Archiv der Kategorie: Liberalismus

„Männer haben keine Gebärmutter“

„Männer haben keine Gebärmutter.“ Mit diesen Worten kündigte Christian Schneider die Folge 372 seines Podcasts „Aethervox Ehrenfeld“ mit Ali Utlu an. Für diese Aussage wurde er nun drei Tage auf Facebook gesperrt. Der Grund? Er soll damit gegen die „Standards … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liberalismus | 1 Kommentar

Die Zuordnung des Kritikers – Eine Hexenjagd

Seit Jahren schon kritisiere ich die Behauptung, neunzig Prozent aller judenfeindlichen Straftaten würden von rechts begangen. Meinen ersten Artikel dazu veröffentlichte ich im November 2017 unter dem Titel „Fakten zu den Statistiken antisemitischer Straftaten“. Dort konnte ich zeigen, dass der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Deutschland, Liberalismus, Politik | Kommentar hinterlassen

Anja Reschke hat recht

„Diese fixe Idee der neutralen Berichterstattung halte ich für absurd. Natürlich geht jeder Journalist mit seinem persönlichen Paket, seinen Erfahrungen, seinen Einstellungen an einen Bericht ran.“ Das hat NDR-Journalistin Anja Reschke gesagt und sie hat recht! Wann jedoch zieht sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Liberalismus, Politik | Kommentar hinterlassen

Der Neue Lehming für Gebotenes Verhalten in der Öffentlichkeit

„Nicht alles, was erlaubt ist, ist auch klug.“ Mit diesem Satz ist ein Artikel von Malte Lehming für den Berliner Tagesspiegel überschrieben. Der Artikel erschien am 1. Juni 2021 nachdem in Berlin drei junge Menschen von Demonstranten umringt, beschimpft, angegriffen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Deutschland, Liberalismus | Kommentar hinterlassen

„Neue Strukturen müssen wir entwickeln“

Am 4. November 1989, ein paar Tage vor dem Fall der Mauer, hielt Jan Josef Liefers eine Rede in Ost-Berlin. Kritiker wie er wurden damals von dem DDR-Regime als Klassenfeinde diffamiert, deren Aussagen angeblich von Faschisten und Nazis gefeiert würden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Liberalismus, Politik, Theater | 2 Kommentare

Wir wollen tanzen!

Überall in Europa erhebt sich tanzender Widerstand gegen die autoritären Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus. Menschen versammeln sich, um gemeinsam das Lied „Danser encore“ von HK zu singen und dazu zu tanzen. Tapfer im Nirgendwo präsentiert eine deutsche Übersetzung. Wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Liberalismus, Spaß | Kommentar hinterlassen

Von Gesinde zu Adel

Bei der Sat1-Show „Promis unter Palmen“ hat ein offensichtlich sehr angetrunkener, wenn nicht gar rotzbesoffener Marcus Prinz von Anhalt erklärt, in seinen Augen seien homosexuelle Männer „ekelig“, „unnormal“ und „abartig“. Die Künstlerin und Drag-Queen Katy Bähm (bei Facebook Böhm) ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Liberalismus, Politik | Kommentar hinterlassen

Gerd Buurmann präsentiert und kommentiert die Corona-Regeln

Video vom 22. März 2021: Video vom 4. März 2021: Video vom 20. Februar 2021: Ein Kommentar von mir vom 12. Februar 2021: Zudem eine Ansage von mir an die Politik am selben Tag: Gedanken zur Distanzierung vom 11. Februar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Liberalismus, Nachrichten, Philosophie, Politik | Kommentar hinterlassen

Haare schneiden für die Kultur!

Am Montag, dem 1. März 2021, trafen sich um 11 Uhr morgens ein paar Künstlerinnen und Künstler in der Kölner Comedia zu einer ganz besonderen Aktion. Da am 1. März 2021 die Friseurgeschäfte in Deutschland wieder öffnen durften, freuten sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Liberalismus, Literatur, Politik, Spaß, Theater | Kommentar hinterlassen

Wir feiern Hedwig Dohm online am 8. März 2021

Am 11. Februar 2006 stand ich mit Isabel Rohner und Nikola Müller erstmals auf der Bühne des kleinen Theaters La Carina in Köln. Zusammen präsentierten wir eine „Femmage an Hedwig Dohm“. Aus dieser Femmage wurde eine sehr erfolgreiche Tour. In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Feminismus, Liberalismus, Literatur, Philosophie, Politik, Spaß, Theater | Kommentar hinterlassen