ist ein Brief an alle, die gerade nichts Besseres zu tun haben, als zu zeigen, welche Methoden sie bereit sind zu wählen, um Simone Schermann zu mobben. Sagt mal, seid Ihr eigentlich völlig meschugge? Simone Schermann hat von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liberalismus | Kommentar hinterlassen

Der Nathan-Komplex

Der Nathan-Komplex ist mehr als nur ein Vortrag. Es ist ein Kammerspiel über eine zweitausendjährige Beziehung zwischen Christen und Juden mit Texten von Heinrich Heine, William Shakespeare und einigen eigenen originellen Gedanken. Wenn Sie Interesse an diesem Vortrag haben, melden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Theater | Kommentar hinterlassen

Es wird kein Antisemitismus gegen tote Juden geduldet!

Eine Bestandsaufnahme von Simone Schermann. Es wird kein Antisemitismus gegen tote Juden geduldet, dafür aber Judenhass gegen die Lebenden hofiert, denn der Deutschen liebstes Kind ist die Familie Stolperstein. Es fällt Antisemiten heute nicht mehr so leicht, Juden als Religionsgemeinschaft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremde Feder | Kommentar hinterlassen

Die Doppelmoral eines Bürgermeisters

Simone Schermann macht sich Gedanken über die „böse“ Demo friedlicher Bürger gegen die Impfpflicht und die „gute“ Demo gewaltbereiter Islamofaschisten gegen Israel und Juden. Martin Horn (parteilos) ist Oberbürgermeister von Freiburg, ein Oberbürgermeister zum Vorzeigen und des „gesunden Menschenverstands“, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | 5 Kommentare

Selbstachtung Fehlanzeige

Deutliche Worte von Simone Schermann nach den diversen Anschlägen auf jüdische Menschen und Einrichtungen der letzten Zeit. Der Baden-Württembergische Antisemitismus-Beauftragte Michael Blume war am 14. Oktober 2019 zu Gast in der Katholischen Akademie Freiburg. Thema des Nachmittags: „Alter Wein in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremde Feder | Kommentar hinterlassen

Déjà-vu: Heinrich Heine und der jüdische Mottowagen

Ein Aufruf zu mehr jüdischer Provokation von Simone Schermann. Ich weiß nicht, was soll es bedeuten… So beginnt die erste Strophe des Lore-Ley-Gedichts von Heinrich Heine. Und auch fast 200 Jahre später trifft es genau das, was ich mich frage, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremde Feder | Kommentar hinterlassen

Es reicht!

Eine klare Ansage von Simone Schermann. Es reicht! Es ist für deutsche Juden schon lange nicht mehr zu ertragen und dennoch ist das vielen nichtjüdischen Deutschen offensichtlich völlig egal – ganz wie schon vor 80 Jahren. Antisemitismus und der Hass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremde Feder | Kommentar hinterlassen

Pressestimmen

Pressestimmen: „Heute Macbeth, morgen Jago, übermorgen Kermit, der Frosch. Gerd Buurmann (1976 im Emsland geboren) ist einer der vielseitigsten Künstler in Köln. Er hat als Schauspieler, Regisseur und Autor Erfolg, leitete von 2008 bis 2011 das Severins-Burg-Theater.“ (Barbro Schuchardt, Kölnische … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Pressestimmen

Gastbeiträge

Hier finden Sie eine Liste von Autorinnen und Autoren, deren Texte auf Tapfer im Nirgendwo veröffentlicht wurden. Klicken Sie einfach auf die Namen, um zu deren Artikel zu gelangen. Cornelia de Ambrosia Mathilde Franziska Anneke Becky Barum Brigitta Biehl Tano … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Gastbeiträge