Archiv der Kategorie: Politik

Menschenrechte haben keine Bedingungen

Als im November 1918 Frauen in Deutschland das Wahlrecht erhielten, das ihnen so lange mit brutaler Gewalt vorenthalten wurde, bekamen sie dieses Recht nicht unter der Vorgabe, dass sie nur gewisse Parteien wählen dürfen. Sie erhielten stattdessen das selbstverständliche Menschenrecht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Feminismus, Judentum, Liberalismus, Philosophie, Politik | 3 Kommentare

Das ist ein Vorspiel

Am 14. April 2022 wütete ein rasender Mob in der schwedischen Stadt Linköping gegen die angekündigte Verbrennung eines Korans durch Mitglieder einer Anti-Einwanderungspartei. Unter „Allahu Akbar“-Rufen wurde die Polizei von maskierten Männer angegriffen und Fahrzeuge in Brand gesteckt. Am 15. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Islam, Kunst, Liberalismus, Literatur, Nachrichten, Philosophie, Politik, Theater | 4 Kommentare

„Ich kann nicht für Krieg stimmen“

Es ist wieder Krieg in Europa. Nicht wenige Zeitgenossen fürchten den Ausbruch eines dritten Weltkriegs. Ist es möglich, in Anbetracht eines Aggressors, der Grenzen missachtet und in ein souveränes Land einmarschiert, pazifistisch zu bleiben? Im ersten und zweiten Weltkrieg gab … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amerika, Feminismus, Politik | 18 Kommentare

Fridays for Future katapultiert sich in die Vergangenheit

„Schneide Dir erstmal anständig die Haare, Du langhaariger Heiopei!“ So oder ähnlich hat früher Naziopa Rudolf, der seine Goldfische Göbbels und Göring nannte, über die Jugend geschimpft. Heute übernimmt die Klimaschutzbewegung Fridays for Future diese Erziehungsaufgabe. Weil die Musikerin Ronja … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Liberalismus, Philosophie, Politik | 11 Kommentare

Ein paar Zitate von Madeleine Albright (sel. A.)

Madeleine Albright hat mal gesagt: „Es gibt einen besonderen Platz in der Hölle für Frauen, die anderen Frauen nicht helfen.“ Am 23. März 2022 hat Madeleine Albright ihren Weg in den Himmel begonnen. Madeleine Albright sagte ebenfalls: „Nur in Amerika … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amerika, Feminismus, Politik | 1 Kommentar

Rameza Monir ist neidisch

Rameza Monir ist neidisch auf ein menschliches Gefühl. Sie ist neidisch, weil Menschen in Deutschland Mitgefühl zeigen für die Menschen in der Ukraine, die gerade von der russischen Regierung angegriffen werden. Sie schreibt: „Ich sehe, wie in deutschen Gärten die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Israel, Palästina, Politik | 4 Kommentare

Es gibt keine kollektive Freiheit

Ein guter Kollege von mir hat auf meinen Artikel „Was ist Faschismus“ folgende Replik verfasst: „Vergleichst Du gerade das Pochen auf eine Impfpflicht mit Faschismus? Den Willen, Leben zu retten, solidarisch zu sein und mehr Freiheit zu ermöglichen und Faschismus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liberalismus, Philosophie, Politik | 5 Kommentare

Was ist Faschismus?

„Die individuelle Freiheit endet dort, wo die kollektive Freiheit beginnt.“ Der Faschismus ist eine Ideologie, die das Kollektiv, das alle anderen persönlichen Loyalitäten übersteigen soll, verherrlicht. Der Faschismus betont den Mythos einer gesellschaftlichen Wiedergeburt nach einer Periode, die als eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Liberalismus, Philosophie, Politik | 27 Kommentare

Eine wichtige Rede von Margaret Chase Smith

Während der McCarthy-Ära in den Vereinigten Staaten von Amerika war Joseph Stalin an der Macht in der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken. Viele Künstlerinnen und Künstler wurden damals in den USA gecancelt, wenn sie sich nicht klar von der UDSSR und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amerika, Feminismus, Fremde Feder, Liberalismus, Politik | 5 Kommentare

Gandhis Briefe an Hitler

Am 23. Juli 1939, nur ein paar Monate vor dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs schrieb Mahatma Gandhi einen Brief an seinen Freund Adolf Hitler: Lieber Freund, Freunde haben mich gedrängt, Ihnen im Interesse der Menschlichkeit zu schreiben. Ich habe mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Fremde Feder, Philosophie, Politik | 1 Kommentar