Archiv der Kategorie: Islam

Ihr lieben Menschen, die Ihr in Moscheen betet,

im Jahr 2016 schickte der Journalist Constantin Schreiber einen Mann inkognito in fast zwanzig Moscheen in Deutschland, um sich die Freitagspredigten anzuhören. Was er zu hören bekam, war wenig vertrauenserweckend und teilweise sogar sehr erschreckend. Die Gläubigen wurden allesamt dazu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam | 22 Kommentare

Offener Brief von Gerd Buurmann an Imam Taha Sabri

Lieber Imam Taha Sabri, drei Monate nach dem Terroranschlag auf dem Berliner Weihnachtsmarkt erklärten Sie vor der Gedächtniskirche: „Ich weigere mich, diesen Terror als islamistisch oder islamischen Terror zu bezeichnen.“ Es mag für Sie jetzt hart klingen, aber Ihre Weigerung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam | 13 Kommentare

Die Anti-Feministin vom Frauenmarsch

In einem Interview mit The Nation hat Linda Sarsour erklärt, eine Frau könne nicht Feministin und Zionistin sein: „Es macht einfach keinen Sinn, wenn jemanden sagt: ‚Es gibt in unserer Bewegung Raum für Leute, die den Staat Israel unterstützen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amerika, Feminismus, Islam | 5 Kommentare

Golda Meir: „Ich bin eine Palästinenserin“

Ja, sie hat es wirklich gesagt. Die große Ministerpräsidentin des Staates Israel von 1969 bis 1974 erklärte einst: „Ich bin eine Palästinenserin!“ In diesem Interview fällt der Satz in Minute 7:15: Warum überrascht uns dieser Satz heute so? Es liegt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Christentum, Deutschland, Europa, Islam, Israel, Palästina, Philosophie, Politik | 22 Kommentare

Das ist ein Einreiseverbot!

Der österreichische Verein FC Red Bull Salzburg ist ohne seinen muslimischen Spieler Munas Dabbur ins Trainingslager geflogen, da dem Spieler die Einreise ins Land verweigert wurde. Der Verein scheint jedoch nicht besonders betroffen zu sein von der Diskriminierung eines seiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amerika, Deutschland, Fußball, Islam, Israel, Nachrichten, Politik | 15 Kommentare

Martin Lejeune kämpft gegen „Schwulen-Propaganda“ (und seine Fans wollen Schwule ins KZ schicken!)

Anfang Juli 2016 erklärte der „Journalist“ und Aktivist Martin Lejeune seine Konversion zum Islam. Er erklärte seinen Übertritt mit der Begründung, der Islam sei Frieden. Ein halbes Jahr später zeigt er, was er mit Frieden meint. Auf seiner Facebookseite schreibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Islam | 37 Kommentare

Martin Lejeune zweifelt, ob es den Holocaust gegeben hat und wünscht sich, dass Juden verbrennen

„Jetzt mal ein Punkt. Wir hatten ja diesen Holocaust. Da sollen ja sechs Millionen Menschen, sechs Millionen Juden umgebracht worden sein, auf schrecklichste Art und Weise. Jetzt frage ich mich aber, warum sind die Juden und die Israelis jetzt so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Deutschland, Islam | 16 Kommentare