Tagesarchiv: April 1, 2020

Ein 1. April, der kein Scherz war

Am Samstag, 1. April 1933, begann um 10 Uhr der Boykott von jüdischen Geschäften. Überall in deutschen Städten standen uniformierte und teils auch bewaffnete SA-, HJ- und Stahlhelm-Posten vor jüdischen Geschäften, Banken, Arztpraxen und Anwaltskanzleien und hinderten etwaige Kunden daran, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Kommentar hinterlassen