Archiv der Kategorie: Literatur

Das ist ein Vorspiel

Am 14. April 2022 wütete ein rasender Mob in der schwedischen Stadt Linköping gegen die angekündigte Verbrennung eines Korans durch Mitglieder einer Anti-Einwanderungspartei. Unter „Allahu Akbar“-Rufen wurde die Polizei von maskierten Männer angegriffen und Fahrzeuge in Brand gesteckt. Am 15. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Islam, Kunst, Liberalismus, Literatur, Nachrichten, Philosophie, Politik, Theater | 4 Kommentare

Dieses Gedicht stammt nicht von Kurt Tucholsky

Es geistert ein Gedicht durch das Internet, das Kurt Tucholsky zugeschrieben wird. Es stammt jedoch nicht von Kurt Tucholsky. Das Gedicht lautet wie folgt: „Geimpfte sind nicht bessre Leute,nur weil sie solidarisch sind.Sie schützen sich und andre heute,so leben morgen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Literatur | 3 Kommentare

Dann bin ich halt U

Tapfer im Nirgendwo präsentiert „Dann bin ich halt U“ von Viktoria Burkert. Sorry, dass ich wieder in der Oper eingeschlafen bin, ich hab dir doch gesagt: Geh da nicht mit mir hin, nimm lieber den Lutz mit, hab ich gesagt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremde Feder, Kunst, Literatur, Spaß, Theater | Kommentar hinterlassen

Haare schneiden für die Kultur!

Am Montag, dem 1. März 2021, trafen sich um 11 Uhr morgens ein paar Künstlerinnen und Künstler in der Kölner Comedia zu einer ganz besonderen Aktion. Da am 1. März 2021 die Friseurgeschäfte in Deutschland wieder öffnen durften, freuten sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Liberalismus, Literatur, Politik, Spaß, Theater | Kommentar hinterlassen

Der Nathan-Komplex als Online-Vortrag

Dem Corona-Virus zum Trotz gibt es meinen Vortrag „Der Nathan-Komplex“ nun auch online. Nächster Termin: Montag, 26. April 2021 um 19 Uhr. Sie sitzen sicher daheim und können live meinem Vortrag folgen, Fragen stellen und in ein Gespräch eintauchen. Sollten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Christentum, Deutschland, Israel, Judentum, Literatur, Philosophie, Politik, Shakespeare, Theater | Kommentar hinterlassen

Heinrich Heine verstößt gegen Twitters Gemeinschaftsstandards

Twitter hat ein Zitat von Heinrich Heine gesperrt, weil es gegen die „Gemeinschaftsstandards zu Hassrede und Herabwürdigung“ verstoßen soll. Die von Twitter gesperrte Aussage von Heinrich Heine lautet: „Der Deutsche gleicht dem Sklaven, der seinem Herrn gehorcht ohne Fessel, ohne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremde Feder, Kunst, Literatur, Nachrichten | Kommentar hinterlassen

Lisa Eckhart und die Angst vor Gewalt

Die österreichische Kabarettistin Lisa Eckhart wurde von der Leitung des „Harbour Front Literaturfestival“ in Hamburg ausgeladen, da angeblich der Schutz des Publikums und der auftretenden Künstlerinnen und Künstler nicht gewährleistet werden konnte. Geplant war der Auftritt im „Nochtspeicher“, aber das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Liberalismus, Literatur | Kommentar hinterlassen

Rabengesang 2.0

Auf einigen Straßen der Welt krächzt zur Zeit die Vergangenheit ihren obskuren Rabengesang. Bei Fackellicht werden Dummheiten gesagt und getan, die des blödsinnigsten Mittelalters würdig sind. Ein beschränkter Mob, der viel von Liebe und Glaube greint, dessen Liebe aber nichts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amerika, Kunst, Liberalismus, Literatur, Philosophie, Politik | Kommentar hinterlassen

Pidder Lüng

Ein Gedicht von Detlev von Liliencron (1844-1909). Der Amtmann von Tondern, Henning Pogwisch,Schlägt mit der Faust auf den Eichentisch.„Heut‘ fahr‘ ich selbst hinüber nach SyltUnd hol‘ mir mit eig’ner Hand Zins und GültUnd kann ich die Abgaben der Fischer nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremde Feder, Literatur | Kommentar hinterlassen

Kennen Sie diese Sätze?

Die folgenden Sätze sind vielen Leuten bekannt, allerdings ranken sich einige Missverständnisse um sie. Klicken Sie einfach auf die jeweiligen Sätze und schauen Sie nach, ob Sie diese Dinge zu den Sätzen gewusst haben. „Ich missbillige, was du sagst, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Kommentar hinterlassen