Archiv der Kategorie: Judentum

Glanz statt Hetze

Die Kölner Oberbürgermeisterin, Henriette Reker, ruft die Kölner Bevölkerung auf, bei der Aktion „Glanz statt Hetze“ teilzunehmen. Vom 11. bis zum 17. August 2020 sollen Kölner Bürgerinnen und Bürger die sogenannten Stolpersteine putzen. Die „Stolpersteine“ sind ein Projekt des Künstlers … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Judentum, Philosophie, Politik | 6 Kommentare

Festjahr jüdischen Lebens

Heute fand ich im WDR Videotext diese Nachricht: Die jüdischen Gemeinden, darunter auch Köln, feiern im kommenden Jahr 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland. Am Dienstag haben sie angekündigt, das entsprechend feiern zu wollen. Anlass ist die erste urkundliche Erwähnung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Judentum | Kommentar hinterlassen

Lamya Kaddor erklärt: „Man kann Israel nur bedingungslos unterstützen“

In einer Kolumne für t-online.de hat Lamya Kaddor erklärt, man könne Israel nur „bedingungslos unterstützen“. Lamya Kaddor führt aus, angesichts der weltweiten judenfeindlichen Bedrohungslage verschaffe die Gewissheit, einen Ort auf der Welt zu haben, zu dem man im Zweifelsfall fliehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Islam, Judentum | Kommentar hinterlassen

Alle Religionen sind nicht im Wesen gleich

Manche sagen, das Christentum lehre den Krieg, andere sagen, Islam bedeute Friede. Dann gibt es Leute, die behaupten, an allem seien die Juden Schuld. Es gibt viele Behauptungen. Zu den faulsten und dümmsten Aussagen gehört jedoch der Spruch, alle Religionen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Islam, Judentum | 1 Kommentar

„Ein großes Wunder geschah dort!“

„An einem Freitagnachmittag kurz vor dem Schabbat wurde dieses Foto aufgenommen. Meine Großmutter erkannte, dass es sich um ein historisches Foto handelte und so sie schrieb auf die Rückseite des Fotos: Chanukkah 5692 (1932) „Juda verrecke“ die Fahne spricht – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Judentum | Kommentar hinterlassen

„Auge um Auge – Zahn um Zahn“

Seit Jahrhunderten werden Lügen über Juden verbreitet. Juden wird vorgeworfen, Kinder zu schlachten, Brunnen zu vergiften und die Welt zu unterjochen. Viele dieser Lügen sind mittlerweile bei aufgeklärten Menschen verpönt, obwohl manch eine Lüge immer mal wieder ihren Weg in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Judentum, Philosophie | Kommentar hinterlassen

MiQua – Mitten im Quartier

Im Jahr 1933 kam in Deutschland eine faschistische, rassistische und judenfeindliche Partei an die Macht. Diese Partei war fest davon überzeugt, es gäbe eine „Herrenrasse“ und diese „Herrenrasse“ seien die Deutschen. In ihrer rassistischen Ideologie erklärte sie, Juden seien kulturlose … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Deutschland, Judentum | Kommentar hinterlassen

Deutsches Bier und arabische Fahnen

Am 11. Mai 2018 wurde über Facebook zum heiligen Krieg aufgerufen: Ungewollter Auslöser für diesen Aufruf war der Bierhersteller Eichbaum aus Mannheim. Eichbaum hatte nämlich im Rahmen der kommenden Fußballweltmeisterschaft der Männer in Russland seine Kronkorken mit den Länderflaggen der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Islam, Judentum | Kommentar hinterlassen

Kippa Colonia

Tapfer im Nirgendwo präsentiert Bilder von der Solidaritätskundgebung Kippa Colonia am 25. April 2018 vor dem Kölner Dom am Römerbogen. Den Ort der Kundgebung hatte ich ganz bewusst gewählt. Der Römerbogen ist nämlich der Rest des alten römischen Nordtors der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Judentum, Philosophie, Politik | Kommentar hinterlassen

Kippa und Kopftuch – Der Unterschied

Am 17. April 2018 wurde auf offener Straße in Berlin ein arabischer Israeli, der eine Kippa trug, von einem arabischen Syrer mit einem Gürtel angegriffen und geschlagen. Der Angreifer brüllte dabei auf arabisch „Jude! Jude!“ Er meinte es als Beleidigung. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Islam, Judentum | Kommentar hinterlassen