Archiv der Kategorie: Nachrichten

Selber Schuld, Charlie!

Ursprünglich veröffentlicht auf Tapfer im Nirgendwo:
Auf WDR5 fand nicht mal vierundzwanzig Stunden nach dem mörderischen Terroranschlag auf die Redaktion von Charlie Hebdo ein Tagesgespräch statt, bei dem erklärt wurde, warum wir „uns nicht wundern dürfen“, dass in…

Veröffentlicht unter Nachrichten | 1 Kommentar

Eine Bitte um journalistische Mithilfe

Sehr geehrte Journalistinnen und Journalisten der größeren Verlagshäuser und Sendeanstalten, die folgenden Bilder aus Portland in dem US-Staat Oregon erreichen mich gerade via Twitter. Ich kenne die Personen, die diese Bilder ins Netz gestellt haben, nicht. Leider habe ich weder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | 9 Kommentare

Der Meinungsschleier

Es gibt Menschen, die rechtfertigen die Verschleierung von Frauen, wie sie in manchen religiösen Kreisen Tradition ist, damit, die „Reize der Frau“ könnten Männer ablenken und zu unüberlegten Taten verführen. Ich frage mich bei dieser Erklärung jedoch, warum nicht eher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | 1 Kommentar

Gedenkbrunnen in Köln geschändet

Am zweiten Wochenende im Juli 2020 demonstrierten in Köln überwiegend junge Menschen unter dem Motto „Tiere bluten für menschliche Gier“. Dabei wurde das Wasser in mehreren Kölner Brunnen mit roter Farbe gefärbt. Betroffen waren unter anderem der Petrusbrunnen vor dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Nachrichten | 8 Kommentare

Die Ballade von Herrn Gruber

Tapfer im Nirgendwo präsentiert „Die Ballade von Herrn Gruber“ von Viktoria Burkert. Herr Gruber wollte nur Brötchen holen gehn, da fiel er in ein Loch. Das Loch war ziemlich tief, Herr Gruber war sehr klein, jetzt sitzt er hier allein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Kommentar hinterlassen

Wen würdest Du stürzen?

Eine Frage für alle Bilderstürmer: Wenn Du nur eine Persönlichkeit, die heute noch in manchen Teilen der Welt geehrt wird, vom Sockel stürzen könntest, welche würde es sein?

Veröffentlicht unter Nachrichten | 4 Kommentare

Offener Brief von Gerd Buurmann an den Ministerpräsidenten von Sachsen-Anhalt

Sehr geehrter Reiner Erich Haseloff, In Calbe steht die St.-Stephani-Kirche. An der Kirche befindet sich eine sogenannte „Judensau“. „Judensäue“ sind eindeutige und obszöne Beleidigungen, die in deutlicher Bildsprache zeigen, für wie dreckig und widerwärtig Juden erachtet werden. Der „Judensau“ von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | 2 Kommentare

Facebook sperrt Arye Sharuz Shalicar

„Ich finde es echt erbärmlich wie die Palästinenser jede Ungerechtigkeit auf der Welt sofort für ihre Propaganda ausnutzen. Sie sind nicht bereit sich weiter zu entwickeln. Ein Grossteil ihres Einsatzes beruht auf Hass, Lügen und Terror. Dann werden sie nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Kommentar hinterlassen

Spleen mit Gerd Buurmann

Veröffentlicht unter Nachrichten | Kommentar hinterlassen

Theater in Zeiten von Corona – Gerd Buurmann lädt ein!

Erleben Sie Theater in Form eines Stadtspaziergangs. Erleben Sie in Zeiten von Corona Theater an der frischen Luft und lernen dabei Köln neu kennen. Gehen Sie mit Gerd Buurmann auf einen dramatischen und komödiantischen Spaziergang durch Köln. Gerd Buurmann präsentiert:Ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | 3 Kommentare