Archiv der Kategorie: Spaß

Heute ist Jerusalem Samstag!

Heute feiern wir Jerusalem! Feiert alle mit. Bitte verbreitet die Existenz des Jerusalem Samstags besonders bei jenen, die den al-Quds Tag begehen. Beschenkt diese Menschen mit den Bildern und Informationen dieses Artikels, wünscht ihnen Shalom und winkt ihnen dabei froh … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Israel, Spaß | 14 Kommentare

Rate mal mit Lamya Kaddor

Willkommen zum heiteren Raten auf dem Rummelplatz des Rassismus und Sexismus. Lamya Kaddor sagt: „Komisch, dass dieser Satz in der Regel nur von weißen, privilegierten Männern kommt…“ Die Frage lautet: Welcher Satz kommt in der Regel nur von weißen, privilegierten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spaß

Hey Jakob Augstein, Du Köbes,

manchmal moderiere ich die Kunst gegen Bares mit Kippa, wie dieses Bild von Tom Wolff zeigt: Heute! Ostermontag! „Kunst gegen Bares“ – die kultige Offene Bühne Show im ARTheater Köln-Ehrenfeld! ➡️ Montag, 02. April 2018 um 20 Uhr! #kunstgegenbares #artheater … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst Gegen Bares, Liberalismus, Spaß, Theater

Dinge, die ich gesagt hätte

Es gibt so Tage, da hab ich richtig Lust, auch mal bei „Anne Will“, „Maybrit Illner“, „hart aber fair“ zu sitzen. Leider sitzen dort immer wieder die selben Nasen. Daher starte ich heute auf Tapfer im Nirgendwo die Reihe „Dinge, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spaß

Frage am Rande

Haben die Vereinten Nationen eigentlich schon Israel kritisiert und verurteilt, weil es im Gazastreifen kaum noch Reifen gibt?

Veröffentlicht unter Spaß

Bläst der Postillon den Höcke-Marsch?

Der Postillon hat am 8. April 208 die Satire „Zentralrat der Deutschen distanziert sich von Terroranschlag in Münster“ veröffentlicht. Ich bin etwas verwirrt über diesen satirischen Beitrag und finde die Haltung dahinter problematisch. Die in der Satire erwähnten Verbrechen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Spaß

Moses liest Tapfer im Nirgendwo

Für weitere Bilder von Moses hier klicken.

Veröffentlicht unter Spaß