Archiv der Kategorie: Antisemitismus

Heiko Maas im Land der Arier

Es ist schon extrem komisch, wenn eine deutsche Regierung, die den deutschen Atomausstieg beschlossen hat, sich für eine friedliche Nutzung der Atomenergie im Iran stark macht. Wenn man dann allerdings bedenkt, dass im Iran Schwule gehängt und Frauen, die sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Deutschland, Israel, Politik | 11 Kommentare

Höchst provokative Juden

Einst hingen diese Schilder in Deutschland. Stellen wir uns vor, ein Jude hätte diese Schilder ignoriert und einen Platz betreten, den er nicht hätte betreten dürfen, würden Sie das Schild oder den Juden als höchst-provokativ bezeichnen? Die Nachrichtenagentur Reuters hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Europa, Politik | 4 Kommentare

Ein fatales Bild

Einem Juden, der zusammengeschlagen wird, weil er eine Kippa trägt, ist es egal, aus welchem fanatischen Hass ihm Gewalt angetan wird. Für Juden ist es wichtig, sich sicher zu fühlen, Unterstützung zu erfahren und wehrhaft zu sein. Dafür aber ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus | Kommentar hinterlassen

Die Kippa ist keine Beleidigung!

Bei einer Wahlveranstaltung in der polnischen Stadt Kielce hielt der Politiker Dawid Lewicki von der extrem rechten Konföderation eine Kippa mit Davidstern hoch und wetterte dabei gegen das konservative Wählerbündnis Recht und Gerechtigkeit: „Dies ist das Symbol der ‚Recht und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Europa | Kommentar hinterlassen

„Typisch jüdisch“

Am 27. März 2019 erschien folgender Kommentar auf Facebook: Wenn irgendwo, irgendwer schreibt, was „typisch jüdisch“ sein soll, um mit diesem Begriff andere Menschen abzuwerten, erwartet man von einem Landesbeauftragten gegen Antisemitismus eigentlich, dass er seine Stimme erhebt und sagt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus | Kommentar hinterlassen

Wieviele jüdische Studenten in Frankreich geben an, auf dem Campus Opfer antisemitischer Übergriffe geworden zu sein?

Im März 2019 fragte das französische Meinungsforschungsinstitut (Ifop) im Auftrag der Vereinigung der jüdischen Studenten Frankreichs (UEJF) 405 Jüdinnen und Juden, ob sie Opfer antisemitischer Übergriffe an einer französischen Universität geworden sind. Was meinen Sie? Wieviele dieser jüdischen Studentinnen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus | Kommentar hinterlassen

Antisemitismus-Beauftragter Blume rückt Jüdin in die Nähe von Adolf Eichmann

Michael Blume ist Religionswissenschaftler und Referatsleiter für nichtchristliche Religionen im Staatsministerium Baden-Württemberg sowie Beauftragter der Landesregierung gegen Antisemitismus. Am 16. März 2019 veröffentlichte er einen Artikel unter dem Titel: „Eichmann, Breivik, Spencer und der Terrorangriff von Christchurch – Der Ethnonationalismus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Deutschland | Kommentar hinterlassen