Archiv der Kategorie: Nachrichten

Berliner Polizei entfernt Pressevertreter

Bei einer israelfeindlichen Demonstration in Berlin wurden im April 2022 judenfeindliche Parolen gerufen. Auf einem Video ist zu hören, wie die Beleidigung „Drecksjude“ gebrüllt wird. Die Beleidigung galt offenbar einem Journalisten, der als Jude identifiziert wurde. Judenfeindliche Parolen auf deutschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | 10 Kommentare

Ausschreitungen auf dem Tempelberg

In Jerusalem haben vermummte Muslime auf dem Tempelberg Ausschreitungen provoziert, die über sechs Stunden angedauert haben. Über 150 Menschen wurden bei den Ausschreitungen verletzt. Die Ausschreitungen begannen, als vermummte Menschen nach dem Morgengebet um vier Uhr morgens Steine und Feuerwerkskörper … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Islam, Israel, Nachrichten, Palästina | 2 Kommentare

Das ist ein Vorspiel

Am 14. April 2022 wütete ein rasender Mob in der schwedischen Stadt Linköping gegen die angekündigte Verbrennung eines Korans durch Mitglieder einer Anti-Einwanderungspartei. Unter „Allahu Akbar“-Rufen wurde die Polizei von maskierten Männer angegriffen und Fahrzeuge in Brand gesteckt. Am 15. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Islam, Kunst, Liberalismus, Literatur, Nachrichten, Philosophie, Politik, Theater | 4 Kommentare

Moses (24. November 2010 – 9. April 2022)

Heute morgen um 7:30 Uhr ist Moses in unseren Armen gestorben. Elf wunderschöne Jahre tollen, buddeln, knuddeln, dumme Sachen machen und neugierig sein. Moses, Du warst einfach perfekt. „Ein guter Hund stirbt nieEr bleibt immer gegenwärtig.Er wandert neben dir an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | 5 Kommentare

1000 Lichter für den Frieden

Am Montag, 14. März 2022 habe ich durch eine Solidaritätsveranstaltung für die Ukraine am Unteren Schloss in Siegen geführt. Es war eine Friedenskundgebung unter dem Motto „1000 Lichter für den Frieden“. Bei der Veranstaltung wurden 10.000 Euro Hilfsgelder gesammelt. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Nachrichten | 2 Kommentare

Zeuge Buurmann

Es ist viertel nach vier Uhr morgens und ich sitze im Zug von Köln nach Frankfurt, um dort dann in einen weiteren Zug zu steigen, der mich zu dem Ort bringt, wo um 9:15 Uhr eine Verhandlung am Amtsgericht stattfinden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | 5 Kommentare

Gerd Buurmann zwitschert – 2022

Hier finden Sie eine Auswahl der Worte, die ich im Jahr 2022 auf Twitter gepostet habe. Bis zum 31. Dezember 2022 werden gewiss noch einige Gedanken hinzukommen. *** Die westliche Welt lässt Putin gerade wissen: „Weil Du Atomwaffen hast, werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | 1 Kommentar

Proteste in Ottawa und Köln (und nicht nur da)

Im Jahr 2017 schrieb der Premierminister von Kanada, Justin Trudeau, während einer Landwirtschaftsausstellung in Calgary sein Autogramm auf die Hakenkreuzfahne eines bekennenden Nazis. Wie konnte das passieren? Justin Trudeau wusste nicht, dass das Stück Stoff, auf dem er seine Unterschrift … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amerika, Deutschland, Liberalismus, Nachrichten, Politik | 1 Kommentar

Tränenlachen

David Serebrianik über seinen letzten 27. Januar. Ich sage es wie es ist: Ich konnte meinen Augen nicht trauen, als ich dieses Bild sah: Nein, trauen konnte ich ihnen schon, meinen Augen. Sogar ein gewisses Gefühl der Gleichgültigkeit beschlich mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | 11 Kommentare

Die Doppelmoral eines Bürgermeisters

Simone Schermann macht sich Gedanken über die „böse“ Demo friedlicher Bürger gegen die Impfpflicht und die „gute“ Demo gewaltbereiter Islamofaschisten gegen Israel und Juden. Martin Horn (parteilos) ist Oberbürgermeister von Freiburg, ein Oberbürgermeister zum Vorzeigen und des „gesunden Menschenverstands“, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | 5 Kommentare