Archiv der Kategorie: Politik

Abbrechen oder weitermachen?

In der 56. Folge von „Hut ab“ sprechen Tim Perkovic und Oliver Thom mit den Gästen Gerd Buurmann und Viktoria Burkert über den Umgang mit dramatischen und emotionalen Ereignissen vor oder während einer Veranstaltung. Wie sollte man als Veranstalter mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie, Politik, Theater | Kommentar hinterlassen

Was war das Motiv von Mohamad?

Am 4. Oktober 2019 stieg Mohamad M. mit einem Messer bewaffnet über den Sicherheitszaun der Synagoge in Berlin-Mitte und soll dabei laut Zeugen „Allahu Akbar“ und „Fuck Israel“ gerufen haben. Die Wachleute der Synagoge überwältigten den Angreifer und übergaben ihn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Deutschland, Islam, Politik | 7 Kommentare

Klingt gut, oder?

„Militaristische und revanchistische Propaganda in jeder Form, Kriegshetze und Bekundung von Glaubens-, Rassen- und Völkerhass werden als Verbrechen geahndet.“ Klingt gut, oder? Wer ist schon ein Freund von Kriegshetze und Rassismus? Es ist doch gut, wenn all das verboten ist. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Liberalismus, Philosophie, Politik | 5 Kommentare

Das Auswärtige Amt dreht an der Gewaltspirale

Was würden Sie denken, wenn bei einer Geiselnahme, bei der schon einige Geiseln erschossen wurden, die gerufene Polizei erklärt, beide Seiten, also auch die Geiselnehmer, sollten nicht an der Spirale der Gewalt drehen? Was würden Sie sagen, wenn deutsche Politiker … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Israel, Palästina, Politik

Welche Partei kämpfte in den USA vorwiegend für das Frauenwahlrecht?

Vor kurzem feierte Tapfer im Nirgendwo 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland. Nächstes Jahr feiern auch die Vereinigten Staaten von Amerika 100 Jahre Frauenwahlrecht. Im Jahr 1920 wurde der 19. Verfassungszusatz der Vereinigten Staaten von Amerika ratifiziert, in dem das Frauenwahlrecht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amerika, Feminismus, Politik

Ganz nach unten getreten

Am 29. Juni 2019 wurde die EMMA-Cartoonistin Franziska Becker mit der Hedwig-Dohm-Urkunde des Journalistinnenbunds ausgezeichnet. So wie es im 19. und 20. Jahrhundert reaktionäre Heldinnen und Helden der Feder gab, die die Schriftstellerin Hedwig Dohm dämonisierten, weil sie es gewagt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Philosophie, Politik

Heiko Maas im Land der Arier

Es ist schon extrem komisch, wenn eine deutsche Regierung, die den deutschen Atomausstieg beschlossen hat, sich für eine friedliche Nutzung der Atomenergie im Iran stark macht. Wenn man dann allerdings bedenkt, dass im Iran Schwule gehängt und Frauen, die sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Deutschland, Israel, Politik