Archiv der Kategorie: Theater

Der Islam verdient einen Mindesthohn!

Warum schreiben jene, die „umstrittene Mohamed-Karikatur“ schreiben, nicht auch „der umstrittene Prophet Mohamed“ oder „der umstrittene Koran“? Im Januar 2015 wurde ein großer Teil der Redaktion von Charlie Hebdo ausgelöscht, weil in der Zeitung gezeichnete Bilder von Mohamed erschienen waren. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Kunst, Liberalismus, Politik, Theater | 3 Kommentare

Theodor Wonja Michael Bibliothek

Theodor Wonja Michael war ein großartiger Schauspieler, mit einem sehr bewegten Leben. Es war mir eine Ehre, mit ihm gemeinsam auf der Bühne gestanden zu haben. Im Oktober 2019 schrieb ich einen Nachruf auf ihn, der hier nachgelesen werden kann. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Kunst, Theater | 1 Kommentar

Der Nathan-Komplex auf YouTube

Das Kammerspiel mit Vortrag „Der Nathan-Komplex“ von Gerd Buurmann fand am Dienstag, den 15. September 2020, um 19.30 Uhr im Friedrich-Ebert-Gymnasium in Bonn statt. Der Vortrag wurde von der DIG AG Bonn aufgezeichnet und kann für eine Woche auf YouTube … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Christentum, Deutschland, Israel, Judentum, Kunst, Liberalismus, Literatur, Shakespeare, Theater | 2 Kommentare

Lieder von Viktoria Burkert

Meine wunderbare Frau, Viktoria Burkert, hat bisher drei Lieder auf Tapfer im Nirgendwo vorgestellt. „Die Ballade von Herrn Gruber“ „Hetero“ „Alles verloren“ „Party im Büro“ Sollten Ihnen dieser Lied gefallen, überweisen Sie gerne einen Betrag Ihrer Wahl auf mein Konto … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Spaß, Theater | Kommentar hinterlassen

S.U.C.K. – Stand Up Comedy Köln

Gerd Buurmann präsentiert: „S.U.C.K. – Stand Up Comedy Köln“ am 7. August 2020 um 20 Uhr im Café inSide, Am Rinkenpfuhl 46 in Köln Gäste: Vera Deckers, Jamie Wierzbicki und Jana Sadyk Reservierung per SMS: 016098520957 Reservierung per Mail: info@inside-cafe.com

Veröffentlicht unter Theater | Kommentar hinterlassen

Gerd Buurmann in Lingen

Seit etwas über hundert Jahren haben Frauen in Deutschland das aktive und passive Wahlrecht. Eine der Pionierinnen und zugleich eine wunderbar witzige und innovative Autorin war Hedwig Dohm (1831 – 1919). Ihre Texte haben bis heute nichts von ihrer Frische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feminismus, Kunst, Theater | Kommentar hinterlassen

Ich ahne schlimmes

Ich kann nur aus meinen Erfahrungen als freier Theaterleiter sprechen: Ich ahne schlimmes. Mit den Auflagen, die gerade diskutiert werden, macht ein kleines freies Theater mehr Verlust, wenn es öffnet, als wenn es geschlossen bleibt. Die Bundesliga kann Geisterspiele veranstalten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Theater | Kommentar hinterlassen

Just Do It

Berhane Berhane im Gespräch mit Gerd Buurmann.

Veröffentlicht unter Kunst, Liberalismus, Philosophie, Theater | Kommentar hinterlassen

Acoustic Night Online II

Ein Video von Viktoria Burkert. Da auch Ende April 2020 leider keine Acoustic Night im Café Duddel stattfinden konnte, haben wir ein zweites virtuelles Acoustic-Night-Video mit Kölner Musikerinnen und Musikern für euch zusammengestellt! Das Besondere diesmal: Alle Songs im Video … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Spaß, Theater | Kommentar hinterlassen

Kunst gegen Bares Interaktiv

Am Samstag, 2. Mai 2020 um 20:15 Uhr fand die Kunst gegen Bares Interaktiv aus dem Kulturhaus Lyz in Siegen statt.Hier ist ein Mitschnitt:  Möglich wurde diese Ausgabe durch die Plattform „Der Virtuelle Hut“. Dort findet Ihr auch Möglichkeiten, via PayPal oder anderen Überweisungen Geld zu spenden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Kunst Gegen Bares, Spaß, Theater | Kommentar hinterlassen