Archiv des Autors: tapferimnirgendwo

Sollte es in Deutschland einen muslimischen Feiertag geben?

Warum fragen wir eigentlich nicht, ob es in Deutschland einen jüdischen Feiertag geben sollte? Und was ist überhaupt mit den Buddhisten, Hinduisten und Jedirittern? Warum haben die keine Feiertage in Deutschland? Ganz einfach: Weil sie zu klein und zu friedlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Deutschland, Islam, Philosophie

Ich bin dafür!

Es gibt deutlich zu viel dagegen in dieser Welt. In den Vereinigten Staaten von Amerika sind die Einen gegen Trump und die Anderen waren gegen Clinton. Beide Seiten werfen der jeweils anderen Seite nur das Schlechteste vor. In Deutschland sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten

Neues von der Hamas

Der Gaza-Chef der radikal-islamischen Palästinenserorganisation Hamas, Jahia al-Sinwar, hat am 19. Oktober 2017 bei einem Treffen mit Jugendlichen in Gaza das Ziel der Zerstörung Israels mit deutlichen Worten bekräftigt: „Es geht nicht darum, ob wir Israel anerkennen oder nicht, sondern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten

Ein Witz namens Menschenrechtsrat

Im Oktober 2017 haben die Vereinten Nationen Katar, Pakistan, Afghanistan, Angola und den Kongo in den sogenannten Menschenrechtsrat gewählt. Sie verteidigen nun zusammen mit Saudi-Arabien, Burundi, China, Kuba, Venezuela und den Vereinigten Arabischen Emiraten die Menschenrechte. Wer auch nur etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik

#metoo

Oft werde ich gefragt, woher ich die Zeit und Kraft nehme, über all die Dinge zu sprechen, die hier auf Tapfer im Nirgendwo Thema sind. Die Antwort ist ganz einfach: Es bedarf deutlich mehr Zeit und Kraft, um zu schweigen! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feminismus

Was bitte ist an dem Abkommen mit dem Iran so gut?

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ (George Santayana) Seit einigen Tagen ist das Atomabkommen mit dem Iran wieder in aller Munde. Es ist das Abkommen aus dem Jahr 2015 zwischen dem Iran, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amerika, Deutschland, Europa, Israel, Politik

Die USA und Israel treten aus der UNESCO aus

Die USA treten zum 31. Dezember 2017 aus der Kultur- und Bildungsorganisation der Vereinten Nationen UNESCO aus. Das geht aus einer Erklärung des US-Außenministeriums hervor. Auch Israel hat seinen Austritt angekündigt. Das teilte das Büro von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amerika, Israel, Politik