Archiv des Autors: tapferimnirgendwo

Scandal at the United Nations

On March 20, 2017, a scandal occurred at the so-called United Nations Human Rights Council. On that day, sinister dictatorships joined forces in order to silence a defense of human rights. On 20 March 2017, Hillel Neuer spoke for the … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In English | Kommentar hinterlassen

Eklat in den Vereinten Nationen

Am 20. März 2017 kam es zu einem Eklat im sogenannten Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen. An dem Tag nämlich schlossen sich finstere Diktaturen in dem Versuch zusammen, die Verteidigung von Menschenrechten zum Schweigen zu bringen. Am 20. März 2017 sprach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Israel, Nachrichten | 17 Kommentare

„Es gibt keine Religionsverfolgung in Bethlehem!“

Im Februar 2017 war die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker zu Gast in Bethlehem. Mit dabei hatte sie eine Spende über 66.000 Euro aus der Kölner Bürgerschaft für die Sanierung der Geburtskirche in Bethlehem. Im Rahmen der Reise wurden auf der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | 15 Kommentare

10 Fragen an Angela Merkel zu ihren „Nazi-Methoden“

Sehr geehrte Bundeskanzlerin, „Merkel, nun benutzt Du Nazi-Methoden.“ Diesen Satz sagte Recep Tayyip Erdoğan am Wochenende und fügte mit Blick auf Europa hinzu: „Wenn sie könnten, würden sie wieder Gaskammern einrichten.“ Ich habe zehn Fragen an Sie. 1. Frage: Welcher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | 37 Kommentare

Das Gastarbeiterkind möchte was los werden!

Ein Kommentar vor Dinçer Güçyeter.  Huhu, bitte zwei Minuten Aufmerksamkeit: Seit Monaten lesen wir in allen Medien die peinlich, akrobatistischen Sprüche von Erdogan und von den Demonstrationen seiner Anhänger in Deutschland. Wir, die immer für ein besseres Leben geschuftet haben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremde Feder | 32 Kommentare

Open letter from Gerd Buurmann to Imam Taha Sabri

Dear Imam Taha Sabri, Three months after a terrorist attacked a Berlin Christmas market, you stood in front of the Kaiser Wilhelm Memorial Church where the attack took place and said: „I refuse to categorize this incident of terror as … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In English | 6 Kommentare

Offener Brief von Gerd Buurmann an Imam Taha Sabri

Lieber Imam Taha Sabri, drei Monate nach dem Terroranschlag auf dem Berliner Weihnachtsmarkt erklärten Sie vor der Gedächtniskirche: „Ich weigere mich, diesen Terror als islamistisch oder islamischen Terror zu bezeichnen.“ Es mag für Sie jetzt hart klingen, aber Ihre Weigerung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam | 12 Kommentare