Archiv der Kategorie: Politik

Kindersoldaten an deutschen Schulen

An deutschen Schulen breitet sich der Hass aus, besonders gegen Juden. Der Hass hat Methode! An Berliner Schulen wurden in 21 Bezirken 27 Lehrer vom American Jewish Committee interviewt. Das Ergebnis ist erschreckend: Antisemitische und islamistische Einstellungen gewinnen in Schulen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Deutschland, In English, Politik | 13 Kommentare

Erdoğan im Wahn

Recep Tayyip Erdoğan ist bei einer Rede in Adana komplett ausgerastet. Er hat Benjamin Netanjahu als Terroristen bezeichnet und Israel mit einem Krieg gedroht: „Hey Netanjahu, du bist sehr schwach und merkwürdig. Komm zu dir! Wir kämpfen gegen Terroristen. Du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Israel, Politik | 22 Kommentare

Deutschland finanziert internationalen Judenhass

Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) ist eine staatlich finanzierte Organisation der Bundesrepublik Deutschland. Man sollte meinen, eine solche Organisation dulde keinen Judenhass, aber weit gefehlt. Mitarbeiter der GIZ haben sich schon des öfteren durch deutlich antisemitische Äußerungen hervorgetan. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Deutschland, Israel, Politik | 19 Kommentare

„Bis sie sich nicht mehr trauen“

Am 19. März 2018 veröffentlichte die taz einen Kommentar von Adrian Schulz unter der Überschrift „Mit Nazis reden bringt nichts“. In diesem Kommentar steht, auf der Buchmesse in Leipzig hätten Nazis „ihr grundgesetzlich verbrieftes Recht auf Buchmessenstände geltend gemacht“. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Liberalismus, Literatur, Politik | 8 Kommentare

Gabriel und Hendricks nicht mehr im Kabinett

In der kommenden Regierung werden sowohl der bisherige Außenminister Sigmar Gabriel als auch die bisherige Umweltministerin Barbara Hendricks keinen Posten übernehmen. Somit geht der Mann, der Abbas seinen Freund nennt, nicht erklären kann, warum man Israel unterstützen soll und der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten, Politik

Eine enorme Bereicherung

Laszlo Trankovits war über 35 Jahre Büroleiter und Korrespondent der Deutschen Presse-Agentur (dpa), unter anderem in den USA, im Nahen Osten, in Italien und Afrika. Derzeit lebt er in New York und ist als Repräsentant der dpa-Geschäftsführung für die Umsetzung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liberalismus, Literatur, Philosophie, Politik

Juden erwünscht, aber nicht gut sichtbar

„Sie haben am 08.12.2017, um 15:48 Uhr, in 1090 Wien, Boltzmanngasse 5, im Rahmen einer angemeldeten Kundgebung gegen die Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels durch die USA, durch das unten beschriebene Verhalten, in besonders rücksichtsloser Weise die öffentliche Ordnung ungerechtfertigt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Europa, Israel, Politik