Archiv der Kategorie: Liberalismus

Ein Verbot von „Hate Speech“ geht zu Lasten der Gehassten

Wer Hate Speech verbietet, verbietet damit nicht Hate Thoughts! Nur weil ich jemandem verbiete, etwas zu sagen, hört er nicht auf, dieses Etwas auch zu denken. Sein Hass wird durch ein Verbot von Hate Speech nicht gemindert. Ein Verbot von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liberalismus, Philosophie, Politik | 25 Kommentare

Unter der Burka wird gejodelt!

Warum ziehst Du dich so komisch an? Komisch? Na, die Kopfbedeckung. Die ist nicht komisch. Das beleidigt mich. Tut mir leid. Schon gut. Und? Und was? Warum trägst Du die Kopfbedeckung? Weil ich Napoleon verehre. Den Feldherrn? Ja! Ist heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Islam, Kunst, Liberalismus, Philosophie, Politik, Spaß | 79 Kommentare

Wäre ich Jude, ich zöge es durch!

Sehr geehrte Damen und Herren der Rundfunkbeitragzentrale, hiermit setze ich Sie darüber in Kenntnis, dass ich keine Rundfunkbeiträge mehr zahlen werde! Meine Begründung: Ich bin Jude und die Berichterstattung der öffentlich-rechtlichen Sender ist im höchsten Maße tendenziös gegen Israel gerichtet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Liberalismus, Politik | 29 Kommentare

Sperrt Facebook bald Nietzsche, Böll und Heine?

Ich verstehe sehr gut, dass Facebook sich dazu entschieden hat, gegen Hassbotschaften vorzugehen. Was von Nutzern dieses sozialen Netzwerkes teilweise in die Welt gerotzt wird, ist wahrhaft widerlich. Dennoch überkommt mich ein ungutes Gefühl, wenn ich lese, was Facebook unter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liberalismus, Philosophie | 37 Kommentare

Bilder von der CSD-Parade 2016 in Köln

Wozu das Ganze? Das werde ich jedes Jahr wieder gefragt. Wo ist der Sinn? Was wollt Ihr erreichen? Es gibt nichts zu erklären und nichts zu rechtfertigen! Wer nicht versteht, worum es bei der Parade geht, kann glücklich sein und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liberalismus | 15 Kommentare

Schluss mit links und rechts!

Wer glaubt, die Gegner der Demokratie stünden nur links, ist selbst zu rechts und wer glaubt, sie stünden nur rechts, ist zu links. Die eigene Position bestimmt, was man sieht. Wer sagt, jemand sei links oder rechts, sagt damit viel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liberalismus, Philosophie, Politik | 5 Kommentare

Schweigen = Tod

In Erinnerung an die Ermordeten von Orlando erstrahlten viele Gebäude der Welt in den Farben des Regenbogens, zum Beispiel der Eiffelturm in Paris, die Harbour Bridge in Sydney, das One World Trade Center in New York und das Rathaus von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amerika, Deutschland, Liberalismus, Politik | 56 Kommentare