Termine

20131013-132405.jpg

Hier erfahren Sie alle öffentlichen Termine, an denen Gerd Buurmann auf einer Bühne zu sehen ist:

6. Oktober, 20h, ARTheater, Ehrenfeldgürtel 127 in Köln: “Kunst gegen Bares” Die einzigartige Offene-Bühne-Show mit Hildegart Scholten und Gerd Buurmann.

13. Oktober, 20h, ARTheater, Ehrenfeldgürtel 127 in Köln: “Kunst gegen Bares” Die einzigartige Offene-Bühne-Show mit Hildegart Scholten und Gerd Buurmann.

20. Oktober, 20:15, ARTheater, Ehrenfeldgürtel 127 in Köln: “Kunst gegen Bares” Die einzigartige Offene-Bühne-Show mit Hildegart Scholten und Gerd Buurmann.

27. Oktober, 20h, ARTheater, Ehrenfeldgürtel 127 in Köln: “Kunst gegen Bares” Die einzigartige Offene-Bühne-Show mit Hildegart Scholten und Gerd Buurmann.

PREMIERE: 29. Oktober, 20h, Arkadas Theater – Bühne der Kulturen, Platenstr. 32 in Köln: “Broken Hearts City” Drei Geschichten völlig voneinander getrennt und doch miteinander verwoben, durch einen dünnen Faden, der sich langsam durch die Straßen einer Stadt strickt. Es spielen: Gerd Buurmann, Myriam Chebabi, Patricia Fanroth und Nele Jäger. Regie: Joseph Vicaire

31. Oktober, 20h, Arkadas Theater – Bühne der Kulturen, Platenstr. 32 in Köln: “Broken Hearts City” Drei Geschichten völlig voneinander getrennt und doch miteinander verwoben, durch einen dünnen Faden, der sich langsam durch die Straßen einer Stadt strickt. Es spielen: Gerd Buurmann, Myriam Chebabi, Patricia Fanroth und Nele Jäger. Regie: Joseph Vicaire

2. November, 20h, Arkadas Theater – Bühne der Kulturen, Platenstr. 32 in Köln: “Broken Hearts City” Drei Geschichten völlig voneinander getrennt und doch miteinander verwoben, durch einen dünnen Faden, der sich langsam durch die Straßen einer Stadt strickt. Es spielen: Gerd Buurmann, Myriam Chebabi, Patricia Fanroth und Nele Jäger. Regie: Joseph Vicaire

16. November, 20:30h, Theater Tiefrot, Dagobertstr. 32 in Köln: “Höpker und Buurmann … haben Krach” ein bunter Abend mit Gudrun Höpker und Gerd Buurmann, der mit Witz und Leichtigkeit, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, durch die Geschichte des Ehekrachs in Theater und Fernsehen führt. Regie: Joseph Vicaire.

18. November, 20:30h, Theater Tiefrot, Dagobertstr. 32 in Köln: “Höpker und Buurmann … haben Krach” ein bunter Abend mit Gudrun Höpker und Gerd Buurmann, der mit Witz und Leichtigkeit, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, durch die Geschichte des Ehekrachs in Theater und Fernsehen führt. Regie: Joseph Vicaire.

20. November, 20:30h, Theater Tiefrot, Dagobertstr. 32 in Köln: “Höpker und Buurmann … haben Krach” ein bunter Abend mit Gudrun Höpker und Gerd Buurmann, der mit Witz und Leichtigkeit, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, durch die Geschichte des Ehekrachs in Theater und Fernsehen führt. Regie: Joseph Vicaire.

23. November, 20:30h, Theater Tiefrot, Dagobertstr. 32 in Köln: “Höpker und Buurmann … haben Krach” ein bunter Abend mit Gudrun Höpker und Gerd Buurmann, der mit Witz und Leichtigkeit, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, durch die Geschichte des Ehekrachs in Theater und Fernsehen führt. Regie: Joseph Vicaire.