Archiv der Kategorie: Philosophie

Eine Antwort auf einen dämlichen Vergleich (Darf gerne geteilt werden)

Ständig tauchen diese dämlichen Statistiken auf: Mehr Menschen sterben an Alkohol oder bei Verkehrsunfällen als bei einem Terroranschlag. Stimmt. Aber, strebt Alkohol nach Massenvernichtungswaffen? Suchen Autos, Anthrax zu nutzen? Terroristen schon! Eine schmutzige Bombe in den Händen eines Terroristen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie, Politik | 27 Kommentare

Sperrt Facebook bald Nietzsche, Böll und Heine?

Ich verstehe sehr gut, dass Facebook sich dazu entschieden hat, gegen Hassbotschaften vorzugehen. Was von Nutzern dieses sozialen Netzwerkes teilweise in die Welt gerotzt wird, ist wahrhaft widerlich. Dennoch überkommt mich ein ungutes Gefühl, wenn ich lese, was Facebook unter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liberalismus, Philosophie | 37 Kommentare

Klare Worte

Wer es nicht uneingeschränkt verurteilen kann, dass einem 13-jährigen Kind im Schlaf die Kehle durchgeschnitten wird, ohne dabei ein „aber man darf nicht vergessen, dass“ hinterherzuzuschieben, ist ein gottverfluchtes Nazi-Arschloch! *** Nachtrag: Evelyn Hecht-Galinski schreibt am 6. Juli 2016 auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie | 26 Kommentare

Meine Meinung muss noch lang nicht Deine Meinung sein! Meine Meinung: Ja! Deine Meinung: Nein!

Am 21. Januar 2010 ging ich mit meiner Frau durch Köln spazieren. Am Dom entdeckten wir einen Rentner, der dort eine Galerie aufgestellt hatte, an der er den Passanten unter anderem eine Karikatur zeigte, auf der ein Jude zu sehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie | 8 Kommentare

Schluss mit links und rechts!

Wer glaubt, die Gegner der Demokratie stünden nur links, ist selbst zu rechts und wer glaubt, sie stünden nur rechts, ist zu links. Die eigene Position bestimmt, was man sieht. Wer sagt, jemand sei links oder rechts, sagt damit viel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liberalismus, Philosophie, Politik | 5 Kommentare

„Warum ich kein Muslim bin“

Es gibt immer noch Religionen, die scheinen heilig zu sein. Kritisiert man sie, wird verbales Holz für Scheiterhaufen gesammelt. Gerade mal ein paar Stunden nur war ein Artikel von mir über Homophobie im Islam online, da wurde breits die große … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Islam, Philosophie, Politik | 22 Kommentare

Der Anschlag hat mit dem Islam zu tun!

Nach den Anschlägen von Orlando ließen nicht wenige Medien den Vater des Terroristen zu Wort kommen. Die Abendzeitung München schrieb: „Vater und Ex-Frau Mateens beschreiben ihn als nicht sehr religiös, aber psychisch labil und gewalttätig.“ Der Spiegel schrieb: „Der Vater … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amerika, Feminismus, Islam, Liberalismus, Philosophie, Politik | 17 Kommentare