Tischtennisplatten

Eine Erinnerung von Viktoria Burkert für alle, die eine Jugend hatten, aber besonders für jene, die zwischen 1988 und 1994 jugendlich waren. Die Melodie dazu finden Sie hier.

Zerrissene Jeans und jede Woche eine neue Haarfarbe. Grün ging gar nicht, aber blau, das sah gut aus und das wächst ja raus. Weißte noch Susanne? Die musste um 18 Uhr zu Hause sein. Susanne sagte zu allem: Amen und Ja. Wir sagten zu allem: Nein (auch zu Susanne). Die Stadt in der Nacht, eine erste Zigarette auf dem Spielplatz, wir kickten Coladosen gegen die Wand, Jugend ohne Zukunft, Welt ohne Dosenpfand.

Wir lagen auf Tischtennisplatten und sahen in den Wolken nur Wolken, das wär‘ jetzt ein Problem, aber früher war das schön.

Das Leben ist kein Kampf, das Leben ist Lachen und Alf zitiern, Sommerferien und Wassereis, auf ’ne frisch gestrichne Wand ein paar Sprüche schmiern. Tage im Wald, ein Skateboard und aufgeschlagene Knie, in deinem Keller wohnte Pennywise, wir werden ihn besiegen, wir wussten schon wie, aber erstmal mit ein paar Groschen zum Kaugummiautomaten an der Ecke, warmer Regen und Erdbeergeschmack, man weiß halt nur was man hat, wenn man es hat.

Wir lagen auf Tischtennisplatten und sahen in den Wolken nur Wolken, das wär‘ jetzt ein Problem, aber früher war das schön.

Wir konnten alle Lieder von Meat Loaf mitsingen, auch die ganz langen. Das musste erstmal bringen, zwölf Minuten ’n einziger Song. When everything’s right, nothing is wrong. Leere Zimmer, die Poster aus der Bravo längst im Altpapier, die Freundschaftsbändchen fielen von alleine ab, am Bahnbann ein Graffiti – Wir waren hier. Ein erstes Tattoo und Jahre später immer noch wissen: Niemand konnte was wir wirklich sind zerstörn. Spul mal zurück, ich will das Lied nochmal hörn.

Wir lagen auf Tischtennisplatten und sahen in den Wolken nur Wolken, das wär‘ jetzt ein Problem, aber früher war das schön.

Es ist wirklich vorbei, doch wir waren da. Objects in rear view mirror may appear closer than they are.

Dieser Beitrag wurde unter Fremde Feder veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.