Archiv des Autors: tapferimnirgendwo

Über tapferimnirgendwo

Als Theatermensch spiele, schreibe und inszeniere ich für diverse freie Theater. Im Jahr 2007 erfand ich die mittlerweile europaweit erfolgreiche Bühnenshow „Kunst gegen Bares“. Als Autor verfasse ich Theaterstücke („Gehirne am Strand“), sowie Glossen und Artikel. Mit meinen Vorträgen über Heinrich Heine, Hedwig Dohm und dem von mir entwickelten Begriff des „Nathankomplex“ bin ich alljährlich unterwegs. Und Stand Up Comedian bin ich auch. Mein Lebensmotto habe ich von Kermit, dem Frosch: „Nimm, was Du hast und flieg damit!

Unwohl in der Gesellschaft

In der Freitagspredigt vom 30. Oktober 2020 gehalten in der Kölner Moschee heißt es: „Wogegen sich der Islam, ja sogar die ganze Menschheit widersetzt, ist die Verspottung und Verhöhnung von Menschen und erhabenen Werten unter dem Deckmantel der „Meinungsfreiheit”, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam | 2 Kommentare

Sind das die Prioritäten des Islams?

Auf dem Hermannplatz in Berlin Neukölln haben am Abend des 29. Oktober 2020 mehrere dutzend Muslime unter anderem mit „Allahu Akbar“ Rufen gegen Emmanuel Macron und das Zeigen von Mohamed-Karikaturen demonstriert. Die Demonstration fand am selben Tag statt, an dessen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam | 8 Kommentare

„Sagen Sie meinen Kindern, dass ich sie liebe.“

Eines der Opfer des Anschlags in Nizza vom 29. Oktober 2020 war die 44-jährige Frau Simone Barreto Silva. Der Mörder hatte versucht, sie zu enthaupten. Mit klaffenden Wunden am Hals und an der Kehle schleppte sie sich blutend aus der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Don’t lose your head about Islam

In Montfavet, a town near the southern French city of Avignon, a man shouting „Allahu akbar“ threatened several people with a pistol. On the same day in a church in Nice, France, several people were injured and killed by a … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In English | Kommentar hinterlassen

Den Kopf über den Islam verlieren

In Montfavet, einem Ort in der Nähe der südfranzösischen Stadt Avignon, hat ein Mann mehrere Menschen mit einer Pistole bedroht und dabei „Allahu akbar“ gerufen. Am selben Tag wurden in einer Kirche im französischen Nizza mehrere Menschen von einem Mann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam | 13 Kommentare

Deutsche Bahn: „Das geht leider nicht!“

Da ich als Künstler im ganzen Land gebucht werde, fahre ich oft und viel mit der Bahn. Am 4. November 2020 hätte ich eigentlich in Bayern meinen „Nathan-Komplex“ gezeigt, aber aufgrund des Lockdowns, der am 28. Oktober 2020 beschlossen wurde, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | 2 Kommentare

Faktencheck zu Donald Trump

Verschwörungstheoretikern und Wahnsinnigen ist kein Lüge und keine Verleumdung zu brutal, um ihrem Hass Ausdruck zu verleihen. Die schlimmsten Lügen, die jemals über Menschen verbreiten wurden, sind die „Protokolle der Weisen von Zion“. Es handelt sich dabei um eine Ansammlung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amerika | 10 Kommentare

Donald Trump und die „Feine Leute“-Lüge

„Ich spreche nicht von den Neonazis und den weißen Nationalisten, weil sie komplett verurteilt gehören.“ Dieser Satz stammt von Donald Trump. Er sprach die Worte am 15. August 2017. Es war genau der Tag, an dem er gesagt haben soll, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amerika | 1 Kommentar

Ohne Furcht oder Vorliebe

Tapfer im Nirgendwo präsentiert die erste Rede von Amy Coney Barrett als Richterin des Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten in deutscher Übersetzung. Vielen Dank. Ich danke Ihnen allen, dass Sie heute Abend hier sind, und Präsident Trump, dass Sie mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amerika, Fremde Feder | 2 Kommentare

Menschenrechte kennen keine Bedingungen

Als im November 1918 Frauen in Deutschland das Wahlrecht erhielten, bekamen sie dieses Menschenrecht nicht unter der Vorgabe, dass sie nur gewisse Parteien wählen dürfen. Sie erhielten das selbstverständliche Recht der Demokratie, sich bedingungslos für jede Partei entscheiden zu dürfen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feminismus, Liberalismus, Philosophie, Politik | Kommentar hinterlassen