Archiv der Kategorie: Philosophie

Ein radikales Plädoyer für Meinungsfreiheit

„Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass Du es sagen darfst.“ Manchmal auch zitiert als: „Ich bin nicht einverstanden mit dem, was Sie sagen, aber ich würde bis zum Äußersten dafür kämpfen, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Kunst, Liberalismus, Literatur, Philosophie, Politik | 83 Kommentare

Natur ist, wo der Mensch Beute ist

Wenn der Mensch krank wird, verlässt er sich nicht auf die Natur, er ruft nach der Vernunft der Medizin. Wenn ihm Unrecht widerfährt, sehnt er nicht nach der Herrschaft der Natur, sondern er verlangt nach der Vernunft des Gesetzes. Wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie | 43 Kommentare

Was wir vom Islam lernen können

Es gibt in Deutschland keine strikte Trennung von Staat und Kirche. Nach Artikel 140 des Grundgesetzes in Verbindung mit Artikel 137 der Weimarer Verfassung, die dem Grundgesetz bei der Gründung der Bundesrepublik Deutschland angehängt wude, gibt es gewisse Religionsgemeinschaften, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Deutschland, Islam, Liberalismus, Philosophie, Politik | 103 Kommentare

Offener Brief von Gerd Buurmann an die Eltern der Friedenauer Gemeinschaftsschule in Berlin

Liebe Anja Kathrin Schultz, Liebe Julia Kuhne, Liebe Marika Saridou, Liebe Lena Nitsche, Liebe Anni Lindner, Liebe Jennifer Krawehl, Liebe Karin Letz, Lieber Matthias Lindner Lieber Marco Krawehl, Lieber Ben Letz, an der Schule, wo Eure Kinder unterrichtet werden, wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Deutschland, Nachrichten, Philosophie | 32 Kommentare

Das Comeback der Zensur

Was ist noch gefährlicher als ein rassistisches Arschloch, das menschenverachtende Scheiße brüllt? Eine Regierung, die Zensur üben darf! Im Kampf gegen Hasskommentare und Falschnachrichten im Internet setzt Bundesjustizminister Heiko Maas auf ein striktes Regelwerk für die Betreiber sozialer Netzwerke. Er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liberalismus, Philosophie, Politik | 5 Kommentare

Erdogan ist Angela Merkels Gastarbeiter

Wie schmutzig muss die Arbeit sein, die die türkische Regierung für Deutschland macht, dass sich die deutsche Regierung derart vorführen lässt? Sehr schmutzig! Jeder selbstverliebte Wolkenkuckucksprinz, der sich seinen weißen Hermelin nicht schmutzig machen möchte und dennoch sicher in seinem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Europa, Philosophie, Politik | 20 Kommentare

Du bist stark!

In meiner Kindheit war ich Messdiener in dem kleinen Dorf Haren-Erika. Dort habe ich die komplette katholische Erziehung erhalten: Taufe, Beichte, Kommunion, Firmung, Missbrauch – das volle Programm eben. Der Missbrauchsskandal in meiner Heimat wurde deutschlandweit bekannt. Im Jahr 1996 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amerika, Feminismus, Kunst, Philosophie | Kommentar hinterlassen