Archiv der Kategorie: Liberalismus

Wie wäre es mal mit einer Trennung von Staat und Kirche? Nur so als Versuch.

Der Staatsvertrag Hamburgs mit den muslimischen Verbänden stand wegen anti-israelischer und anti-christlicher Bekundungen einzelner islamischer Gruppen sowie Geheimdienstvorwürfen gegen den türkischen Verband Ditib im Zentrum einer Aktuellen Stunde der Hamburgischen Bürgerschaft am 1. Februar 2017. Die Hamburgische Bürgerschaft lehnte jedoch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Christentum, Liberalismus, Politik | 44 Kommentare

Wer ist dieses Schwein Milo Yiannopoulos?

„Grässlich, fanatisch, rassistisch“ So titelt die ARD Tagesschau zu einem Bericht über Milo Yiannopoulos. Wer ist dieses Schwein? Tapfer im Nirgendwo hat einige seiner Aussagen übersetzt. *Triggerwarnung* Vorsicht, es ist echt krasses Zeug: „Ich ermutige Euch, bekämpft identitäre Bewegungen nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amerika, Liberalismus | 8 Kommentare

Ein Test für uns alle!

„Ich ermutige Euch, bekämpft identitäre Bewegungen nicht mit einer eigenen identitären Politik. Erobert stattdessen wieder die Vernunft, die Logik und den Common Sense, um zu zeigen wie aberwitzig die ganze identitäre Bewegung ist. Denn hier ist das Ding: Wenn ihr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amerika, Liberalismus | 127 Kommentare

Keine Überschrift der Welt kann diese Widerlichkeit der AfD auf den Punkt bringen!

„Linksextreme Lumpen sollen und müssen von deutschen Hochschulen verbannt und statt eines Studiensplatzes lieber praktischer Arbeit zugeführt werden. Nehmen Sie die linksextreme Bedrohung ernst und beteiligen Sie sich an allen möglichen Maßnahmen, um diese Wucherung am deutschen Volkskörper endgültig loszuwerden.“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Liberalismus, Philosophie, Politik | 58 Kommentare

Die Meinung der Anderen

Wer es für eine gute Idee hält, einer Regierung die Macht zu geben, darüber entscheiden zu dürfen, was Fake News sind, um die so gebrandmarkten Nachrichten unter Umständen auch noch sanktionieren zu können, sollte sich klar machen, dass niemand geringeres … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liberalismus, Philosophie, Politik | 52 Kommentare

Eine Verteidigung für Xavier Naidoo

Wer in meinem Blog nach Artikeln zu „Xavier Naidoo“ sucht, erkennt schnell, dass ich dem Sänger eher kritisch begegne. Was sich jedoch gerade in Rosenheim abspielt, bringt mich dazu, Xavier Naidoo zu verteidigen. Im Juli 2017 wird in Rosenheim das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Liberalismus | 11 Kommentare

Kuck mal, wer da leugnet

Wer hat Zeit und Lust, am 23. Januar 2017 um 14 Uhr ins Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung in Halle zu gehen, um dort der Volesung des Politikwissenschaftlers Norman Finkelstein unter dem Titel „GAZA: an inquest into its martyrdom“ zu lauschen? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Deutschland, Liberalismus, Palästina, Philosophie, Politik | 38 Kommentare