Archiv des Autors: tapferimnirgendwo

Schrecklicher Verdacht

Veröffentlicht unter Nachrichten | 8 Kommentare

Nehmen Sie meine Herausforderung an, Herr Journalist?

Eine öffentliche Richtigstellung von Yonatan Shay. Sehr geehrter Herr Andreas Zumach, in Folge Ihrer fortdauernden, zahlreichen Beleidigungen, Vorwürfen und Lügen, bekam ich von der Jewish Agency die Genehmigung, auf diese Lügen und die unfassbare Hetze gegen mich zu reagieren. Als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremde Feder | 7 Kommentare

Heute wählen auch Palästinenser!

6.339.729 Israelis wählen heute die künftigen 120 Mitglieder der 21. Knesset. Darunter sind auch viele Palästinser. Man kann sogar sagen 6.339.729. Es leben über 8 Millionen Bürgerinnen und Bürger in Israel. 1,6 Millionen von ihnen sind muslimische Araber und laut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten

Herzensbildung

„Gerd Buurmann ist ein exzellenter Schauspieler, der es versteht, selbst alte, vielleicht sogar antiquierte Texte so zu präsentieren, dass man das Heutige erkennt und die zutiefst menschliche Figur des Dargestellten mitfühlt. Darüber hinaus ist Buurmann aber auch ein scharfsinniger Beobachter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Theater | 3 Kommentare

Befreit euch von dem Hass

Ein Beitrag von Amed Sherwan. Ich bin mit vielen Feindbildern aufgewachsen. Eins davon waren die Araber als ständige und konkrete Bedrohung. Aber auch die Juden und natürlich der Staat Israel waren für mich böse, obgleich ich gar keine Berührung damit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremde Feder | 4 Kommentare

Die alte Frau

Tapfer im Nirgendwo präsentiert eine gekürzte Fassung des Artikels „Die alte Frau“ von Hedwig Dohm, erstmals erschienen im Jahr 1903 in Die Zukunft. Der ungekürzte Text findet sich heute in dem Buch „Hedwig Dohm. Ausgewählte Texte“ herausgegeben von Isabel Rohner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremde Feder | 1 Kommentar

Demonstration in Amsterdam gegen Eurovision Song Contest in Israel

Am 6. April 2019 treten in Amsterdam bei dem Konzert Eurovision in Concert 28 der diesjährigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Eurovision Song Contest in Tel Aviv auf. Vor dem Konzertsaal in Amsterdam wird eifrig gegen Israel demonstriert: In Israel genießen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Palästina