Archiv der Kategorie: Judentum

Weihnukka in Köln am 9. Dezember 2018

Kippa Colonia präsentiert: Weihnukka – Latkes on Rievkooche am So, 9. Dezember 2018 um 15:00 Uhr auf der Bühne des Hafenweihnachtsmarktes vor dem Schokoladenmuseum in Köln. Unwissenheit ist die Mutter von Misstrauen und Angst. Meister Yoda sagte einst in einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Judentum, Spaß | 2 Kommentare

„Ein großes Wunder geschah dort!“

„An einem Freitagnachmittag kurz vor dem Schabbat wurde dieses Foto aufgenommen. Meine Großmutter erkannte, dass es sich um ein historisches Foto handelte und so sie schrieb auf die Rückseite des Fotos: Chanukkah 5692 (1932) „Juda verrecke“ die Fahne spricht – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Judentum | 52 Kommentare

MiQua – Mitten im Quartier

Im Jahr 1933 kam in Deutschland eine faschistische, rassistische und judenfeindliche Partei an die Macht. Diese Partei war fest davon überzeugt, es gäbe eine „Herrenrasse“ und diese „Herrenrasse“ seien die Deutschen. In ihrer rassistischen Ideologie erklärte sie, Juden seien kulturlose … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Deutschland, Judentum | Kommentar hinterlassen

Deutsches Bier und arabische Fahnen

Am 11. Mai 2018 wurde über Facebook zum heiligen Krieg aufgerufen: Ungewollter Auslöser für diesen Aufruf war der Bierhersteller Eichbaum aus Mannheim. Eichbaum hatte nämlich im Rahmen der kommenden Fußballweltmeisterschaft der Männer in Russland seine Kronkorken mit den Länderflaggen der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Islam, Judentum | Kommentar hinterlassen

Kippa Colonia

Tapfer im Nirgendwo präsentiert Bilder von der Solidaritätskundgebung Kippa Colonia am 25. April 2018 vor dem Kölner Dom am Römerbogen. Den Ort der Kundgebung hatte ich ganz bewusst gewählt. Der Römerbogen ist nämlich der Rest des alten römischen Nordtors der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Judentum, Philosophie, Politik | Kommentar hinterlassen

Kippa und Kopftuch – Der Unterschied

Am 17. April 2018 wurde auf offener Straße in Berlin ein arabischer Israeli, der eine Kippa trug, von einem arabischen Syrer mit einem Gürtel angegriffen und geschlagen. Der Angreifer brüllte dabei auf arabisch „Jude! Jude!“ Er meinte es als Beleidigung. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Islam, Judentum | Kommentar hinterlassen

Frohe Festtage

Ein Tag vor seinem Tod feierte Jesus mit seinen Freunden Pessach. Christen ist dieser Sederabend als letztes Abendmahl bekannt. Ich war an dem Ort, an dem Jesus dieses Fest gefeiert haben soll. Hier ein paar Bilder von diesem Ort in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Judentum | Kommentar hinterlassen