#Orlando – We will never forget you

Ein Video von queerblick.

Das Video basiert auf den SMS-Verkehr zwischen Eddie Justice und seiner Mutter Mina während des Anschlags in Orlando am 12. Juni 2016.

Eddie (2:06): Mommy ich liebe dich

Eddie (2:06): Sie schießen im club.

Mina (2.06): Gehts dir gut?

Eddie (2.07): Bin gefangen auf der toilette.

Mina (2.07): Welcher club?

Eddie (2:07): Pulse. Innenstadt. Ruf die polizei.

Eddie (2.07): Ich werde sterben.

Mina (2:08): Ich rufe sie jetzt an.

Mina (2:08): Bist du noch da?

Mina (2:08): Antworte verdammt nochmal

Mina (2:08): Ruf sie an

Mina (2:08): Ruf mich an.

Eddie (2:39): Ruf sie an mommy

Eddie (2:39): Jetzt.

Mina (2:39): Ist wer verletzt?

Eddie (2:42): Viele. Ja.

Mina (2:42): Ist die polizei da?

Mina (2:42): Schreib mir bitte

Eddie (2:46): Nein. Bin immer noch auf der toilette.

Eddie (2:46): Er hat uns.

Eddie (2:46): Sie müssen uns hier raus holen.

Mina (2:49): Die polizei ist jetzt drin

Mina (2:49): Sag bescheid, wenn du die polizei siehts.

Eddie (2:49): Schnell

Eddie (2:50): Er ist hier bei uns auf der toilette.

Eddie (2:50): Frauentoilette ists

Mina (2:50): Ist der mann bei euch auf der toilette?

Eddie (2:51): Ja

Eddie (2:51): Er ist ein terror

Mina (2:51): Bist du verletzt?

Mina (2:52): Bleib da er mag keine schwulen leute

Mina (2:53): Schreib mir bitte

Mina (2:54): Ich liebe dich

Mina (2:54): Mach nichts. Bleib in deckung

Mina (2:54): Baby schreib mir

Dieser Beitrag wurde unter Amerika, Feminismus, Liberalismus veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.