Archiv der Kategorie: Islam

An der Gedenkstätte am Berliner Breitscheidplatz wurde ein Wort geschwärzt. Raten Sie, welches!

Deutlich mehr Muslime weltweit empörten sich lautstark über Kurt Westergaard als über Anis Amri. Niemand sage mir, es gäbe kein Problem! Vor ein paar Tagen thematisierte ich in meinem Artikel „Gebt den Opfern ein Gesicht“ den Umstand, dass an der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Islam | 179 Kommentare

„Fanatische Lieferwagenfahrer“

Vanessa Vu hat für die ZEIT lange mit sich gerungen, um die richtigen Worte für die Terroristen zu finden, die in den letzten Monaten und Jahren gemordet haben. Herausgekommen ist diese Beschreibung: „Nizza, London, Berlin – und jetzt auch Barcelona: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Deutschland, Islam, Politik | 49 Kommentare

„Wir lassen uns unsere Freiheit nicht nehmen!“

Nach jedem Terroranschlag höre ich es immer wieder. „Wir lassen uns unsere Freiheit nicht nehmen!“ Wer ist eigentlich dieses „Wir“? Der deutsche Journalist Hamed Abdel-Samad lebt in Deutschland unter ständiger Lebensgefahr. Er kann nur mit Personenschützer sein Haus verlassen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Europa, Islam, Liberalismus, Philosophie, Politik | 31 Kommentare

YouTube löscht Henryk Broder, Seyran Ateş und Hamed Abdel-Samad

„Wie kannst Du als Frau kommen und sagen: Ich möchte die erste Imamin sein und möchte – ich bin Frauenrechtlerin, ja, mach Deine Frauenrechte, aber nicht in der Religion, gibt’s nicht, Allah sagt: [arabischer Text] Allah sagt im Koran, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Islam | 19 Kommentare

Kritik ist kein Rassismus!

Rassismus ist die Verurteilung eines Menschen aufgrund seiner Herkunft. Die Beurteilung eines Menschen aufgrund seiner Überzeugungen und Bekenntnisse jedoch nennt sich Kritik. Kritik ist kein Rassismus. Kritik ist der Motor der Aufklärung! Wer einen Moslem verurteilt, weil er Araber ist, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Christentum, Deutschland, Europa, Islam, Judentum, Liberalismus, Philosophie, Politik | 67 Kommentare

Gedanken zum Kopftuch von Gerd Buurmann

Stellen Sie sich mal vor, ein Mann kommt mit einem Napoleonhut zur Arbeit. Wie würde die Chefin wohl reagieren? A: Komischer Hut. B: Komisch? A: Ja, schon ein bißchen. B: Das ist nicht komisch. A: Ist schon wieder Karneval? B: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Spaß | 17 Kommentare

Meine Lieblingsmoschee

Am 16. Juni 2017 wurde in Berlin die Ibn-Rushd-Goethe-Moschee von der Rechtsanwältin und Frauenrechtlerin Seyran Ateş gegründet. Weitere GründerInnen sind unter anderem die Menschenrechtsaktivistin Saïda Keller-Messahli, die Politologin Elham Manea und der Islamwissenschaftler Abdel-Hakim Ourghi. Die Moschee befindet sich in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Europa, Islam | 56 Kommentare