Archiv der Kategorie: Feminismus

Menschenrechte kennen keine Bedingungen

Als im November 1918 Frauen in Deutschland das Wahlrecht erhielten, bekamen sie dieses Menschenrecht nicht unter der Vorgabe, dass sie nur gewisse Parteien wählen dürfen. Sie erhielten das selbstverständliche Recht der Demokratie, sich bedingungslos für jede Partei entscheiden zu dürfen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feminismus, Liberalismus, Philosophie, Politik | Kommentar hinterlassen

Der kotzende Koch

In einem Podcast von radioeins des Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) diskutierten drei Stunden lang zwei Männer miteinander und gefielen sich dabei schrecklich selbst. Einer der beider Männer erklärte, es gehe ihm „am Arsch vorbei, ob das Zigeunerschnitzel heißt oder Mohrenwirt“. Er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feminismus | 10 Kommentare

Die Podcastin – Eine Empfehlung

In den letzten Monaten habe ich, wie viele andere auch, den Umständen geschuldet, viele Podcasts gehört. Dabei ist mir aufgefallen, dass die meisten Podcasts aus einem, oft zwei, manchmal mehreren Männern bestehen, die über sich und die Welt reden. Ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feminismus | 3 Kommentare

Scheiß auf Political Correctness!

Mein Kollege und Freund Özgür Cebe hat mich in seinem Vlog „Scheiß auf political correctness?!“ zitiert. Ich möchte ihm antworten. Lieber Özgür, erst einmal vielen Dank, dass Du aus meinem Artikel „Ein radikales Plädoyer für Meinungsfreiheit“ zitiert hast. Wie Du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feminismus, Liberalismus, Philosophie, Politik | 1 Kommentar

Gerd Buurmann in Lingen

Seit etwas über hundert Jahren haben Frauen in Deutschland das aktive und passive Wahlrecht. Eine der Pionierinnen und zugleich eine wunderbar witzige und innovative Autorin war Hedwig Dohm (1831 – 1919). Ihre Texte haben bis heute nichts von ihrer Frische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feminismus, Kunst, Theater | Kommentar hinterlassen

Der gewalttätige Typ aus dem Fernsehen

Am 6. Mai 2020 habe ich auf SAT1 eine Show gesehen, in der ein gewalttätiger Typ seine Übergriffigkeiten in Anwesenheit der Opfer zelebrieren durfte. Ich glaubte nicht, was ich sah. Ein Typ ging körperlich gewalttätig gegen eine Frau vor und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feminismus | Kommentar hinterlassen

Wenn es dann klatscht, ist es kein Applaus!

Am 16. April 2020 erklärte Ranga Yogeshwar bei Maybrit Illner, die zu dem Thema „Konsequent gegen Corona – können wir schon lockerlassen?“ geladen hatte: „Quarantäne, Abstand, Masken – das sind Maßnahmen des Mittelalters. Wir leben 2020. Wir könnten intelligent und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feminismus | Kommentar hinterlassen

#JeSuisMila

Mila Oriol ist ein selbstbewusstes und stolzes 16-jähriges Mädchen aus Frankreich. Auf Instagram hat sie einige Videos veröffentlicht. Nicht alle können mit ihrem Selbstbewusstsein etwas anfangen. Nachdem ein Mann sie als „dreckige Lesbe“ beleidigt hatte, weil ihm ihre offen erklärte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feminismus | Kommentar hinterlassen

An die Frauen im Iran

„Die Menschenrechte haben kein Geschlecht!“ Das sagte die Schriftstellerin Hedwig Dohm in einer Zeit, in der Frauen in Deutschland noch nicht wählen durften. Der Kampf der Frauen Europas für Freiheit hat eine lange Geschichte. Im 18. Jahrhundert zum Beispiel kämpfte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feminismus, Liberalismus | Kommentar hinterlassen

Sagt nicht „Beziehungstat“!

Immer wieder werden Frauen Opfer sexistischer Extremisten, so wie manche Menschen aufgrund ihrer äußerlichen Merkmale Opfer von Rassisten werden. Gewalttaten gegen Frauen, ausgeübt von Menschen, die glauben, dadurch einer sexistisch definierten Ehre zu genügen, sind sexistische Terroranschläge. Das lateinische Wort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feminismus | Kommentar hinterlassen