Archiv der Kategorie: Feminismus

Tschetscheniens Präsident erklärt, bis zum Beginn des Ramadans die schwule Gemeinschaft vernichten zu wollen

Tapfer im Nirgendwo hat bereits vor zwei Wochen über die brutale Verfolgungswelle gegen Homosexuelle in Tschetschenien berichtet. Homosexuelle Männer werden dort in Lager verschleppt, wo sie geschunden und gefoltert werden. Es ist sogar von von „tschetschenischen Konzentrationslagern für Homosexuelle“ die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feminismus, Liberalismus, Politik | 23 Kommentare

Cassy Carrington fragt

Die Entertainerin Cassy Carrington hat Menschen auf dem Kölner Rudolfplatz gefragt, ob sie von der brutalen Verfolgungswelle gegen Homosexuelle in Tschetschenien mitbekommen haben. Die Antworten sind ernüchternd. Dabei könnte man davon wissen. Die Welt zum Beispiel schreibt von Verschleppung, Prügel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feminismus, Liberalismus, Nachrichten | 51 Kommentare

Verfickt nochmal, ich hab‘ Respekt vor Pilz!

Ich kann gar nicht in Worte fassen, was für einen Respekt ich vor Pilz habe. Ich kannte diese Frau bis gestern nicht. Das hat sich jetzt geändert. Aber massiv! An alle, die wie ich mit Worten arbeiten, mögt Ihr nun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feminismus, Kunst, Liberalismus, Literatur, Theater | 39 Kommentare

Reine Kopftuchsache

Ich habe nichts gegen das Kopftuch. Es gibt viele Gründe, ein Kopftuch zu tragen, zum Beispiel aufgrund des Wetters. Es ist nicht wichtig, was auf dem Kopf ist, sondern was in dem Kopf ist. Wenn sich aber eine Frau verhüllt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feminismus | 5 Kommentare

Die Anti-Feministin vom Frauenmarsch

In einem Interview mit The Nation hat Linda Sarsour erklärt, eine Frau könne nicht Feministin und Zionistin sein: „Es macht einfach keinen Sinn, wenn jemanden sagt: ‚Es gibt in unserer Bewegung Raum für Leute, die den Staat Israel unterstützen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amerika, Feminismus, Islam | 5 Kommentare

Du bist stark!

In meiner Kindheit war ich Messdiener in dem kleinen Dorf Haren-Erika. Dort habe ich die komplette katholische Erziehung erhalten: Taufe, Beichte, Kommunion, Firmung, Missbrauch – das volle Programm eben. Der Missbrauchsskandal in meiner Heimat wurde deutschlandweit bekannt. Im Jahr 1996 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amerika, Feminismus, Kunst, Philosophie | Kommentar hinterlassen

Feministinnen unter dem Kopftuch

Ich habe nichts gegen das Kopftuch. Es gibt viele Gründe, ein Kopftuch zu tragen, zum Beispiel wegen des Wetters. Es ist nicht wichtig, was auf dem Kopf ist, sondern was in dem Kopf ist. Wenn sich aber eine Frau verhüllt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Feminismus | 81 Kommentare