Archiv des Autors: tapferimnirgendwo

Über tapferimnirgendwo

Als Theatermensch spiele, schreibe und inszeniere ich für diverse freie Theater. Im Jahr 2007 erfand ich die mittlerweile europaweit erfolgreiche Bühnenshow „Kunst gegen Bares“. Als Autor verfasse ich Theaterstücke, Glossen und Artikel. Mit meinen Vorträgen über Heinrich Heine, Hedwig Dohm und dem von mir entwickelten Begriff des „Nathankomplex“ bin ich alljährlich unterwegs. Und Stand Up Comedian bin ich auch. Mein Lebensmotto habe ich von Kermit, dem Frosch: „Nimm, was Du hast und flieg damit!

Let’s go Brandon!

Überall in den Vereinigten Staaten taucht seit einigen Tagen der Spruch „Let‘s go Brandon“ auf. #LetsGoBrandon ist ein Trend auf den sozialen Netzwerken. Überall in den Vereinigten Staaten erklingen die Sprechchöre: „Let‘s go Brandon!“ Was hat es damit auf sich? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Kommentar hinterlassen

Wir sind alle kontrovers

„Zum Thema, ob man auch mal „kontroverse“ Meinungen aushalten müsse, habe ich als Journalist beim @ZDF-Format „13 Fragen“ meine Einschätzung geteilt. „Kontrovers“ ist ein Code, ein Euphemismus für Nazis. Es geht da um freie „Debattenkultur“ für ein bestimmtes Klientel.“ Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liberalismus, Philosophie | Kommentar hinterlassen

Die Stadt Köln hat geantwortet

Am 15. Oktober 2021 stellte ich folgende Frage an die Stadt Köln bezüglich der Religionsfreiheit: „Hiermit bitte ich um Klärung der Frage, in welcher Zeit der Woche ich den folgenden Aufruf laut via elektronischer Verstärkung durch die Straßen und über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam | 6 Kommentare

Privilegien abschaffen!

„Der neue #Rechtsdrift der Union: Was Leute wie Wolfgang #Bosbach und ⁦@_FriedrichMerz⁩ meinen, wenn sie von einem „schlanken“ ÖRR sprechen: Kritischen Journalismus von #Monitor, #Panorama oder ⁦@zdfmagazin⁩ abschaffen.“ Das schrieb Georg Restle am 21. Oktober 2021 auf Twitter. Georg Restle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Liberalismus | 1 Kommentar

„Eintritt nur für Geimpfte“

Durch die Maßnahmen im Kampf gegen Corona befinde ich mich zum ersten Mal in meinem Leben in Räumen, die gesunde Freundinnen und Freunde von mir nicht betreten dürfen, weil sie als minderwertig und schädlich angesehen werden. Das erste Mal in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liberalismus, Philosophie, Politik | 14 Kommentare

Paartherapie!

Mo, 1. November um 20h im ARTheater, Ehrenfeldgürtel 127 in Köln: „Paartherapie!“ Comedy und Musik von und mit dem Ehepaar Viktoria Burkert und Gerd Buurmann. Kartenreservierung: Hier klicken! Viktoria Burkert und Gerd Buurmann nehmen das Publikum mit auf eine humorvolle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Theater | Kommentar hinterlassen

Erinnerung an die Opfer

Heute vor einem Jahr, am 16. Oktober 2020, wurde dem 47-jährigen Lehrer Samuel Paty auf offener Straße in Frankreich der Kopf abgeschnitten, weil er es gewagt hatte, den Islam zu kritisieren. Der Jahrestag des Anschlag fällt in eine Woche des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam | 5 Kommentare

„Niemand hat das Recht zu gehorchen!“

Zum 115. Geburtstag der Philosophin Hannah Arendt veröffentlichte der Bühnenköbes Christian Bechmann vom Kölner Bühnenformat ESCHT Kabarett am 14. Oktober 2021 auf Facebook folgendes Zitat von Hannah Arendt: „Kein Mensch hat das Recht zu gehorchen!“ Ein sogenannter „dpa-Faktencheck“ verdeckte daraufhin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie | Kommentar hinterlassen

Frage an die Stadt Köln bezüglich der Religionsfreiheit

Sehr geehrte Verwaltung der Stadt Köln, Hiermit bitte ich um Klärung der Frage, in welcher Zeit der Woche ich den folgenden Aufruf laut via elektronischer Verstärkung durch die Straßen und über die Dächer Kölns erschallen lassen darf: „Allah ist nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Israel | 10 Kommentare

Wie geht es Dir?

Ich hab da ein ganz ungutes Gefühl, nämlich dass es uns allen deutlich schlechter geht, als wir es zugeben. Durch Corona haben wir uns immer mehr in die sozialen Netzwerke verabschiedet. Dort aber ist es so, dass wir niemals unsere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten, Politik | 2 Kommentare