Archiv der Kategorie: Spaß

Gerd Buurmann ist …

Seit dem 12. Juli 2016 gebe ich meinen Leserinnen und Leser die Möglichkeit, unter all den Schmähungen meiner Person der letzten Jahre die beste auszusuchen. Das Ergebnis finden Sie hier. Da es in der Umfrage auch die Möglichkeit gibt, eigene … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spaß | 5 Kommentare

Was ist Gerd Buurmann ?

Die Meinungen zu mir gehen auseinander. Mir soll es recht sein. Interessant finde ich jedoch die Gründe, die immer mal wieder von besorgten Bürgern angeführt werden, warum man mich und meinen Blog nicht lesen sollte. Ich habe daher einfach mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spaß | 32 Kommentare

Betet für mich!

Die katholische Pius-Bruderschaft hat angekündigt, am Rande der Fribourg Pride Parade im schweizerischen Freiburg im Üechtland mit zwanzig bis fünfzig Priestern und Laien vor Ort zu sein und zu beten, um so ein öffentliches Missfallen darüber zu zeigen, dass Homosexuellen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feminismus, Spaß | 4 Kommentare

Ein Friedensangebot für PEGIDA

Ferrero hat beschlossen, für die Kinderschokolade eine Edition zur Fußballeuropameisterschaft herauszubringen und druckt Kinderbilder der deutschen Fußballnationalspieler auf die Verpackungen. Somit sind dort nun Kinder verschiedenster Haut- und Harrfarbe zu sehen. Dem baden-württembergischer Ableger von PEGIDA vom Bodensee gefällt das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fußball, Politik, Spaß | 33 Kommentare

Erst kommt das Fressen

Am 11. Mai 2016 stand ich mit meiner Frau und einem Freund um punkt zwölf Uhr mittags an der Roonstraße in der Nähe der Kölner Synagoge vor dem Restaurant „Urban Burgery“, um bei der Wiedereröffnung dabei zu sein. Der Laden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Politik, Spaß | 13 Kommentare

Darf Satire Dreck fressen?

Satire, die von staatlichen Mitteln subventioniert wird und mögen diese Mittel auch noch so indirekt fließen, ist niemals Satire, sondern immer Propaganda! Mit jeder staatlichen Förderung und mag sie noch so gut gemeint sein, erklärte der Staat, dass der subventionierte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Kunst, Philosophie, Politik, Spaß | 4 Kommentare

„Jerusalem“ – Eine Komödie in 5 Akten

Personen: Ein Christ Ein Moslem Ein Jude Ort: Eine Bar Zeit: Heute *** Erster Akt Ein Jude geht in die Bar. Er bestellt eine geschlossene Flasche Wein (koscher). Zweiter Akt Ein Christ kommt hinzu. Er bestellt eine offene Flasche Bier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spaß, Theater | 30 Kommentare