Archiv der Kategorie: Philosophie

Ihr sollt Euch nicht bedanken, Ihr müsst um Verzeihung bitten!

Immer, wenn ich Politikerinnen und Politiker höre, die sich dafür bedanken, dass wir uns an die Vorschriften zum Umgang mit COVID-19 gehalten haben, möchte ich ausrufen: Ihr sollt Euch nicht bedanken, Ihr müsst um Verzeihung bitten! Unabhängig von der Notwendigkeit, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liberalismus, Philosophie, Politik | 1 Kommentar

Werden Sie jedes Wahlergebnis akzeptieren?

„Das Einzige, was wir zu fürchten haben, ist die Furcht selbst.“ (Michel de Montaigne) Heute, am 26. September 2021, wird in Deutschland gewählt. Egal, welche Partei siegen oder in Regierungsverantwortung kommen wird, ob nun die CDU, die SPD, die FDP, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Liberalismus, Philosophie, Politik | 5 Kommentare

Ich als alter, weißer Mann

Als im November 1918 Frauen in Deutschland das Wahlrecht erhielten, das ihnen so lange mit brutaler Gewalt vorenthalten wurde, bekamen sie dieses Recht nicht unter der Vorgabe, dass sie fürderhin nur gewisse Parteien wählen dürfen. Sie erhielten das selbstverständliche Menschenrecht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Feminismus, Judentum, Liberalismus, Philosophie, Politik | 6 Kommentare

„Asozialer, impfscheuer Abschaum“

Wenn „Impfverweigerer“ als „Abschaum“ bezeichnet werden oder erklärt wird, Menschen, die sich nicht impfen lassen, seien „asozial“, dann wurde eine rote Linie überschritten. Wenn es Hassrede gibt, dann sind die Begriff „Abschaum“ und „asozial“ Hassrede. Der Begriff „Abschaum“ beraubt den Menschen seiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Liberalismus, Philosophie, Politik | 18 Kommentare

Die Politik eröffnet den Gladiatorenkampf

Unabhängig davon, wie man zu der Frage der Impfung steht, ob man für die Impfung ist oder dagegen, ob man selbst geimpft ist oder nicht, ob man seine eigenen Kinder impfen lässt oder nicht, wer andere Menschen verunglimpft und entmenschlicht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Liberalismus, Philosophie, Politik, Theater | 10 Kommentare

Schöne neue Welt

„O, Wunder! Wie viele herrliche Geschöpfe es hier gibt! Wie schön der Mensch ist! O schöne neue Welt, die solche Bürger trägt!“ Ich habe einige Freunde, die alleinstehend sind. Sie sind nicht so privilegiert und befinden sich in einer glücklichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Nachrichten, Philosophie, Politik | 8 Kommentare

Eine kleine Frage in dieser Zeit

Stell’ Dir vor, ich hätte einen COVID-19 Test gemacht und der Befund wäre negativ. Jetzt stehe ich vor Dir und sage Dir, dass ich COVID-19 negativ bin. Ich sage Dir aber auch, dass ich Dir den Befund nicht zeigen möchte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie | Kommentar hinterlassen

Wenn Du Fleisch essen möchtest, töte das Tier!

Eigentlich ist diese Forderung eine Selbstverständlichkeit: Wer Fleisch essen möchte, muss bereit sein, das Tier zu töten, dessen Fleisch er konsumieren möchte. Es ist jedoch so, dass die deutliche Mehrheit aller Menschen, die Fleisch konsumieren, noch nie ein Tier mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie | Kommentar hinterlassen

Nehmt Abschied!

Abschied nehmen ist wichtig für die Seele. Wer Abschied nimmt, akzeptiert den zum Abschied gehörenden Verlust und lässt die Trauer darüber zu. Wenn ein Mensch auf Reisen geht, nimmt er Abschied, ebenso wie eine Person, die einen Arbeitsplatz, eine Wohnung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie | Kommentar hinterlassen

Gerd Buurmann präsentiert und kommentiert die Corona-Regeln

Video vom 22. März 2021: Video vom 4. März 2021: Video vom 20. Februar 2021: Ein Kommentar von mir vom 12. Februar 2021: Zudem eine Ansage von mir an die Politik am selben Tag: Gedanken zur Distanzierung vom 11. Februar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Liberalismus, Nachrichten, Philosophie, Politik | Kommentar hinterlassen