Archiv des Autors: tapferimnirgendwo

Gebührenfinanzierte Dämonisierung Israels

Ursprünglich veröffentlicht auf Lizas Welt:
Die Tagesschau und die Tagesthemen senden einen Beitrag über den Wassermangel in der Westbank, in dem Israel an den Pranger gestellt wird und elementare journalistische Grundsätze vernachlässigt werden. Der offenkundige Unwille zur Recherche…

Veröffentlicht unter Nachrichten | 3 Kommentare

Claus Kleber und die Kinder

Am 25. August 2016 war Sabatina James Gast zu einem Interview mit Claus Kleber für das öffentlich-rechtliche Nachrichtenmagazin ZDF heute journal. Es ging um die Erörterung der Frage, wie sich der deutsche Staat in Sachen Zwangverheiratung von Kindern positionieren soll. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | 44 Kommentare

Linker Judenhass – Eine Geschichte der Verharmlosung 

Laut einer im Juli 2016 veröffentlichen Studie der Freien Universität Berlin ist Judenfeindlichkeit unter Linksextremen in Deutschland weit verbreitet. Laut der Untersuchung stimmen 34 Prozent der von den Wissenschaftlern zuvor als Linksextremisten eingestuften Personen der Behauptung zu, Juden hätten in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Deutschland | 15 Kommentare

Sag ich mal so

Ich habe eine neue Geschäftsidee: Burkas, Burkinis und Kopftücher, auf denen Mohamed-Karikaturen gedruckt sind. Neben der Burkini- und Kopftuchdebatte sollte nicht der sexistische, westliche Verschleierungszwang vergessen werden. Facebook zum Beispiel zwingt nur Frauen, ihre Nippel zu verschleiern. Mit der Burka … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sag ich mal so | 10 Kommentare

Burkiniverbot in Israel

Stellen Sie sich mal vor, aus Israel erreichten uns Bilder von bewaffneten Männern der Staatsgewalt, die eine muslimische Frau am Strand dazu zwingen, ihren Burkini auszuziehen? Der Aufschrei wäre riesig! In Deutschland leben rund fünf Prozent Muslime. In Israel leben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Europa, Israel, Politik | 26 Kommentare

Sag ich mal so

Mit der Burka ist es wie mit der Abtreibung, man kann dagegen sein und dennoch gegen ein staatliches Verbot!

Veröffentlicht unter Sag ich mal so | 15 Kommentare

Ein Verbot von „Hate Speech“ geht zu Lasten der Gehassten

Wer Hate Speech verbietet, verbietet damit nicht Hate Thoughts! Nur weil ich jemandem verbiete, etwas zu sagen, hört er nicht auf, dieses Etwas auch zu denken. Sein Hass wird durch ein Verbot von Hate Speech nicht gemindert. Ein Verbot von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liberalismus, Philosophie, Politik | 25 Kommentare