Archiv der Kategorie: Philosophie

Jan Böhmermann, Sarah Rambatz und der Mob

„Legion heiße ich; denn wir sind unser viele.“ So stellt sich der Teufel im 5. Kapitel des Buchs Markus im Evangelium vor. Das Böse ist dort, wo sich der Mensch einer kollektiven Ideologie unterwirft, wo das Individuum in einem Mob … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liberalismus, Philosophie, Politik | 82 Kommentare

Der Zweifel macht uns menschlich

Der Zweifel macht uns menschlich. Er ist der Motor der Entwicklung. Wo der Zweifel eingeschränkt und durch verordnete Gewissheit ersetzt wird, stirbt die Freiheit, denn die Gewissheit neigt dazu, den Zweifel zu einer Gefahr für die innere Sicherheit zu erklären. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liberalismus, Philosophie, Politik | 14 Kommentare

„Wir lassen uns unsere Freiheit nicht nehmen!“

Nach jedem Terroranschlag höre ich es immer wieder. „Wir lassen uns unsere Freiheit nicht nehmen!“ Wer ist eigentlich dieses „Wir“? Der deutsche Journalist Hamed Abdel-Samad lebt in Deutschland unter ständiger Lebensgefahr. Er kann nur mit Personenschützer sein Haus verlassen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Europa, Islam, Liberalismus, Philosophie, Politik | 31 Kommentare

Gegen das Schweigen

Oft werde ich gefragt, woher ich die ganze Kraft und die Zeit nehme, über all Dinge zu sprechen, die hier auf Tapfer im Nirgendwo Thema sind. Die Antwort ist ganz einfach: Es bedarf deutlich mehr Zeit und Kraft, um zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Liberalismus, Philosophie | 10 Kommentare

Kritik ist kein Rassismus!

Rassismus ist die Verurteilung eines Menschen aufgrund seiner Herkunft. Die Beurteilung eines Menschen aufgrund seiner Überzeugungen und Bekenntnisse jedoch nennt sich Kritik. Kritik ist kein Rassismus. Kritik ist der Motor der Aufklärung! Wer einen Moslem verurteilt, weil er Araber ist, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Christentum, Deutschland, Europa, Islam, Judentum, Liberalismus, Philosophie, Politik | 67 Kommentare

Finde den Fehler!

„Ich habe ein Profil bei Facebook gemeldet, in dem mehrmals dazu aufgerufen wurde, Juden zu vergasen. Laut Facebook verstößt dies NICHT gegen die Gemeinschaftsstandards. Ich selbst habe mich in einem selbstironischen Post als „Tunte“ bezeichnet und wurde daraufhin gesperrt! Finde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Liberalismus, Philosophie, Politik | 18 Kommentare

Der Hass (und warum wir ihn aushalten müssen)

Bilde ich es mir nur ein oder sind in letzter Zeit argumentum ad hominem und argumentum ad populum wieder in Mode gekommen? Mir scheint es, als sei ich nur noch von rechtspopulistischen oder links-grün versifften Menschen umgeben, die wahlweise Deutschland, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liberalismus, Philosophie | 17 Kommentare