Archiv der Kategorie: Antisemitismus

Jüdischer Friedhof in Haren geschändet

Haren (Ems) ist eine kleine Gemeinde im Emsland in Niedersachsen. Es ist der Ort, wo ich geboren wurde und wo ich bis zu meinem 18. Lebensjahr gelebt habe. In Haren gibt es einen kleinen jüdischen Friedhof. Dieser Friedhof erinnert an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus | 4 Kommentare

Twitter hält Kritik an Antisemitismus zurück

Auf Twitter wurde von einem Menschen, der sich Kairo nennt, ein Bild gepostet, auf dem gezeigt wird, wie in nur einen Zwischenschritt aus Adolf Hitler der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu wird. Tapfer im Nirgendwo präsentiert einen als Dokument kenntlich gemachten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Deutschland, Liberalismus, Politik | Kommentar hinterlassen

Der Nathan-Komplex auf YouTube

Das Kammerspiel mit Vortrag „Der Nathan-Komplex“ von Gerd Buurmann fand am Dienstag, den 15. September 2020, um 19.30 Uhr im Friedrich-Ebert-Gymnasium in Bonn statt. Der Vortrag wurde von der DIG AG Bonn aufgezeichnet und kann für eine Woche auf YouTube … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Christentum, Deutschland, Israel, Judentum, Kunst, Liberalismus, Literatur, Shakespeare, Theater | Kommentar hinterlassen

Münster und die Angst vor Gewalt

Für September 2020 hatten der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) der Universität Münster und das Junge Forum der Deutsch-Israelischen Gesellschaft (DIG) einen Vortrag über die anti-israelische Kampagne BDS geplant. Drohbriefe sorgten jedoch für eine Absage der Veranstaltung. Der Vortrag hätte eigentlich in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Deutschland, Israel, Liberalismus, Politik | Kommentar hinterlassen

Die Kinderfresser von Bern und Köln

In Bern steht der sogenannte Kindlifresser-Brunnen. Dieser Brunnen zeigt einen monströsen Menschen, der ein kleines nacktes Kind verschlingt. In seinem umgehängten Sack hat er noch weitere Kinder, die er fressen will. Der Kinderfresser hat einen nach oben verlaufenden Spitzhut auf. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus | Kommentar hinterlassen

„Streitfall Antisemitismus“

In dem Buch „Streitfall Antisemitismus – Anspruch auf Deutungsmacht und politische Interessen“ herausgegeben im Jahr 2020 von Wolfgang Benz versuchen sich mehrere Autorinnen und Autoren an der Beantwortung der selbstgestellten Frage: „Wann überschreitet berechtigte Kritik an der Politik Israels gegenüber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus | Kommentar hinterlassen

Attila erklärt Adolf

Tapfer im Nirgendwo präsentiert die Gedankenwelt des Attila Hildmann. Wer ist dieser Attila Hildmann? Attila Klaus Peter Hildmann ist ein deutscher Koch, der sich in seiner beruflichen Tätigkeit auf die vegane Küche spezialisiert hat. Nach eigenen Angaben wurde er Veganer, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus | Kommentar hinterlassen

Das Hass-Tattoo der Kirche

Stellen Sie sich einen Mann vor, der einige Zeit seines Lebens ein überzeugter Neo-Nazi war und sich in der Zeit einige Tätowierungen des Hasses auf seinen Körper gestochen lassen hat. In späteren Jahren erkennt dieser Mann nun, dass er in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Christentum | Kommentar hinterlassen

Judenhass in Kalifornien

Ben Shapiro ist ein US-amerikanischer Rechtsanwalt und Autor. Seinen ersten großen öffentlichen Auftritt hatte er mit zwölf Jahren, als er im Jahr 1996 auf seiner Violine das Thema aus dem Film „Schindlers Liste“ beim Israel Bonds Banquet spielte. Ben Shapiro … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amerika, Antisemitismus | Kommentar hinterlassen

Antisemitismus in Freiburg – Kippa vom Kopf geschlagen und reingespuckt

In einem Fitnessstudio in Freiburg wurde ein 19-jähriger jüdischer Student angegriffen. Auf Facebook schreibt Samuel K.: Ich wurde im Fitnessstudio angegriffen, weil ich Jude bin! Heute abend (4. November 2019) gegen 21:15 Uhr schlich sich ein Typ von hinten an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Deutschland | Kommentar hinterlassen