Amazon mit A wie „hat den antisemitischen Arsch auf“!

Mit den folgenden geschmacklosen Sätzen wird auf Amazon für ein ganz besonderes Produkt geworben. Vorsicht, es können Ekelreflexe ausgelöst werden! Das Buch finden Sie hier.

„Es gibt eine unsichtbare Macht auf diesem Planeten, die seit mehr als zwei Jahrhunderten völlig unbehelligt am Rad der Geschichte dreht. Die Familie Rothschild kontrolliert aus dem Hintergrund die Knotenpunkte zwischen Politik, Wirtschaft und Hochfinanz. Lange konnten sie sich in behaglicher Sicherheit wiegen, denn die Geheimhaltung stand seit jeher im Mittelpunkt ihrer Strategie. Doch nun fliegt ihr Schwindel auf, die Mauer des Schweigens beginnt zu bröckeln, immer mehr Menschen wachen auf und erkennen die wahren Drahtzieher hinter den Kulissen des Weltgeschehens! Fernab von abenteuerlichen Verschwörungstheorien identifiziert dieses Buch die Familie Rothschild als Kern einer weltweiten Verschwörung der Hochfinanz, deren Kontrollnetz sich wie Krakenarme um die ganze Erdkugel geschlungen hat und sich immer fester zusammenzieht. Sie erzeugen systematisch Krisen, mit denen sie ihre Macht weiter ausbauen. An ihren Händen klebt das Blut aller großen Kriege seit Beginn der Französischen Revolution. Ihre ganze Menschenverachtung bewiesen sie, indem sie die Nationalsozialisten finanzierten und Millionen Angehöriger ihrer eigenen Glaubensgemeinschaft in den Tod schickten. Doch ihr Blutdurst ist noch lange nicht gestillt: Ihr Ziel ist ein alles vernichtender Dritter Weltkrieg und eine Weltregierung, gesteuert aus Jerusalem. Entdecken Sie die Tricks und Strategien der Familie Rothschild, ihre Organisationen, ihre Banken, ihre Agenten. Erfahren Sie mehr über die wahren Ursprünge von Nazismus, Kommunismus und Zionismus. Erkennen Sie die direkte Einflussnahme der Rothschilds auf politische Schwergewichte von der englischen Königsfamilie bis zu amerikanischen Staatspräsidenten. Finden Sie heraus, wie es möglich sein kann, dass die Geschicke der Welt von einer einzigen Familie zentral gesteuert werden. Dieses Werk wird Ihnen die Augen nicht nur öffnen, sondern weit aufreißen. Auf 320 Seiten werden hunderte von Zusammenhängen erschlossen, die Ihnen die Mainstream-Medien mit aller Macht verschweigen wollen. Die wahren Feinde der Menschheit zu indentifizieren, die Kriege, Versklavung, Unterdrückung und Verarmung erst möglich machen, ist das Ziel dieses Buches. Lernen Sie die allmächtigen Rothschilds kennen!“

Das sind mal klare Worte mit einem eindeutigen Bekenntnis. Da wird ein Buch nicht beschrieben, sondern in den Himmel gelobt, ja geradezu mystisch verklärt. Auf Amazon finden sich lobende Worte für ein verschwörungstheoretisches Buch. Es wird sich sogar einer antisemitischen Bildsprache bedient. Nazismus und Zionismus werden zusammengebracht und es wird behauptet, die Welt werde von Jerusalem aus gesteuert und zwar im Namen einer jüdischen Familie aus der „Hochfinanz“, die ihre Arme wie eine „Krake“ im „Blutdurst“ über die Welt ausbreite! Bei diesen Worten handelt es sich nicht um eine Kundenrezension, bei der sich Amazon noch irgendwie herausreden könnte, sondern es ist die offizielle Kurzbeschreibung des Buches.

Die Person, die diese Kurzbeschreibung verfasst hat, wird zwar nicht von Amazon bezahlt, aber auf Amazon ist der Text veröffentlicht und zwar nicht in einer Kommentarspalte, sondern im redaktionellen Teil. Darum trägt Amazon die Verantwortung!

Amazon darf natürlich jedes Buch feilbieten. Es gehört zur Aufklärung, Bücher nicht zu verbieten, sogar „Mein Kampf“ kann auf Amazon gekauft werden, aber es ist Amazons Entscheidung, wie sie ein Buch ankündigt. Bei diesem Buch hat sich Amazon mehr als deutlich positioniert. Ein Nazi würde das Buch nicht anderes beschreiben.

Amazon steht zu dem Text! Nachdem Amazon angeschrieben und für die Kurzbeschreibung kritisiert wurde, hielt der Betrieb an dem Wortlaut fest.

20140109-201216.jpg

Damit macht Amazon alles klar! Den Rest machen die Leser und schreiben 5 Sterne-Rezensionen wie diese:

„Sauber recherchiertes Buch mit Fakten und Tatsachen die jeder kennen sollte. An die traurigen Gestalten deren Glieder scheinbar verstümmelt sind, und darum negative Bewertungen abgeben: es wird Zeit dass der Straftatbestand der Verbreitung von Feindpropaganda wieder eingeführt wird, samt der damals üblichen Strafen.“

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.